Mein erster Welpe.

Dabei
10 Nov 2013
Beiträge
3
#1
Hallo, danke für die Aufnahme.
Mein Mann und ich haben seit gestern einen Aussie-Welpen, 7 Wochen alt, ein ganz liebes Mädchen.:)
Mein Mann hatte schon einen Labrador-Riesenschnauzer-Mix-Welpen, für mich ist es der erste Welpe.
Ich denke das ich hier bestimmt viele nützliche Tipps finden werde.
 
Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
1.541
#3
Herzlich Willkommen!!!

Erst mal viel Vergnügen mit dem kleinen Wicht. ABER warum zur Hölle habt ihr die Kleine schon? 7 Wochen sind zu wenig! Sie gehört doch noch zu ihrer Mama )=
Aber ich bin mir sicher ihr werdet sie toll großziehen :D
und bitte Fotos!!
 
Dabei
10 Nov 2013
Beiträge
3
#4
Die kleine heißt Ronja, ist nicht von einem Züchter und hat auch keine Papiere.
Sie kommt von einem Reiterhof, hat noch 5 Geschwister und ist seit 2 Wochen schon auf feste Nahrung umgestellt, die Mutter hat die Kleinen nicht mehr rangelassen.:(
Sie wurden jetzt alle schon abgegeben.
 
Dabei
30 Dez 2011
Beiträge
2.147
#10
Puh, 7 Wochen... echt jung... natürlich lassen die Mütter die spitzzähnigen Biester irgendwann nicht mehr ran, das heitßt aber nicht, dass sie schon abgabebereit sind :( schade, dass die Kleinen so früh abgegeben worden sind :(
Zu euch aber herzlich Willkommen und viel Spaß :D Ich würde mir so schnell wie möglich eine Welpengruppe suchen, damit die Kleine Kontakt zu anderen Welpen und erwachsenen Hunden hat!
 
Dabei
28 Apr 2013
Beiträge
229
#11
Herzlich willkommen und viel spaß mit der Maus :)

Ich würde mir so schnell wie möglich eine Welpengruppe suchen, damit die Kleine Kontakt zu anderen Welpen und erwachsenen Hunden hat!
Warum muss die kleine Kontakt zu erwachsenen fremenden Hunden haben??
Ich meine Welpen klar, aber erwachsene Hunde verstehe ich nun absolut nicht.Also in Bezug auf fremde erwachsene Hunde.
Wo liegt da der Sinn drin, wenn sie eigentlich sonst nix mit dem Welpen zu tun haben??
Vllt irre ich mich und bin offen für andere Erfahrungen etc, aber ich habe damals sowohl in der Hundeschule, als auch in anderen Büchern Berichten etc oft genug gehört, dass gerade in den ersten 4 Monaten der Kontakt zu Welpen wichtig ist, aber fremde Erwachsene HUnde nicht unbedingt sinnvoll sind. Es gibt ja auch keinen Welpenschutz, nur im Rudel und sicherlich ist nicht jeder Erwachsene Hund einem Welpen gegenüber wohlgesonnen.
Bei Spaziergängen, habe ich meinen bis zur 16 Woche IMMER fern gehalten udn auch Orte gewählt, wo nicht 10000 Hunde rumliefen.
Ich bin damit super gefahren, mein Hund hat keinerlei schlechte Erfahrungen gesammt und geht auf jeden HUnd freundlich zu. Der meiner Freundin, hat gleich in der ersten Woche ordentlich einen über die Rübe bekommen und ist jetzt mit nem Jahr immernoch nicht wirklich verträglich mit älteren Hunden
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.751
#12
Der Kontakt zu anderen erwachsenen (netten) Hunden ist wichtig, weil die Welpen erst mit diesen wirklich sozialisiert werden. Von diesen bekommen sie Grenzen aufgesetzt und lernen das 1x1 der Hundesprache. Was ist erlaubt und was nicht... Mit anderen Welpen lernen sie das nicht! Mit anderen Welpen wird sich ausgetestet und klein Welpi lernt nur wie stark er ist und was er alles kann. Aber ordentlich sozialisiert wird er besser mit erwachsenen Hunden.
 
Dabei
28 Apr 2013
Beiträge
229
#13
ok :)
Gut aber das bedeutet ja, dass wenn Erwachsene Hunde im Rudel eh vorhanden sind, muss ja der direkte Kontakt nicht irgendwo auf Hundewiesen etc gesucht werden.
Wollte auch nicht damit ausssagen, dass keinerlei Kontakt zu Erwachsenen sein sollte, nur denke ich muss man da schon vorsicchtig sein.
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.751
#14
Ich sag mal so. Beides kann nach Hinten losgehen!
man muss Die Hundebegegnungen immer genauestens beobachten. Erwachsene Hunde können manchmal Welpen nicht leiden, aber auch Welpenbegegnungen können schief gehen, wenn man zb einen Mobber in der Gruppe hat und der immer auf den eigenen Welpen geht und man diesen dann nicht schützt bzw die Begegnung abbricht.

