24802 Australian Shepherd Hündin, 7 Jahre, blue merle, kastriert

Dabei
7 Dez 2015
Beiträge
1
#1
Guten Tag!
Ich möchte auf diesem Wege versuchen, ein neues Zuhause für meine Hündin zu finden. Ich gebe sie nur in passende Hände und nur aus Krankheitsgründen ab.
Ich suche (Hüte-)Hunde-erfahrene Menschen, die wissen, dass "Aussies" nicht nur hübsch sind, sondern viel Rahmen und Klarheit, Auslastung und Ruhepausen brauchen.
Jessy ist blue merle mit braunen Augen, eher klein (18kg) und seit einem Jahr kastriert. Sie ist gechipt und selektiv natürlich entwurmt. Geimpft ist sie nur als Welpe. Papiere hat sie nicht.
Bei mir wird sie roh ernährt. Sie verträgt aber auch Trocken- und Dosenfutter.

Ich habe Jessy seit fünf Jahren, sie kommt aus einem Haushalt mit kleinen Kindern, in dem sie wahrscheinlich nicht nur gute Erfahrungen gemacht hat. Sie zeigt sich phasenweise unsicher mit Menschen, reagiert auf Knallgeräusche und Schlagbewegungen (z.B. erhobener Stock, Peitsche o.ä.).

Im Umgang ist Jessy extrem menschenbezogen, gelehrig und gehorsam. Sie kann überall frei laufen, jagt nicht und orientiert sich sehr an dem Menschen, mit dem sie gerade unterwegs ist. Sie läuft an Pferd und Fahrrad, fährt Bus, Auto, Bahn, Kutsche und Fahrradanhänger. Jessy kann gut überall mit hin (Cafés, Restaurants, City), nur auf Klatschen reagiert sie mit Gebell.
Herausfordernd ist, dass Jessy viel "meldet" und auf Geräusche reagiert. Zudem hat sie im letzten Jahr vier Mal nach Kindern (in die Luft) geschnappt, ohne vorher zu knurren. Es waren jeweils Situationen, die ich hätte verhindern können, aber anders eingeschätzt hatte. Auch lasse ich sie nicht mehr von Fremden streicheln, weil sie das eindeutig nicht mag.

Ich wünsche mir für Jessy Menschen mit Ruhe und Klarheit, die eine geregelten Alltag haben. Gern ohne Kinder. Gern mit Zweithund. Bitte mit Lust auf einen enorm schlauen, sehr sehr feinen Hund und mit Muße, ihr gerecht werden zu wollen und gleichzeitig sie deutlich zu rahmen.

Bei Fragen bitte gern schreiben! Bei ernsthaftem Interesse versende ich auch Photos.
Liebe Grüße! Lisa Kieselhorst

P.S.: Abgegeben wird die Hündin gegen Schutzgebühr und gern auch mit Zubehör
 

Ähnliche Themen


Oben