Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 239

Thema: Les Poochs

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    36

    Les Poochs

    Hallo
    Ich bin seit Ewigkeiten auf der Suche nach der idealen Bürste für mein Aussietierchen.
    Ich habe mittlerweile schon so gut wie alles durch,lol. Von der Harke über ne einfache Zupfbürste bis hin zum Furminator, bin aber mit nix so richtig zufrieden. Jetzt habe ich schon mehrmals von den Les Poochs gehört, und will mir eventuell so eine anschaffen. Nur die sind relativ teuer, da hol ich mir jetzt nicht einfach irgendeine. Da es ja da verschiedene Farben usw gibt, was könnt ihr empfehlen, für ein Aussiemädel mit relativ viel Fell, Unterwolle so lala, aber viel Hosen.
    Ich will nicht einfach so drauf los kaufen, da ich mich so zu sagen immer noch in den Popo beisse, wenn ich an den gekauften Furminator denke. GR. Verschwendetes Geld, anschliesend sah sie aus wie ein gerupftes Huhn,. da das Teil ihr das Fell kaputt gemacht hat.
    Deshalb will ich jetzt auf Nummer sicher gehen ehe ich zu schlage, und frage hier mal rum wer welche Farbe/Grösse hat
    Vielen Dank
    Lg Mireille

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von -Gundi-
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    5.362
    Hallo Mireille

    ich habe die grüne Les Pooches Bürste und bin damit super zufrieden. Die Anschaffung hat sich echt gelohnt. Mir ging es nämlich ähnlich wie dir.....viele Bürsten gekauft und probiert, die ich mir alle hätte sparen können, wenn ich gleich die von Les Pooches gekauft hätte. Mir war die aber auch immer zu teuer....bis ich so richtig genervt war.

    Für die Unterwolle habe ich noch einen Unterwollstriegel (http://www.luxus-dogs-swiss.ch/TRIMM...erwollenferner) und den Coat King mit 18 Zähnen von der Firma Oster. Waren alles keine Schnäppchen, aber sie sind ihr Geld wert. Das Fell wird schön weich und glänzend. Den Coat King hat mir eine Hundefriseurin empfohlen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    36
    Danke ich habe mir jetzt die anderen Bürsten auch noch angekuckt, aber beim Coatking, zb, wieviele Klingen holt mann denn da am besten?? UNd ahast du bei Les Poochs die 4,5 Bürste oder die 9cm Bürste??

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von -Gundi-
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    5.362
    Beim Coatking habe ich 18 Zähne, also den "großen"......wobei vlt auch 10 ausreichen. Ich komme mit meinem gut zurecht....hab ja auch so Fellmonster hier.
    Die Bürste ist die 4,5er.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    36
    Ok, danke vielmals, werde das jetzt mal nächsten Monat bestellen. Ich glaube 10 würden bei ihr reichen.
    Ich bin mal gespannt
    Lg Mireille

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von sentaisa
    Registriert seit
    08.11.2011
    Ort
    im Harzkreis
    Beiträge
    616
    Den Coat King haben wir auch und sind super zufrieden. Den Furminator habe ich gleich meiner Schwester vermacht, ging garnicht bei Luke!!! Was ist die Les Pooches für eine Bürste? Kenn ich nicht...

    LG Simone

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    36

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2012
    Alter
    40
    Beiträge
    36

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2012
    Beiträge
    118
    Wir wollen uns jetzt auch den coatking von oster holen. Den gibt es in grob und fein. Welchen sollen wir nehmen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von -Gundi-
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    5.362
    Hallo Hugo, ich denke, der mit den 10 Zähnen sollte reichen.....es sei denn, du hast ein Fellmonster. Dann wären die 18 Zähne besser.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2012
    Beiträge
    118
    Dann würden wir den hier nehmen: http://www.yatego.com/averde/p,4ed29...-grob-10-zähne

    Den könnt ihr empfehlen?

