ASCA Mitgliedschaft

Dabei
10 Aug 2017
Beiträge
14
Alter
28
#1
Ich überlege aktuell, ob ich meine Mitgliedschaft wieder aktiviere.
Allerdings werde ich aus den einzelnen Möglichkeiten nicht so recht schlau. Was ist für mich als „Normalo“ -nicht Züchter- der Vorteil vom Full includes gegenüber des Service includes?....außer das ich die Aussie Times bekomme ^^ und lohnt sich die Zeitschrift ?

Vielleicht kann mir ja der ein oder andere mehr dazu sagen :)

Liebe Grüße
 
Dabei
15 Jun 2008
Beiträge
448
#2
Du hast zB kein Wahlrecht, wenn du nur Service-Member bist. Die Aussie Times solltest du aber auch als Service Mitglied in dem Jahreszeitraum online lesen können. Wenn man nicht gleich züchterisch aktiv werden möchte, kann man ruhig erstmal mit der Service-Mitgliedschaft beginnen und schauen, wo die Reise hingeht. Nach Ablauf des "Service"-Jahres kannst du dann eben Vollmitglied werden, dein Wahlrecht in Anspruch nehmen, die Aussie Times zuschicken lassen (ich mag sie gerne lesen, aber ich sauge da eh alles auf was geht), vergünstigte Gebühren für bestimmte gebührenpflichtige Transaktionen (alles was mit Wurfmeldungen und Registrierungen zusammen hängt) in Anspruch nehmen. Wenn du das alles nicht nutzen möchtest, kannst du die Mitgliedschaft getrost nach dem Jahr verstreichen lassen, denn dein registrierter Hund kann auch ohne deine Mitgliedschaft in jedem ASCA Programm starten und Qualifikationen und Titel sammeln.
 
Dabei
10 Aug 2017
Beiträge
14
Alter
28
#3
Du hast zB kein Wahlrecht, wenn du nur Service-Member bist. Die Aussie Times solltest du aber auch als Service Mitglied in dem Jahreszeitraum online lesen können. Wenn man nicht gleich züchterisch aktiv werden möchte, kann man ruhig erstmal mit der Service-Mitgliedschaft beginnen und schauen, wo die Reise hingeht. Nach Ablauf des "Service"-Jahres kannst du dann eben Vollmitglied werden, dein Wahlrecht in Anspruch nehmen, die Aussie Times zuschicken lassen (ich mag sie gerne lesen, aber ich sauge da eh alles auf was geht), vergünstigte Gebühren für bestimmte gebührenpflichtige Transaktionen (alles was mit Wurfmeldungen und Registrierungen zusammen hängt) in Anspruch nehmen. Wenn du das alles nicht nutzen möchtest, kannst du die Mitgliedschaft getrost nach dem Jahr verstreichen lassen, denn dein registrierter Hund kann auch ohne deine Mitgliedschaft in jedem ASCA Programm starten und Qualifikationen und Titel sammeln.
Danke für die Antwort :)
Ja wir starten bereits im Obi und Rally unter dem ASCA, da gibts keine Probleme. Nur habe ich mich letztens mit jemanden über die Merit Liste unterhalten und da hieß es „da kommst du nur drauf wenn du Mitglied bist“. Deswegen habe ich mich nochmal mit der Mitgliedschaft außeinander gesetzt. Aber für die Merit Liste müsste ja Service-Member reichen.
 
Dabei
14 Feb 2008
Beiträge
906
#4
Ich lese für die Merit Listen, dass der Besitzer Vollmitglied sein muss.
 

Ähnliche Themen


Oben