Urinflecken auf Rasen

Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#1
Ich bin zufällig auf ein Produkt gestoßen und musste einfach noch nen Threat schreiben...

Im Mai zogen wir in unser Haus und um die Hunde nicht lange vom Garten fernhalten zu müssen, kauften wir Rollrasen.
Die Hunde machten zwischendurch auch mal ihr kl. Geschäft auf den Rasen und nach kurzer Zeit erhielten wir bereits
braune Flecken, auf denen kein neues Gras nachwuchs. Natürlich möchte ich keinen englischen Garten aber da die
Flecken ja bereits nach 1x draufpinkeln da sind, habe ich auch keine Lust jedes Frühjahr 40 Flecken neuanzusäen.

Daher haben wir zw. Carport und Nachbarszaun ihren "Geschäftsbereich" hergerichtet, wo beide auch bereitwilllig hinmachen,
wenn ich sie z.b. Abends nochmal dorthinschicke. Allerdings bezweifle ich, dass die beiden wenn sie z.b. kommendes Frühjahr
länger unbeobachtet alleine drausen sind, dort auch wirklich hingehen.



Daher war ich auf der Suche, was denn helfen könnte und bin auf folgendes gestoßen.
Kennt denn das jemand? Hilft sowas vielleicht wirklich? Oder habt ihr andre Tipps? Spezielle Dünger?

http://www.dogs4friends.de/product_...teine-gegen-Hunde-Pinkelflecken-im-Rasen.html
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.217
#2
ne, hab ich noch nie was von gehört. ich denke aber das du den hunden sehr gut zeigen kannst wo sie dürfen und wo nicht. vielleicht solltest du sie mal beobachten und sie "auf frischer tat ertappen" falls sie doch mal auf den rasen machen.
 
Dabei
7 Okt 2011
Beiträge
599
#3
Unser Rasen....es ist ja soooo bequem.....hat während der Welpenzeit auch immer gelitten. Eine Gießkanne voller Wasser über die Pipistelle verhindert das Schlimmste und während der Wachstumsphase habe ich einfach die maroden Stellen nachgesäht....Rasen ist ja eigentlich wie Unkraut....wächst überall
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
2.018
Alter
24
#4
Also, wir haben bei uns gar keine Flecken ^^
Aber unser Rasen ist sowieso nicht besonders gepflegt :D
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#5
Mitch, ihr Glücklichen ;)

Ja einen besonders gepflechten Rasen brauch ich auch nicht und wir gehn ja natürlich auch Gassi ;)
aber selbst wenn die Hunde nur 1-2x/Tag in den Garten pinkeln sind das pro Tag schon 3-4 Flecken :(
 
Dabei
18 Mrz 2012
Beiträge
6.045
#6
ich kenn das, zwar nicht bei uns (Wir haben keinen Garten), aber wenn ich Joey öfter an die gleiche Stelle ddraußen machen lasse, wird das Gras auch ganz welk und braun...
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
1.974
Alter
34
#7
Hehe war bei uns auch so, also als Spicy ein Welpe war :) wir haben auch keinen Garten, aber direkt hinter dem Haus fängt ne große Wiese an und Spicy machte dort auch fast immer auf die gleiche Stelle...aber jetzt wo Spicy 8 1/2 Monate alt ist, ist der Rasen auch wieder komplett nachgewachsen...keine braunen Stellen mehr ;)
 
Dabei
22 Mrz 2013
Beiträge
484
#9
*schubs*

DAS Thema interessiert mich ja auch mal brennend...
Bei uns im Garten kann ich nicht wirklich eine Pipi Ecke einrichten :-(

Lisa, hast Du das Zeug denn mal ausprobiert?