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von sentaisa
    Registriert seit
    08.11.2011
    Ort
    im Harzkreis
    Beiträge
    616

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von -Gundi-
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    5.362
    Zitat Zitat von Hugo Beitrag anzeigen
    Dann würden wir den hier nehmen: http://www.yatego.com/averde/p,4ed29...-grob-10-zähne

    Den könnt ihr empfehlen?
    Genau den hat mir mal eine Hundefriseurin empfohlen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AussieSP
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    153
    Hallo! Ich hab mit dem bürsten und kämmen und schneiden und und und ja nicht so viel erfahrung, mein Hund hat auch nicht mega viel Fell aber es wirkt irgendwie unordentlich - nicht ungepflegt, glänzt super schön und alles aber es steht ganz verrückt in alle richtungen :-D
    jetzt hab ich mal geschaut und bin auf diese zwei links bei amazon gestoßen:
    http://www.amazon.de/Kerbl-Premium-C...5023270&sr=8-1
    und
    http://www.amazon.de/Oster-Entfilzun...5023423&sr=8-1

    und für die ohren wurde mir so eine schere empfohlen:
    http://www.amazon.de/Pfiff-PFIFF-Eff...5023578&sr=1-2

    Was sagt ihr zu diesen Produkten? Sind die qualitativ ok, und für aussie fell geeignet - hatte ein schreckliches furminator Erlebnis, spicy sah danach aus wie von mäusen abgeknabbert!
    Sind die Preise ok oder soll ich mich noch umschauen?
    Vielen Dank für die Tipps!
    LG Lena

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von -Gundi-
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    5.362
    Die Entfilzungsharke habe ich auch und bin super zufrieden damit.
    Die Bürste und Schere kenne ich nicht....die Bürste sieht einer Les Poochs sehr ähnlich. Ob sie aber auch so gut ist wie die echte? Denn die hat ua den Vorteil, dass sie überhaupt nicht piekst oder kratzt.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AussieSP
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    153
    Hmm... das ist natürlich die Frage ob die auch so toll ist... wo kauft ihr Bürsten und co immer ein?
    Hab mal ne Seite gefunden gehabt - aber für ein bürsterl noch 15€ versand nach österreich war mir zuviel...
    Ich kauf halt sonst mal ne teure bürste, hauptsache sein deckhaar bleibt schön, sonst ist mir da lieber es steht verrückt und sieht dafür gepflegt und nicht angeknabbert aus...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von -Gundi-
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    5.362
    Ich habe meine Bürste aus dem Internet und die Harke von einer Messe. Vlt gibts ja was in der Richtung auch mal in eurer Gegend.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von banane
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    Paderborn
    Alter
    26
    Beiträge
    1.467
    meine lila Les Pooch ist für alles geeignet. Hosen, Rute, da wo relativ viel Unterwolle ist und leichte verfilzungen. Ich benutze nur die.

    An den Stellen, wo Milo sehr glatt ist und nicht so viel Unterwolle hat holt sie nicht so viel raus. Aber ich liebe diese Bürste!

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Clari90
    Registriert seit
    13.10.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    661
    Die Les Pooch Bürsten haben ja ganz schön stolze Preise, sind die wirklich so viel besser als andere?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AussieSP
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    153
    Hallo!
    Hab mir die Bürste und die Harke (Links weiter oben) bestellt und muss sagen ich bin voll zufrieden, Harke holt echt super die Unterwolle raus aber auch nicht viel zu viel (wie zB der Furminator finde ich)
    Die Bürste ist auch toll, ich kann sie nicht mit den Les Pooch vergleiche, habe ich noch nie verwendet, aber für den Preis ist sie echt toll, weil sie nicht so zupft wie die meisten Bürsten.
    Die Schere hab ich mir nicht gekauft, kann ich also nix dazu sagen, hab eine andere genommen, aber ich brauch sie eh nur um die Pfoten auszuschneiden damit nicht ganz so viel Dreck oder im Winter Schneebällchen mitgetragen werden.
    LG Lena

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von banane
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    Paderborn
    Alter
    26
    Beiträge
    1.467
    Zitat Zitat von Clari90 Beitrag anzeigen
    Die Les Pooch Bürsten haben ja ganz schön stolze Preise, sind die wirklich so viel besser als andere?
    ich finde schon! Also ich hätte mir jede andere Bürste meines Lebens sparen können. Sie bürstet alles.. Unterwolle, Deckhaar, kleine Verfilzungen, Pfoten, Rute....
    Und ist dabei schön abgerundet, sodass nix kratzt.
    Ich finde sie ist einfach genial! Habe sie zum Glück bei ebay bekommen, aber jetzt wo ich weiß, wie toll sie ist, würde ich auch 40€ dafür ausgeben!