Man sollte einfach gucken, dass der Welpe positive Erfahrungen sammelt. Egal mit welchen Hunden. Toll sind natürlich viele Hunde unterschiedlichsten Alters unterschiedlicher Rassen, aber wo geht das schon.
Meiner Meinung nach gibt es aber wichtigere Dinge als zb Welpenspielgruppen. Yankee hatte nur 1-2 Welpen in seinem Alter kennen gelernt, den Rest hatte er nur über Erwachsene Hunde. Und die Alltagstauglichkeit finde ich auch wichtiger als das. Aber das ist ja ein anderes Thema :)


Was ich eben vergessen hab: Herzlich Willkommen im Forum!:)
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
2.244
Alter
28
#15
Herzlich Willkommen im Forum. Hmmm ich find den Welpi auch noch zu jung, 8. Woche wäre schon absolutes Minimum- die Welpen müssen ja noch von Mama lernen, das hat nichts damit zu tun ob die noch Milch trinken oder nicht.
 
Dabei
30 Dez 2011
Beiträge
2.147
#18
Steffi hats a sehr schön erklärt und ich meinte auch keinen unkontrollierten Kontakt, deshalb der Hinweis mit der HuSchu ;) aber gerade, wenn ein Welpe früher von seiner Mama weg ist, muss die Sozialisierung bzw Erlernung des nicht angeborenen Verhaltens irgendwo anders stattfinden. Sonst könnten Hundebegegnungen in Zukunft riskant sein
 
Dabei
10 Nov 2013
Beiträge
3
#19
Die Kleine kommt von einem Reiterhof aus dem Saarland. Wir hatten gestern unseren ersten Tierarztbesuch. Die Tierärztin ist sehr zufrieden mit ihr, alles gesund nur etwas zu moppelig, also weniger füttern.
Nur wenn Sie einen mit ihren treuen Welpenaugen so ansieht, ist es sehr schwer hart zu bleiben und ihr keine Leckerlis zu geben. Aber Gesungheit geht vor.
Da Sie nächste Woche ihre erste Impfung bekommt, können wir dann auch zur Welpenschule. Wird bestimmt lustig mit unserer kleinen Maus.
 
Dabei
18 Mrz 2012
Beiträge
6.037
#20
DAs hier ist wirklich nicht der richtige Thread, um solche Sachen auszudiskutieren- dafür haben wir mehr als genug Threads zu diesem Thema. Jeden weiteren Kommentar zu dieser Diskussion werde ich löschen
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.156
#21
Ich schließe mich Anna an, das gehört hier nicht her. Wir haben wahrlich genug Threads zum Thema, ob Hund mit oder ohne Papiere.
Und deshalb werde ich allen Kommentare dieser Art hier löschen.
 
Dabei
27 Jun 2013
Beiträge
131
#22
Genau Glöckchen...und man sollte sich nicht anmassen sowas, keine papiere = schlechte sozialisierung, einem Forummitglied, was sich sicher sehr über seinen hund freud. zu schreiben!

aber das ist die Art wie hier im Forum geurteilt wird.
 
Dabei
7 Okt 2013
Beiträge
151
#23
Ich heiße dich und die kleine Räubertochter auch herzlich Willkommen hier im Forum! Gibts denn auch Bilder von der kleinen Maus? :D
 
Dabei
6 Sep 2013
Beiträge
51
Alter
42
#25
Herzlich Willkommen hier...... :)
ein süsses Moppelchen ;) hast du......
wir freuen uns immer über gaaaaaaaanz viele Fotos :)
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
2.018
Alter
24
#26
Genau Glöckchen...und man sollte sich nicht anmassen sowas, keine papiere = schlechte sozialisierung, einem Forummitglied, was sich sicher sehr über seinen hund freud. zu schreiben!

aber das ist die Art wie hier im Forum geurteilt wird.
Das habe ich zwar nie gesagt, aber wenn du das so verstehen willst ^^

Amy hat selber keine Papiere und ist ein super Hund
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.156
#27
[OT]
Genau Glöckchen...und man sollte sich nicht anmassen sowas, keine papiere = schlechte sozialisierung, einem Forummitglied, was sich sicher sehr über seinen hund freud. zu schreiben!

aber das ist die Art wie hier im Forum geurteilt wird.

Das habe ich zwar nie gesagt, aber wenn du das so verstehen willst ^^

Amy hat selber keine Papiere und ist ein super Hund
Ich wiederhole mich jetzt nur einmal: über diese Dinge könnt ihr gern in anderen Threads diskutieren.....wir haben mehr als genug davon!

Und HIER im Forum wird ganz und gar nicht so geurteilt.....also bitte keine Pauschalisierungen!

Und nun kommen wir alle mal wieder zum Thema zurück![/OT]
 
Dabei
30 Mrz 2013
Beiträge
677
#28
Ich sag herzlich willkommen, finde auch 7 Wochen mehr als grenzwertig, nun ist es aber mal so, also mach das Beste draus.
Welpenspiel finde ich noch zu früh, erstmal das Moppelchen ankommen lassen.
 

*Loki*

Lokimotive
Dabei
16 Mai 2011
Beiträge
5.325
#29
Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!
Ich hoffe, deine kleine Ronja ist gesund und munter und ihr werdet das sicher schaffen!!!! Bei Fragen, helfen wir gerne und trau dich einfach, sie zu stellen (oder am besten immer mal erst in geeigneten Unterforen oder mit der Suchfunktion suchen!). :)
 

Ähnliche Themen


Oben