Habt ihr noch Tipps?
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#10
Hallo Tanny, ja ich habs tatsächlich ausprobiert. Die Steine liegen im Napf ;)

Also letztes Jahr war es bei uns ja ganz schlimm :mad: Lag vielleicht auch daran, dass der Rasen wirklich noch ganz frisch war (Rollrasen). Wir haben dann so ein Steine-Eck gemacht und beiden gelernt, dass sie nur noch dort ihr Geschäft (egal ob groß oder klein) machen. Haben sie auch beide mit der Zeit verstanden und wenn wir mit draußen sind machen sie auch nur dort hin! :) Aber ich bezweifle ehrlich gesagt, dass die auch immer in "ihr Eck" laufen wenn wir nicht dabei sind bzw. hab ich Luna schon ein paar mal erwischt, wie sie doch still und heimlich schnell in den Garten machte :p

Naja jedenfalls hatte ich auf den alten Urinflecken neuen Rasen angebaut und seitdem konnt ich aber auch keine neuen mehr entdecken ;) Obs wirklich an den Steinen lag....?!? :confused: Ich werde sie trotzdem erst mal noch weiterbenutzen :eek:
 
Dabei
26 Aug 2012
Beiträge
17
#13
Ich habe mal irgendwo gelesen das Amminosäuren zufüttern helfen soll (Bierhefe bspw.), obs hilft weiß ich nicht, mein Zwerg hinterlässt jedenfalls keine braunen Flecken (kriegt Bierhefe, aber fürs Fell), die Große hier im Haus hinterlässt Flecken, kriegt keine.
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#14
Echt? Sehr interessant :) Vielleicht setz ich die Steine ja mal ab... dann seh ich auch, obs wirklich da dran liegt :)
 
Dabei
27 Jun 2013
Beiträge
68
#15
Hi,
hab gerade im Aussie Buch gelesen, dass das nur der Urin der Hündinnen sein soll, der Flecken macht. Rüden sollen "fleckenfrei" sein :)

LG
Sylvia
 
Dabei
16 Mrz 2010
Beiträge
793
#16
...was ich nicht bestätigen kann.
Bis auf einige Hormone ist der Urin der Hündin ja genauso in der Zusammensetzung wie die der Rüden, den Rasen verbrennt ja der Ammoniak im Urin!
Vielleicht denken die Verfasser des Aussiebuches, dass Rüden beim Pinkeln eher Markieren und weniger Mengen ausscheiden bzw. nicht hockend auf den Rasen machen sondern Hecken, Büsche und Bäume besprenkeln.
 
Dabei
18 Mrz 2012
Beiträge
6.045
#17
Mein Hund hinterlässt auch Flecken und ist ein Rüde, also das kann es nicht sein, dann schon eher wie Kerstin ssagt die Sache mit dem MArkieren
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#20
Ich hatte damals eher das Gefühl, dass der Urin von meinem Rüden schlimmer war als der von meiner Hündin ;)
aber wie gesagt, momentan sieht unser Rasen (bis auf die verbrennten Stellen wegen der Hitze :p) richtig gut aus :)
 

Starbucks

CountryStyle
Dabei
27 Jan 2010
Beiträge
338
Alter
32
#21
Mein Dad findet die Flecken auf dem Rasen sehr sehr scheiße ;) meine Hunde dürfen normal aucht nicht in den Garten machen (was sie auch wissen) und wenn nur im Hinteren Teil des Gartens.. da ist eh niemand.

Wenn es aber vorne dochmal passiert, dann wird einfach mit dem Wasser nachgespült, Hilf =)

Der Rasen wird nur so braun, weil er duch den Urin überdüngert wird. Gießt man mit wasser nach, wird das ganze verdünnt und der Rasen ist sogar noch gut gedüngert ;)))
 

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.672
#23
Bei uns ist es auch nur Fen, also die Hündin, die Flecken hinterlässt... Tim gar nicht =)
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#24
Haha und bei mir ja genau andersrum (Aussie Rüde schon; Labbi Hündin nicht)...
Ich habs!! Es liegt nicht an Hündin oder Rüde sondern einfach am Aussie :D hahaaha
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
2.018
Alter
24
#25
Vllt hängt es auch davon ab, wie viel ein Hund trinkt?
Wasser verdünnt den Urin ja auch - sieht man ja schon daran, dass der viel heller ist, wenn man viel getrunken hat ^^
 

Ähnliche Themen


Oben