    Ich würde aber vllt erst vorher bei jemand anderem mit ner les Pooch testen, welche farbe man braucht.

    Bei dicker Unterwolle würde ich lila nehmen und bei ner Hündin mit wenig Fell grün!

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sheena
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    Nähe Duisburg
    Alter
    6
    Beiträge
    991
    @Lena

    meinst du den Link den ich rein setzt habe
    wenn ja ?ich finde die Bürsten auch sehr gut.Und die holen auch mega viel unterwolle raus.

  23. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    1.516
    @banane: Welche hast Du denn? Weil ich bin grad bissl überfordert auf der Internetseite

  24. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von AussieSP
    Registriert seit
    21.01.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von Sheena Beitrag anzeigen
    @Lena

    meinst du den Link den ich rein setzt habe
    wenn ja ?ich finde die Bürsten auch sehr gut.Und die holen auch mega viel unterwolle raus.
    http://www.amazon.de/Kerbl-Premium-C...5023270&sr=8-1
    und
    http://www.amazon.de/Oster-Entfilzun...5023423&sr=8-1

    die meine ich
    lg

  25. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von banane
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    Paderborn
    Alter
    26
    Beiträge
    1.467
    Ich habe die schmale Version (4,5 cm) in lila. Die Breite reicht aus - ich finde es total okay
    Meine Bürste ist jetzt auf beiden Seiten gleich, ich kann sie also einfach umdrehen, wenn sie voll ist. Die blaue Bürste ist genau das Gleiche, aber sie hat nur eine Seite zum richtigen Bürsten, wie die lilane, und die andere Seite ist zum vorher auflockern, mit ganz geraden Borsten. Ich würde die lilane bevorzugen, weil ich nicht wüsste, was ich vorher auflockern sollte.

    Milo hat am Bauch ganz glattes, seidiges Fell. Da holt die lila Bürste nicht so viel raus.
    Der Kragen ist bei ihm jedoch ziemlich Fellig und auch mit viel Unterwolle. Seine Hosen und das Fell am Hintern sind ziemlich dicht und mit ziemlich viel Unterwolle. Und genau für diese Regionen ist die Bürste perfekt. Sie holt schön viel Unterwolle raus, das Fell obendrauf glänzt und kleine Filzknoten werden mit rausgebürstet!

  26. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Clari90
    Registriert seit
    13.10.2011
    Alter
    28
    Beiträge
    661
    Also die lila Bürste wäre es bei mir wohl auch, Milo ist ja schon ein Fellmonster... Kragen und Hosen sind reichlich mit Fell bestückt ... was haltet ihr von dieser Finish-Bürste in Gold ?

  27. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von banane
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    Paderborn
    Alter
    26
    Beiträge
    1.467
    So ein Fellmonster ist er garnicht. Für nen Rüden eher wenig

    Die goldene... Hmm ich glaub die macht nur noch etwas mehr Glanz. Ich glaube die brauch ich nicht

  28. #28
    moe
    moe ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2012
    Alter
    37
    Beiträge
    74
    hallo

    wir haben seid gester auch eine ne rote .-9


    dank der frisörin....

    jetzt haben wir 8 bürsten juhuuuuuuu .-8
    grüssle m

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lilah
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Hessen
    Alter
    31
    Beiträge
    456
    Wo kann man die denn kaufen? Als "Normalmensch" direkt bei Les Poochs?

  30. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alertje Dine
    Registriert seit
    27.05.2012
    Ort
    26125
    Beiträge
    854
    Ich möchte Euch noch diese hier als Alternative zeigen: http://www.ehaso.de/webshop/products...elb-klein.aspx
    Wir sind damit sehr zufrieden und das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut. Meine Mutter benutzt die Ehasobürsten auch in ihrem Salon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum von Aussie.de - Australian Shepherd