Stoßstangenschutz, Erfahrungen?

Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#2
Wir haben die auch und sind super zufrieden.
Sie ist jetzt seit 5 Jahren im Auto und immer noch top. Keine Kratzer o.ä.
Also wirklich zu empfehlen.
 
Dabei
10 Dez 2015
Beiträge
412
#5
Wir haben uns vom Autohaus extra so eine durchschnittliche Folie drauf kleben lassen. Die sieht man überhaupt nicht und sie lässt sich bei Bedarf auch restlos entfernen. Wir haben sie seit 4 Jahren drauf und sind super zufrieden damit. Da Amy sehr oft ins Auto rein und raus muss (wobei ich sie raus immer hebe) fand ich das besser als wenn ich immer was raus und reinklappen muss. Aber wenn der Hund nicht täglich ins Auto muss dann reicht auch eine Decke oder Matte. Ich finde es einfach praktischer mit der Folie und so kann auch aus versehen (Hund schneller als matte zB) nichts passieren.

LG
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
25
#6
ich hab einen von Kleinmetall passend zur Innenauskleidung, muss aber gestehen das ich es kaum nutze, Diaz springt so das er die Stoßstande nie berührt und Kenai wird gehoben. ich bin da meist auch einfach zu faul für... bei meinem Papa im AUto nutzen wir sie, das AUto ist aber auch bisschen teurer und er hat Angst drum :D da war einer bei der Box dabei :)
 
Dabei
15 Jun 2017
Beiträge
11
Alter
32
#7
Haben wir noch nie drüber nachgedacht bzw nachdenken müssen. Ein Satz und er ist im Kofferraum, ohne jemals auch nur ansatzweise die Stange zu berühren. Und ich sehe das Auto sowieso auch immer als Gebrauchsgegenstand an...
 

Ähnliche Themen


Oben