Unsportlicher Aussi???

Dabei
7 Jan 2020
Beiträge
30
Alter
45
#1
Hallöchen, ich wurde beim Aggi-Kus von unserer Trainerin gefragt, ob Sunny immer so „gedeckelt“ ist. Sie läuft mit einer A-Ruhe durch die Tunnel und „fragt“ mich immer bevor sie das Leckerlie aus dem Futterautomat nimmt. Das bremst sie dann auch noch mehr aus. Generell lernt sie sehr gerne, aber das alles im Tempo abzuspulen scheint sie bescheuert zu finden. Zu Hause ist sie auch super entspannt. Nun sorge ich mich dann aber doch etwas. Oder ist sie vielleicht einfach ein unsportlicher Zeitgenosse? Hat jemand hier eventuell eine Idee? Sunny ist nun 14 Monate jung und ich habe viel Zeit in ihre Erziehung investiert. Unter anderem eben auch Blickkontakt und Frustrationstraining genauso wie eben auch Ruhe lernen. Sollte sich das so extrem äußern??? Ich danke im Voraus für etwaige Ideen von Euch und sende herzliche Grüße
 
Dabei
7 Jan 2020
Beiträge
30
Alter
45
#3
Danke Gundi. Hast Du einen Tipp, wie ich ihr das nahe bringe, dass sie Gas geben darf??? Ich mach mit dem Spieli immer eine riesige Party um sie zu animieren.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.173
#4
Reagiert sie auf Spielis, wenn du sie wegwirfst?
Dann würde ich das mal fliegen lassen.
Ich bin kein Agimensch, da können dir andere sicher besser helfen.
Aber so würde ich das versuchen, wenn sie sowas mag und da gern hinterher rennt.

Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem Jerry Lee. Mit ihm habe ich Dogdance gemacht und er wollte nie so richtig weg von mir, weil man ja dauernd daran arbeitet, dass der Hund bei einem bleibt, auch mental.
Bei ihm klappte es dann mit Futterautomat und Targets. Ist aber wohl eher keine Lösung fürs Agi.

Edit: für den Tunnel fällt mir ein, dass die Trainerin sie vlt feshalten könnte und du sie auf der andren Seite lockst. Kurz bevor sie aus dem Tunnel kommt, das Spieli fliegen lassen.
 
Dabei
7 Jan 2020
Beiträge
30
Alter
45
#5
Ich danke Dir. Gestern haben wir noch im Garten was gemacht. Da war sie auch viel „leidenschaftlicher“. Vielleicht weil wir da für uns waren ‍♀️. Aber das mit dem Spieli scheint die richtige Richtung zu sein. Ich hatte ein anderes und das findet sie besser. Sie lernt so gerne. Vielleicht ist ja auch was anderes für sie noch etwas besser geeignet als Agi. Ich bin ehrlich gesagt auch nicht soooo die Sportskanone
 
Dabei
20 Feb 2011
Beiträge
1.222
Alter
32
#6
Es gibt natürlich auch unter den Aussies, eher gemütliche Vertreter. ;) Sehe ich relativ oft auf Turnieren. Aber solange alle Spaß haben, spricht doch nichts gegen. Einige werden mit der Zeit schneller, wenn die sicherer werden, andere bleiben so.
Hat alles Vor und Nachteile..
 

Ähnliche Themen


Oben