hilfe, mein welpe beißt

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
10 Jun 2013
Beiträge
1
#1
Hallo, unser aussi welpe myla ist jetzt 14 wochen alt, und ist des öffteren aggressiv, myla beißt und läsdt dann nicht mehr los, wir haben schon sämtliche wörter wie aus nein oder pfui ausprobiert, aber darauf reagiert sie garnicht. Genauso wenn wir sie ignorieren oder selber anfangen zu quitschen, wir haben zuerst nur gedacht sie testet aus wie weit sie gehen kann, aber es wird nicht weniger. Sonstige kommandos klappen sehr gut, wir gehen auch mit ihr zur hundeschule dort ist myla auch super brav, ausser vor dem tor, wenn wir mit den anderen welpen dort stehen, dann meint sie sie wäre der große macker und bellt nur noch, vielleicht liegt es auch daran das die Leine dann dran ist. Den sobald wir auf dem Gelände der hunde Schule sind ist alles vergessen. Das mit dem bellen macht sie ausserdem noch wenn sie spielt und man nicht sofort reagiert, dann bellt und knurrt sie zugleich. Es gibt auch sehr schöne zeiten mit myla aber diese blöden angewohnheiten sollte sie ablegen. Für tipps wäre ich sehr dankbar.
Lg sallyn
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.156
#2
Wir haben bereits ganz viele Themen, die sich mit diesem und ähnlichen Problemen befassen.
Bemüh mal die Suchfunktion......da wirst du bestimmt fündig. Oder schau mal in das Unterforum für Welpen: http://www.aussie.de/forum/welpe/

Ich werde hier erstmal schließen. Solltest du kein passendes Thema für deine Fragen finden, können wir hier jederzeit wieder öffnen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen


Oben