Fahrradanhänger

Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#1
Huhu,
gestern haben wir uns gebraucht einen Fahrradanhänger geholt. Mein Freund und ich fahren zusammen Tandem und können es ein paar Mal die Woche ausleihen. Wir wollten Chanti dabei aber nicht zu Hause lassen, also musste ein Fahrradanhänger her. Was haltet ihr davon? Wir haben sie schon ein Stück gezogen, sie war anfangs ein bisschen verwirrt aber sie ist ganz ruhig gelegen. Am Mittwoch werden wir den Anhänger ausprobieren und mal schauen wie sie reagiert. Solange sie ruhig liegt müsste doch alles passen oder?
 
Dabei
6 Nov 2012
Beiträge
176
#2
Das hört sich doch super an! Ich denke Chanti wir sich schnell daran gewöhnen. Meine Schwägerin hatte auch so ein Anhänger für ihren Goldi als der in die "Jahre" kam.

Viel Spaß bei euch Drei!
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#3
Ja wir versuchens am Mittwoch, mal schauen wie sie sich verhält.=) bin schon richtig gespannt. Das Ding wird lang werden- Tandem mit Anhänger.=)
 
Dabei
9 Jul 2012
Beiträge
349
#4
Eine Freundin von mir nimmt ihre Boxerhündin, die schon etwas älter ist, in der Stadt regelmäßig im Anhänger mit. Wenn Chanti nicht nebenherlaufen kann, wieso nicht. Muss nur geübt werden denke ich mir.
Ihr seid aber dann schon ziemlich lang, oder?
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#5
Sie könnte sicher nebenher laufen, aber wir fahren auf dem Radweg und ich glaub das wäre zu gefährlich oder?
Sie ist ja jung und hat viel Konditon, aber ich hab eben Angst dass sie ins Rad reinläuft oder sonst was passiert.
Ja ich denke auch dass wir dann ziemlich lang sind. Ich frag mal meinen Freund ob er ein Foto davon macht.
 
Dabei
9 Jul 2012
Beiträge
349
#6
Smilla ist am Sonntag mit meinen Mädchen radeln gewesen, das erste mal und souverän gemacht
:eek:
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#7
Wie lernen die Hunde aber nicht ins Rad zu laufen? Musst du ihr da rechts links und stopp beibringen?
 

AnubisKIB

Gesperrt/Gelöscht
Dabei
19 Apr 2012
Beiträge
3.214
#8
Oskar läuft auch immer frei am Rad. Ich fahre nicht schnell, er soll ja nicht hinter mir her hetzen, nein, meistens ist er zwei, drei Meter vor mir und hat so alle Zeit und auch den Platz mal schnell zu schnüffeln oder zu pinkeln, ebenso kann er schnell mal kacken gehen und ich halte daweile an. Und ja, da er links und rechts kennt, kann ich ihm auch im Fahren zur anderen Seite schicken. An der Ampel ist er natürlich direkt neben mir.
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#9
Wie bei der Ampel? Lässt du ihn mitten in der Stadt auch ohne Leine am Rad?
Nur mit dem Tandem das wir geliehen bekommen kann man leider keine Waldwege oder so fahren wo sie frei laufen könnte....
 
Dabei
9 Jul 2012
Beiträge
349
#10
Ja muss ich, wir waren im Wald, mein Rad ist leider kaputt. Die zwei Damen waren so langsam da konnte sie entspannt mittrödeln:eek: . War ein guter Anfang, kein Mensch unterwegs alles entspannt und Smilla hat sehr gut gehört. Es muss auch gute Tage geben;)
 

AnubisKIB

Gesperrt/Gelöscht
Dabei
19 Apr 2012
Beiträge
3.214
#11
Wir fahren sehr selten mit dem Rad in die Stadt, aber ja, auch dort. Er kennt halt Fuß links und Fuß rechts und das nützt schon was...:) Ohne Leine finde ich halt von daher besser, dass eine nicht vorhandene Leine auch nicht ins Rad kommen kann.:D Aber dazu muss natürlich der Grundgehorsam auf jeden Fall stimmen.:)
 
