Bürste für die Unterwolle

Dabei
5 Mai 2012
Beiträge
481
#1
Hallo,
ich habe für Sam sehr viele Bürsten und Kämme. Auch einen Unterwollestriegel. Der entfernt zwar viel aber er hält die Unterwolle nicht fest. Das heißt es fliegt überall Unterwolle rum. Ich sehe aus wie paniert und das ganze Zimmer.
So ähnlich sieht das Teil aus.
http://www.amazon.de/Kamm-für-Unter...0007069&sr=1-35&keywords=Hundekamm+Unterwolle

danach gehe ich nochmals mit solch einem drüber damit fange ich lose Haare die noch im Fell hängen ein

http://www.amazon.de/Karlie-55482-Z...TF8&qid=1400007172&sr=1-3&keywords=zupfbürste

Gibt es ein Teil das die Unterwolle beim Kämmen festhält?
 
Dabei
9 Okt 2013
Beiträge
79
Alter
54
#2
Wir haben die lila Activet und sind absolut begeistert. Ich bürste Amy ungefähr alle 2 Wochen und es fliegen kaum Haare rum. Vorher dachte ich, dass ich mit unserem Striegel viel Unterwolle rausbekommen habe, aber das ist kein Vergleich.
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.007
Alter
34
#3
Wir haben auch die lila und goldene actived und die sind zwar bissi teurer, aber einfach klasse :)
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#4
Wir haben blau , grün , gold von Activet zum rausholen von Unterwolle ist die Blaue Perfekt :-D
 
Dabei
15 Jun 2008
Beiträge
447
#6
Ich habe mir nun vor ein paar Monaten auch eine teure Activet gegönnt. War auch im Geschäft noch völlig davon überzeugt. In der Praxis - und ich groome nicht nur meine eigenen Hunde regelmäßig für die Show, sondern auch einige andere - hält sie aber nicht das, was sie an Mehrwert (70 Euro!!!) verspricht.

Ich habe mir nun wieder eine gute Slicker Brush zu um die 11 Euro geholt, die bei meinem regen Gebrauch dennoch gut und gerne ein, zwei Jahre hält und mir viel bessere Dienste leistet. Sie holt nicht nur ordentlich die Unterwolle raus, sondern ist auch schonend zu Fell und Haut und liegt besser in der Hand. Für das grobe Vorarbeiten bei viel loser Unterwolle reicht voll und ganz ein grob zinkiger Kamm.

Hier mal ein Beispiel für meine Slicker Brush http://www.landofdogs.de/show-und-g...tuffer-than-tangles-regular-pin-nr.-21?c=2214

Gibt es für die Pfoten und/oder kleinere Hunde auch in anderen Größen. Absolut geniales Preis-Leistungs-Verhältnis!!
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.880
#7
Super! Danke Elke! Mir sind diese ActiVets einfach viel zu teuer.
Ich hab schließlich auch nur eine Bürste für 10€ und hab lange Haare (dafür wenig Unterwolle :p ). Da werd ich dem Hund nicht so ne Bürste kaufen :D aber die von dir, Elke, sieht super aus!
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#8
Ich habe auch "nur" eine Fellharke für um die 14€ und bin super zufrieden! sie holt viel raus, hält die losen Haare auch gut fest, lässt sich leicht reinigen und leistet mir nun seit über 2 Jahren gute Dienste. Das Fell ist danach richtig schön luftig und fühlt sich toll an. Dazu kommt noch, dass meine Hunde das Teil lieben :)

Hier mal ein Link: Fellharke
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
25
#9
Ich bin mit der Fellharke bei Diaz leider garnicht zufrieden :( er hat so dichtes feines Fell da fliegt alles durch die Gegend und nichts kommt raus :(
Macht es Sinn wenn ich mir die blaue Activet hole? Ist ja, wenn ich das richtig verstanden habe ein Mix aus lila und Gold? Oder lieber doch die lilane? :D
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#10
Also ich bin mehr als zufrieden mit der Blauen mein Roter ist ja so ein Fellmonster und sieht wirklich immer Schick danach aus .... wurde mir gestern erst wieder beim Obi gesagt :)
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
2.152
#11
Ich hab auch so eine Fellharke aber mit der bin ich auch überhaupt nicht zufrieden :(

Den Furminator haben wir auch - allerdings nur für unsere Labbi-Hündin. Ich muss sagen, der ist wirklich SUPER aber da ich gehört habe, dass der nichts für langhaarige Hunde ist (macht anscheinend bei einigen das Deckhaar ziemlich kaputt), haben wir keinen für Touch.

Dann haben wir noch so einen Universal-Striegel ... Den habe ich bisher immer verwendet und
der holt auch richtig schön die Unterwolle raus aber das ziept toootal :( Darum mag Touch den auch nicht wirklich gern.

Konnte heute nicht länger wiederstehen und hab mir eeeeeeendlich die Activet (in lila) bestellt. Ich bin seh gespannt :)
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#12
Komisch, dass die Fellharke bei mir so super funktioniert. Sowohl bei Fellmonster Merlin wie auch bei Yankee mit eher moderatem Fell :D
 

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.871
#13
Fellharke bzw Unterwollharke geht bei uns auch gar nicht.... Egal ob 1 oder 2-reihig *schulterzuck*
Hab noch nicht wirklich das Richtige für uns gefunden... Allerlei durchprobiert, aber mit den Meisten Bürsten/Kämmen kein bis wenig Erfolg :(
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#14
die Fellharke liegt nun im Putzkasten vom Pferd ...das Teil hat das gesamte Fell von meinen Hunden versaut .....beim Pferd liegt die nun gut da kann man nix verkehrt machen :)
 
Dabei
5 Mai 2012
Beiträge
481
#15
Danke für die ganzen Antworten :).

Kennt jemand den Coat King? Mir hat jetzt jemand erzählt dass es den Coat King auch als stumpf gibt und dieser würde das Deckhaar nicht schneiden? Sam hat so schönes langes, glattes Deckhaar, ich hab da schon a bissel Angst wenn ich mir den holen würde dass ich das Fell zerrupfe.
Ich konnte eine blaue Acivet probieren, überzeugt hat die mich net wirklich. Die holt ähnlich soviel raus wie meine günstige Trixie Zupfbürste :)
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#17
Doch ich habe ihn einmal benutzt ....das mach ich nicht mehr der rapst das Fell so doll ab sieht aus wie angeknabbert . Nun freud sich das Pferd da fällt es nicht so auf :-D
 

Ähnliche Themen


Oben