Bademantel

Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
#1
Huhu zusammen!

Habe jetzt über die Suchfunktion keine Antwort auf meine Frage gefunden - hoffe, das ist jetzt nicht doppelt.

Mache mir grad Gedanken darüber, ob es sinnvoll ist, für Koda einen "Bademantel" zu bestellen.
Grad jetzt, wo der Herbst/Winter wieder kommt und die Hunde ja doch oft klatschnass und sauig vom Spaziergang sind... abrubbeln tut man ja eh, aber für die erste Zeit dann, damit sie noch etwas trockener werden und der ganze Dreck vielleicht auch was darin hängen bleibt (z.B auch erstmal für die Fahrt im Auto bis nach Hause) :)
Nun habe ich allerdings Bedenken, dass es Koda doch mega warm darunter wird? Staut sich da nicht die Wärme drunter?
Er hat ja eh schon viel Fell und viel Unterwolle und ihm ist meist eher zu warm (wenn es nicht grad tiefster Herbst/Winter ist) - tue ich ihm also einen Gefallen oder eher nicht? *hm*
Er liegt ja noch nichtmal in seinem Körbchen auf weichen/wärmeren Unterlagen, sondern lieber auf Fliesen oder sonstigem nackten Boden...

Hat wer von euch so einen Bademantel und hat da Erfahrungsberichte? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
25
#2
Ich Nähe meine Bademäntel alle selber und finde es sehr sinnvoll da Diaz so sehr viel schneller trocknet! :) erträgt ihn ca 30 Minuten dann ziehe ich ihn aus und der Rest trocknet von alleine
 
Dabei
28 Apr 2013
Beiträge
253
#3
Ich Nähe auch selber und empfinde es auch als sehr sinnvoll. Meine Jungs lieben ihn und trocknen so super schnell. Gerade im Herbst/ winter, wenn sie nass sind ziehe ich diese auch im Auto direkt an.
 
Dabei
29 Mrz 2015
Beiträge
520
#4
Habt ihr mal ein Bild eurer Mäntel? Ich hab da grad so ein Bild von nem Hund im Weihnachtsmannkostüm vor Augen *lach*... Wie sehen die so aus?
 
Dabei
27 Mrz 2014
Beiträge
73
Alter
35
#5
Ich hab für Jasper auch einen und muss wirklich sagen das es eine gute Anschaffung war. Da ich "nähtechnisch" nicht geübt bin, hab ich einen gekauft. Da aber leider der von Trixie "unten offen" ist und man den von Furminator, der mir gefiel, kaum bekommt und wenn nur für viel zu viel Geld bei Ebay, hab ich improvisiert.
Hab einen "Kinderbademantel" gekauft und der erfüllt seinen Zweck :D Er soll damit eh nicht rumlaufen und ich hab ihn jetzt einfach mit dem Gürtel hoch gebunden, so hält er noch besser als auf dem Bild.

10653856_694406157333114_1412322853020778794_n.jpg
 
Dabei
25 Dez 2012
Beiträge
295
#6
Catie trägt einen Kinderbademantel und wir binden das einfach hoch, so dass der Bauch mit eingepackt ist.





 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.007
Alter
34
#11
Ich finde die Bademäntel durchaus sehr sinnwoll! Spicy hat einen von Furminator und bekommt ihn immer rum wenn er wirklich klitschnass vom Regen ist....denn ohne braucht er schon mal 5 Stunden zum trocknen :( mit ist er in vielleicht nicht mal 1 Stunde trocken :)

Für Mystery habe ich vor ein paar Tagen nun auch ENDLICH einen bestellt :) ihrer ist dann maßangefertigt ;)

Bin schon gespannt wie sie den Bademantel findet ;) Spicy findet seinen zum ko.... ;)
 

Anhänge

Dabei
29 Dez 2012
Beiträge
521
Alter
27
#12
So ein Bademantel wäre echt eine Überlegungen wert. Zurzeit gibts hier ein altes tshirt an, da das natürlich keine microfaser ist dauert es trotzdem ewig bis er trocken ist...
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
#13
Wie süß *gg* Auf die Idee mit dem Kinderbademantel wäre ich ja nie gekommen ;) Ich würde mir einen Bademantel nähen lassen - gibt ja mittlerweile mehrere, die das recht günstig anbieten.

Ist euren Hunden denn nicht viel zu warm darin??
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.007
Alter
34
#14
Also Spicy ist ja generell immer warm ;) aber wenn er den Bademantel um hat hechelt er jetzt nicht übertrieben oder so ;) und meistens ist wenn Zeit für den Bademantel ist, eh kühleres Wetter :)
 
Dabei
25 Dez 2012
Beiträge
295
#15
Nein, Catie ist es da nicht warm drin, denn den Bademantel gibt es nur an, wenn es sie nach dem Baden in der Wanne klatschnass ist.
So wird nicht die ganze Wohnung eingesaut. ;)
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.891
#16
OK, gut das ich das hier gelesen haben. Denn meine beiden Großen schütteln sich mit ihren 13 Jahren längst nicht mehr so gründlich, wie früher. Sprich, sie brauchen deutlich länger zum trocknen.
Da ist eine solche Anschaffung schon überlegenswert.
Die Frage ist nur, welcher? Der von Trixie kostet gerade mal 8 €, der von Furminator stolze 23 €.
Mit dem Kinderbademantel ist mir die Stolpergefahr für die beiden zu groß.
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#17
Der furdry wird nicht mehr hergestellt und kostet in M schon 35 und M ist für Standart Aussie zu klein
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
#18
Es gibt doch mittlerweile viele Leute, die die Dinger selbst nähen und dann so um die 30 Euro meist anbieten :) Da kannste dann auch den Namen draufsticken lassen oder sonstwas - dir die Farben selbst zusammenstellen :)
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.891
#19
Form follows function... also extra Farbansprüche oder aufgestickten Namen, brauchen wir definiftiv nicht...
Mir ist es wichtig, das der Mantel gut u. stolperfrei sitzt u. sehr gut das Wasser aus dem Fell zieht.
 
Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
275
#20
Hihi ich lach mich schlapp. Zuerst dachte ich was für ein Käse...... Bademantel für den Hund. Aber unsere erste Herbstsaison beginnt ja erst. Daher finde ich die Idee mit dem Kinderbademantel extrem witzig und zugleich gut. Wir hätten dann für unseren Rüden zwar nur einen rosafarbenen meiner Tochter. Aber im Kofferraum sieht ihn ja keiner ;)
 
Dabei
17 Dez 2007
Beiträge
1.007
#21
Ich hab den dryup cape. Der hat für Taios Größe 48€ gekostet, hätte auch gut ne Nummer kleiner sein können, aber er sitzt eigentlich ganz gut und er mag ihn. Bei dem finde ich das lange Nackenteil super, kann ich bis über die Ohren ziehen :D

Mein Kleiner hat noch den von furdry, damals gabs die noch onmass.
 
Dabei
7 Feb 2014
Beiträge
385
Alter
26
#22
Wir haben auch den von Actionfactory und ich würde ihn immer wieder kaufen. =) Sitzt echt super, und Sally trocknet innerhalb einer halben Stunde. =) Das Material ist wirklich so richtig schöner Handtuchstoff, das finde ich wirklich besser als die von Trixie usw. =)
 
Dabei
25 Jun 2014
Beiträge
87
#23
Einen Bademantel bestellen ist wohl ein bißchen übertrieben. Wir nehmen eine Decke, wenn es zu warm wird schüttelt hund die ab und gut is...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
31 Mrz 2014
Beiträge
244
#24
Ich bin auch schon am überlegen welche anzuschaffen. Ich denke mir, dass es für Herbst/Winter einfach sehr praktisch ist sowohl für das schnellere Trocknen als sich für die Wohnung :D
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
#25
Wir haben nun auch einen Bademantel von Actionfactory bestellt :D Kam gestern an und ich bin super zufrieden :) Schöner dünner Handtuchstoff - einzig der Verschluss könnte hochwertiger sein meiner Meinung nach :)
Da Koda gestern wieder schwimmen war, konnten wir ihn auch direkt ausprobieren - sitzt super in "M" und Koda fühlt sich wohl - zu warm ist ihm damit auch nicht! :D Hatte ihn erst abgerubbelt mit nem Handtuch und ihm dann den Bademantel angezogen - nach ner Stunde und 20 Minuten wieder aus das Ganze - Koda war zwar noch deutlich nass/feucht (genauso wie das Handtuch), aber die erste Nässe nach dem Abrubbeln vorher ist definitiv im Handtuch geblieben :D
Nun kann er sich jedenfalls auch nach Regen-Schlamm-Wetter oder klatschnass im Sand/Erde gewälzt mit Handtuch drum auf der Couch rumwälzen, der Dreck bleibt ja im Bademantel *ggggg*
 
Dabei
29 Mrz 2015
Beiträge
520
#26
Habt ihr den Warm Up oder Dry Up genommen? Hält der Warm Up auch den Bauch warm (wir haben ja noch den süßen Welpenbauch *grins*).
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
#27
Wir haben den DryUp ... einfach nur zum besseren trocknen.
Beim WarmUp würde Koda die Krise bekommen bei dem Pelz *gg*
Der wärmt den Bauch nicht sooo sehr würd ich sagen - ist einfach nur mit einem breiten "Band" um den Bauch gesichert würd ich anhand der Fotos sagen...
Der DryUp geht komplett um den Bauch (ist unten geschlossen) - denke, das reicht auch für einen noch nackigen Welpenbauch :) Oder wollt ihr speziell was zum Wärmen? Haben wir nie gebraucht bei Koda, auch nicht als Welpe/Junghund.

Guck doch mal hier - alles ganz gut beschrieben :D
http://www.actionfactory.de/FIT4DOG....html?XTCsid=modb3sd92mq63i2fi1otpiavehft17np

http://www.actionfactory.de/FIT4DOGS/fit4dogs/Dryup-cape::31.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
29 Mrz 2015
Beiträge
520
#28
Ich sehe das genau wie du und habe die Fotos auch so interpretiert. Der Dry Up sollte reichen, auch am Bauch. Das Fell wächst jetzt mit Macht und der Mantel sollte daher nicht sooo warm sein, zumal in unseren Breiten…
Danke dir für deine netten Tipps!

 
Dabei
11 Mrz 2013
Beiträge
226
#29
Also haben die meisten hier den Dry up in M für einen Aussie Rüden? Ich messe heute Abend mal nach. Will nämlich auch einen bestellen :D
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#30
Für meinen 52cm Aussie habe ich M
Für meinen verstorben Aussie der war 57 cm habe ich L gekauft ......nur mal so zur Orientierung
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
Meringac Offtopic & Smalltalk 0
N Archiv 0
aussiedance Archiv 2
T Grooming 21

Ähnliche Themen


Oben