Dabei
6 Nov 2012
Beiträge
176
#12
Es gibt doch extra eine Vorrichtung für Hunde. Wir haben noch eine von unserem letzten Wautzi. Wenn Isie soweit ist, geht es los und Ich hab keine Leine am Lenker oder Hand. Das finde ich persönlich sehr gefährlich. Ich freu mich schon drauf!!!
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#13
Jep Grundgehorsam muss dafür richtig sitzen.=) Muss ich mal fragen ob die auch ein Mountainbike-Tandem haben, dann könnten wir auch durch den Wald fahren- da kann man Hund ja gerne laufen lassen, dann passiert ja nichts.=)
 

AnubisKIB

Gesperrt/Gelöscht
Dabei
19 Apr 2012
Beiträge
3.214
#14
Melanie, die gibt es schon ja, aber ich muss gestehen, da bin ich mir zu bequem für. Oskar IST nun mal gottseidank äußerst alltagstauglich, so dass ich ihn so wenig wie möglich einschränken will/muss. So geht er am Fahrrad immer ohne Leine. Aber wie gesagt, in der Stadt sind wir mit dem Rad so gut wie gar nicht unterwegs, weil mir die Autofahrer meistens zu unvorsichtig sind.

Allerdings will ich mir auch noch einen Anhänger zulegen - mal für längere Strecken oder eben fürs Alter. Ich schwanke nur wegen Nabenkupplung oder doch direkter Anhängerkupplung. Letzteres wäre wohl sicherer...
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#15
Ja, von dieser Vorrichtung hab ich schon gehört, aber wenn sie am Fahrrad laufen soll dann lieber im Wald und ohne Leine- ist glaub ich am sichersten.
Welche Kupplung wir jetzt haben weiß ich gar nicht, muss ich mal meinen Freund fragen. Er wollte die schon umbauen, aber lieber so lassen wie sie ist.=)
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.204
#16
wir haben einen anhänger für kinder aber da können auch hunde mit fahren :-9 unsere alte hündin ist auch damit unterwegs gewesen, ohne probleme.
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#17
Hey,
jetzt mal der kleine Bericht von unserer "Rad-Tour". Wir waren ca. 2,5 Stunden unterwegs und Chanti hat sich sehr vorbildlich verhalten. Ihr hat es glaub ich nicht viel ausgemacht im Anhänger zu liegen. Auf allen Seiten sind ja "Fenster" und sie konnte die Gegend erkunden und den ganzen Rückweg hat sie geschlafen. Also ein erfolgreicher Abend.=)
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#18
Heute waren wir wieder mit dem Anhänger unterwegs. Mein Freund hat mal ein Foto für euch gemacht.=)
Morgen werden wir wahrscheinlich im Wald fahren und mal schauen wie sie sich ohne Leine neben dem Fahrrad benimmt.
 

Anhänge

Dabei
30 Jul 2013
Beiträge
1.219
#19
Huhu!

OK dann stell ich in diesem Thread meine Fragen. :) Also nochmal, ich bin momentan auf der Suche nach einem Fahrrad Anhänger um klein Welpi auch standesgemäß transportieren zu können. :D Kann jemand einen bestimmten Anhänger oder eine Marke empfehlen? Wovon kann ich direkt die Finger lassen? Bei der Auswahl im Internet weiß man ja gar nicht mehr auf was man achten soll. :)
 
Dabei
26 Mai 2013
Beiträge
148
Alter
33
#22
Hat jemand einen guten Rat/Tip oder selber einen guten Fahrradanhänger? Hab jetzt viel im Netz geguckt und mir waren einige echt zu klein für ein Aussie..
 
Dabei
30 Jul 2013
Beiträge
1.219
#23
http://www.ebay.de/itm/200928689639...eName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649 Ich hab mir diesen Anhänger vor einigen Wochen gekauft und bin sehr zufrieden. Fährt sehr stabil und ist groß genug auch für einen ausgewachsenen Aussie. Das einzige Manko war, dass er doch ziemlich nach Plastik gestunken hat beim Auspacken. Musste doch einige Zeit auf dem Balkon stehen bis das ging. Ich hab Hazel ne Decke reingelegt und sie findet ihren Anhänger klasse. :)
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
Yoko Ausstattung 12
sweet-dogs Ausstattung 0
boehmskie Archiv 0

Ähnliche Themen


Oben