Gekräuselte Locken

Dabei
28 Jul 2019
Beiträge
7
#1
Hallo ☺️

Mein fast vier Monatiger Aussie bekommt wenn er nass wird immer so gekräuselte Locken, die am ganzen Körper wieder weg gehen, aber am Kopf nicht. Vor allem hinter dem Ohren. Habt ihr eine Idee wie ich die weg bekomm?

Liebe Grüße

Elisa
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.973
#2
Das ist völlig normal und weil die Haare hinter den Ohren, aber auch an den Beinen u. der Hose, meist besonders fein u. weich sind, neigen sie dazu zu verfilzen. Da hilft nur eines: vorsichtig entwirren u. bürsten u. Knoten ggf. herausschneiden.
 
Dabei
28 Jul 2019
Beiträge
7
#3
Er hat eben überhaupt keine Verfilzungen oder Knoten etc, ich komme auch super mit der Bürste durch. Aber er hat diese „Wellen“ und es sieht ziemlich schräg aus..

Danke übrigens für die Antwort!
 
Dabei
19 Jan 2017
Beiträge
734
#4
Hallo Elisa,

die Wellen sind wirklich total normal. ;)
Sobald der kleine Mann erwachsener wird und sein Brust- und Bauchfell weiter zunimmt, wird er auch dort, sobald er nass wird, wellig bis lockig. Wenn er wieder trocken wird, ist das Fell wieder glatt. Hinter den Ohren kann das Fell immer etwas wellig bleiben, auch dass ist normal. Aussies müssen nicht immer ganz glatt im Fell sein. Es gibt Aussies die richtige Fusselohren haben. Da hilft wirklich nur kämmen, oder trimmen.

Im Wachstum wird der Kleine noch häufig ulkig und schräg aussehen, das passt sich alles noch an. :)
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.224
#9
ich mag die lockigen haare hinter den ohren gar nicht und schneide sie mit der effilierschere raus. beim welpen würde ich jedoch abwarten
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
AlterEgo Verhalten und Erziehung 2
Y Verhalten und Erziehung 69

Ähnliche Themen


Oben