BARF fehlt etwas an Vitaminen ?

Dabei
23 Jun 2016
Beiträge
3
#1
Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin richtig hier und stelle auch gleich mal meine erste Frage :)
Ich habe einen 12 Wochen alten Welpen der schon von Geburt an gebarft wurde und wir es dann fortgesetzt haben.

Manchmal wenn es sitzt zittert sein Beinchen und der Hundetrainer meinte es könnte ein Mangel an Magnesium, Eisen und Vitamin D sein deshalb würde ich mich freuen , wenn ihr euch mal anschaut was ich füttere und mir Zipps zum Barfen geben könnt bzw. ob mir was fehlt.

Ich füttere momentan 4x täglich insgesamt 450g (Hund wiegt 9.4kg)
Er bekommt gewolltes Rindfleisch oder Geflügel,
einmal die Woche Fisch, Leber, Eigelb, Pansen,
 zweimal die Woche Milchprodukte (Quark oder Joghurt) 
jeden höchstens jeden zweiten Tag was mit Knochen (Hühnerhälse, Rind komplett, beides gewolft) zum Fleisch dazu Gemüse (Rübe, Gurke,Brokkoli...) und Obst oder Hagebuttenschalen gemahlen. außerdem noch einen Teelöffel Oliven oder Leinöl.
Zwischendurch ca. 1x am Tag bekommt er noch Petersilie dazu alles sehr klein geraspelt.

Fällt euch was ein was fehlen könnte an Vitaminen und Co. und was ich dazu noch füttern müsste ?
Danke schön vielmals :)
 
Dabei
31 Jan 2015
Beiträge
586
#2
Also wir füttern momenatn täglich Muskelfleisch (mal Huhn, mal Rind, mal Fisch), täglich Gemüse-Obst-Mix, täglich Hühnerhälse und täglich Innereien. Lediglich Pansen/Blättermagen gibt es nur samstags und sonntags anstelle von Muskelfleisch.
Außerdem bekommt er morgens noch Welpenbrei aus Slippery Elm Pulver, Ziegenmilch und etwas Öl.
Insgesamt bekommt er 6% vom Körpergewicht.

Achtest du auf die richtigen Verhältnisse der einzelnen Komponenten? Also 80% Fleisch, 20% Gemüse-Obst?
Sind Innereien-, Pansen-, Knochenanteile richtig?

Vielleicht liegt die Ursache auch woanders? Ward ihr mal beim Tierarzt?
 
Dabei
5 Sep 2014
Beiträge
73
#3
Zwei Dinge sind mir gleich aufgefallen!! (vllt sind es ja auch nur Beispiele von dir)
Aber Brokkoli und Gurke sollte man Hunde nur 1x pro Woche füttern.
Besonderes Brokkoli ist für Welpen ungeeignet, weil Brokkoli ein Calciumhemmer ist.
Und da Welpen sich noch im Wachstum befinden ist ein Calciumhemmer schlecht.

Wie Alina schon sagte ist es wichtig auf, dass Verhältnisse der einzelnen Komponenten zu achten.
Ich finde da die Broschüre von Sawnie Simon für Welpen und Adult super.
Das Buch Natural Dog Food ist auch sehr empfehlenswert.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.325
#4
Eine Zwischenfrage hätte ich: warum soll man Gurke nur 1x die Woche füttern? Das hab ich sonst noch nirgends gelesen.
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.005
#6
Magnesium ist in großem Maße in Nüssen und Samen (Haselnuss, Kürbiskern,..) enthalten. Ich gebe für meine fast jeden Tag ca. 1TL pro Hund mit in die Obst/gemüsemischung und püriere dann. Püriert sollten sie schon sein damit die Nährstoffe aufgenommen werden können.
 
Dabei
31 Okt 2012
Beiträge
2.198
#7
Ich würde den Barf Plan von einem Experten kontrollieren lassen bzw. einen Erstellen lassen, gerade bei einem Welpen kann man soviel falsch machen.

Es muss nicht an der Ernährung liegen, es kann aber an der Ernährung liegen. Als ich zum Barfen angefangen habe, hat Emma die Knochen nicht ordentlich verwertet und lag dann beim Spaziergang krampfend vor mir. Bluttest ergab das ein Kalziummangel besteht (ja, man kann das sehr wohl bei einem Bluttest feststellen). Ich hab dann Eierschalen gegeben (jetzt Knochenmehl) und sofort war das Thema durch. Wenn sich soetwas zeigt, würde ich es immer vom TA inkl. Bluttest abklären lassen und den Barf Plan von einem Profi erstellen oder kontrollieren lassen. Oder mal auf Fertigfutter (Fertigbarf / Fertigfutter) zurückgreifen, um zu sehen ob dann die Symptome nachlassen.
 
Dabei
5 Sep 2014
Beiträge
73
#8
Also auf meiner Obst-/Gemüseliste steht Gurke als Gemüse drin wo man nur 1x pro Woche füttern soll.
Ich hab aber jetzt nochmal genau nachgeforscht und finde wie Ihr schon sagt keine Nachteile an der Gurke und auch kein Grund warum man es nur 1x die Woche füttern sollte.
Wichtig ist nur das es eine Bio-Gurke ist.
Komisch das es dann so auf meiner Liste steht. :confused:
 
Dabei
29 Dez 2012
Beiträge
487
Alter
28
#9
Ich bekomme meine barf Portionen schon fertig von einer hundeernährungsberaterin mit ausbildung von swanie Simon und da ist Gurke mit in den Gemüse Portionen enthalten. Diesen Monat Gurke, Salat Möhre zb ;) wie oft Gemüse in der Monatsration dabei ist müsste ich mal bei der nächsten Lieferung schauen. Aber schon oft, öfter als obst

Gesendet von meinem SM-T535 mit Tapatalk
 

Ähnliche Themen


Oben