Aktivitäten mit Seniorhund

Dabei
14 Dez 2016
Beiträge
141
#1
Was macht ihr so an Aktivitäten mit euren Senioren?

Akira ist 8,5 Jahre und wir haben die letzten Jahre "nur" Trickdogging gemacht und waren spazieren. Ich möchte aber gern mal was neues ausprobieren und hab aber so keine Ahnung was in dem Alter passend und nicht körperlich zu anspruchsvoll ist, obwohl sie noch sehr fit ist.

Freu mich auf eure Meinungen und Erfahrungen!
 
Dabei
27 Mrz 2014
Beiträge
73
Alter
35
#2
Also wir haben in unserer Crossdogginggruppe einige Senioren. Da kann man die Übungen ja sehr individuell an den eigenen "Gesundheitszustand" anpassen. Zb könnte ich mir Trailen auch gut vorstellen, das fand mein Senior toll. Müssen ja keine riesen Strecken mehr sein, halt je nachdem wie fit der Hund ist.
Bei uns in einer Hundeschule wurde zb auch "Mobility" angeboten. Also Agility für "Hunde mit Handycap" oder auch Senioren oder Hunden die einfach nicht mehr/generell nicht so schnell/hoch sollen, wie bei Agi ja meist verlangt.
Auch Hoppers-Agi könnt ich mir vorstellen
 
Dabei
22 Sep 2015
Beiträge
361
Alter
24
#3
Mhhh also meine Mina ist 9 und hat diverse Handicaps wir haben Mantrailing angefangen (rein Hobbymäßig) :) Man könnte noch Hoopers machen (ist ähnlich dem Agility nur, dass der Hund nicht springen muss). Oder wie wäre es mit Zielobjektsuche ?
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
808
#4
Milo ist zwar noch kein wirkicher Senior mit seinen 7 Jahren, ist ja aber gesundheitlich etwas angeschlagen. Wir fühlen uns im Rally Obedience sehr wohl :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.212
#5
Meine Nena ist 11 , aber nur vom Alter her ein Senior . Wir machen Rally Obedience , Longieren , Dog Scooter - früher sehr erfolgreich Flyball und bisschen Agi . Rally und Longieren wird sie auch weiterhin , Scootern später evt noch im Doppel ab und an . Sie fängt immer noch gerne die Frisbee ,wobei man merkt das sie auf Distanz nicht mehr ganz so schnell ist , von daher laß ich ihr schon einen kleinen Vorsprung .
Ihre Tochter Pearly ist auch schon 8 , aber die macht noch alles worauf sie Bock hat .:D
 
Dabei
29 Dez 2012
Beiträge
521
Alter
27
#6
Schoko ist geschätzte 12 Jahre.
Wir machen seit mittlerweile 3,5jahren Crossdogging. Da kann man die Aufgaben super an den Hund anpassen.
Außerdem Cavaletti und Degility (langsame Gerätearbeit)
Im Sommer hab ich ihn auch longiert, aber nur in Schritt und Trab.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
Dabei
14 Dez 2016
Beiträge
141
#7
Danke Ihr Lieben, das gibt mir doch einige Ideen.

Nach dem tierärztlichen ok, werden wir vllt mal noch in Dogscooter reinschnuppern. Nächstes Jahr wenn wir wieder einen fahrbaren Untersatz haben werd ich dann einen Hundeverein suchen, hab da auch schon was im Auge was sehr gut klingt.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.212
#8
Danke Ihr Lieben, das gibt mir doch einige Ideen.

Nach dem tierärztlichen ok, werden wir vllt mal noch in Dogscooter reinschnuppern. Nächstes Jahr wenn wir wieder einen fahrbaren Untersatz haben werd ich dann einen Hundeverein suchen, hab da auch schon was im Auge was sehr gut klingt.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Beim Scootern ist das richtige Equipment unheimlich wichtig , aber auch ziemlich teuer . Daher würde ich dir raten , dann hier in den Post Zughundsport reinzulesen .
 
Dabei
14 Dez 2016
Beiträge
141
#9
Beim Scootern ist das richtige Equipment unheimlich wichtig , aber auch ziemlich teuer . Daher würde ich dir raten , dann hier in den Post Zughundsport reinzulesen .
Super Tipp, das mach ich. Erstmal brauchen wir ja auch das tierärztliche ok und dann muss sie auch noch Spaß haben daran. Deshalb erstmal probieren bevor ich das ganze Equipment kaufe und dann doch nicht nutze.
 

Ähnliche Themen


Oben