Billige Australian Shepherd Welpen – blue merle / red merle kaufen

Sie wollen billige Australian Shepherd Welpen kaufen, möglichst in blue merle und mit blauen Augen?

Dann sind Sie hier genau richtig! Und seien Sie froh, dass sie uns gefunden haben und nicht auf einen Vermehrer oder Betrüger herein gefallen sind!


Ich muss Sie gleich enttäuschen: Billige Welpen, egal welcher Rasse, gibt es nicht! Oder fast nicht, denn Vermehrer verkaufen ihre Hunde für einen  Preis deutlich unter dem üblichen Preis. Und spätestens da sollte sich der gesunde Menschenverstand einschalten, dass an diesen Angeboten etwas nicht stimmen kann.

Ein realer Preis für einen Australian Shepherd Welpen liegt in Deutschland derzeit bei ca. 1000 – 1200 Euro.

Suchen Sie sich ihren zukünftigen Hund, mit dem Sie die nächsten 15 Jahre auskommen und angenehm zusammen leben wollen, nicht nach dem Preis aus!

Für die Sparfüchse unter den Welpeninteressenten: Das Geld was Sie beim Vermehrer für den Anschaffungspreis sparen, lassen Sie meist in den folgenden Jahren doppelt und dreifach beim Tierarzt.

Man entscheidet sich ja (hoffentlich) nicht von heute auf morgen für einen Hund, so hat jeder die Möglichkeit auf seinen Hund zu sparen. Aber auch hier sei bemerkt, dass Hundehaltung nicht günstig ist und eventuelle Tierarztkosten können schnell höher ausfallen.

Tipps, wie sie einen guten Züchter finden können, finden Sie hier: Seriöse Züchter

Brechen Sie die Hundeanschaffung nicht über’s Knie, schauen Sie sich viele seriöse Züchter an und fragen Sie ihn Löcher in den Bauch. Entscheiden Sie sich nicht für den Erstbesten. (Weitere Tipps für den Anfang der Züchtersuche)

Aber machen Sie nicht den gleichen Fehler, wie ihn unzählige andere schon gemacht haben.

Günstige Aussie Welpen gibt es nicht!

 

Wenn Sie die Rasse lieb gewonnen haben, dann tun sie ihre den grössten Gefallen und entscheiden sich für einen Hund aus seriöser Zucht mit Papieren! Jeder Kauf eines Welpen ohne Papiere unterstützt solche Leute und trägt seinen Teil dazu bei, dass dieser wunderbaren Rasse geschadet wird! Es liegt in der Verantwortung der Welpenkäufer die Nachfrage nach billigen Welpen zu reduzieren und die Rasse nicht zu dem verkommen zu lassen, was schon mit vielen anderen Rassen passiert ist.


(Diese Seite entstand aufgrund der Statistiken bei denen immer wieder nach „Billigen Aussie Welpen in blue merle“ gesucht wurde und wir hoffen genau diese Menschen mit diesem Beitrag zu erreichen. Für unsere speziellen Besucher: Sparen Sie sich die Mühe böse Kommentare zu schreiben.)

13 Kommentare

  • Hallo,

    diese Idee finde ich nahezu genial! Ich habe bei der Suche im Internet diese Seite als Google-Ergebnis bekommen und habe sie schon sehr verärgert geöffnet, was mich denn da wieder für ein Vermehrer erwartet! Im Hinterkopf hatte ich schon die Idee, die Seite dann irgendwo (evt. Tierschutz) zu melden…

    Aber was für eine Überraschung! Menschen, die tatsächlich mal ihren Kopf einschalten! Herzlichen Glückwunsch zu dieser Idee und dieser Seite! Ich bin begeistert!

    Viele Grüße,
    Anna

  • Hallo!

    War gerade sprachlos, dass ungeniert billige Aussies, blue merle und mit blaue Augen angeboten werden. Zu meiner großen Überraschung bin ich dann auf Eurer Seite gelandet – einfach genial und eine super Idee!!!

    Liebe Grüße
    Alex

  • Sehr gute Idee…das weckt das Interesse derjenigen die insgeheim doch etwas Geld sparen wollen und bringt diejenigen gleich auf den rechten Weg… Tolle Sache

  • Wunderbare Idee!

    Ich hatte nach „aussie blue merle“ gegoogelt und war doch etwas verwirrt als ersten Treffer „Billige Australian Shepherd Welpen – blue merle / red merle kaufen …“ zu finden.

    Prima gemacht hoffentlich wachen dadurch einige Leute auf!

  • Geniale Idee!! Ich war auch schon ziemlich sauer, als ich das gelesen hatte, und habe gedacht: Das darf nicht wahr sein! Aber so lockt ihr wirklich auch diese Billig-Leute an. Und wenn durch die Lektüre auch nur EINER davon abgehalten wird, bei diesen dreckigen Vermehrern zu kaufen, dann ist das schon ein Erfolg!!!

  • Sehr gute Idee,dann werden die Leute, die drauf reingefallen wären, gleich informiert und auf den rechten Weg gebracht. Lobenswert, hoffe das klärt viele Leute auf

  • Was geschrieben ist, ist sicher in Ordnung! Aber!!!!

    Es gibt sehr viele Züchter dieser Rasse , die leider keine Ahnung haben.

    Der Modehund Aussie wird von vielen Familienzuchten mit einem Hund oder Zwei angeblich gezüchtet. Dann spricht man von einer kleiner Hobbyzucht! Katastrophe!

    Der Aussie ist kein leicht führiger Familienhund und gehört in erfahrene Hände. Das ist vielen Züchtern leider völlig egal!

    Bitte drüber nachdenken. Mora

  • 1++++++ super Sache, hoffe das viele durch diese Seite von den „Billigangeboten“ abstand nehmen, super nochmal Danke :-)

  • Herzlichen Glückwunsch zu dieser Internetpräsenz.

    Das ist wirklich super, wie potentielle Welpenkäufer von bedenkliche Billig-Seiten weg geleitet und gut informiert werden.

  • Auch eure Seite hat mich dazu bewegt einen Hund von einer Züchterin zu kaufen. Unsere wunderschöne black tri Hündin ist nun 13 Wochen alt. Sie macht uns viel Freude und ist jeden Euro Wert. Unsere Züchterin hat den Anschein nach ganze Arbeit gemacht und diese sollte auch immer honoriert werden.

  • Wow, nachdem ich mit aggressiver grundstimmung auf die Seite gekommen bin, wurde ich positiv überrascht! Geniale Idee! Für mich kommen zwar nur hunde aus dem tierschutz in frage aber wenn vom Züchter,dann seriös!

  • War so was von wütend, als ich eure Seite entdeckte.Und dann so überrascht. Gut macht ihr das, bleibt ja dran, es gibt so viele verantwortungslose Züchter und noch mehr ahnungslose angehende Hundebesitzer. Und die Zeche zahlt der Vierbeiner. Habe keinen Ausi, seit vielen Jahren tolle Langjahr-Schäferhunde, auch ein Traum und so was von gut sozialisiert. Trotzdem, der Ausi ist ein klasse Hund!

  • Auch ich bin über den Begriff „billig“ gestolpert und mir stellten sich schon die Nackenhaare auf. Aber unberechtigt – Glückwunsch zu dieser Idee! Ich hoffe, viele nehmen sich die Hinweise zu Herzen.

Kommentar hinterlassen