Viele Fragen Rund um den Hund!

Dabei
29 Okt 2011
Beiträge
3
Alter
29
#1
Vorneweg, ich habe leider keine Rubrik im Forum gefunden, in der ich einfach mal alles Fragen kann was mir auf dem Herzen liegt darum schreibe ich es jetzt hier und hoffe, ich verärgere Niemanden.

Ich fang mal ganz vorne an, ich bin im Moment noch Schüler und bereite mich gerade auf mein Abitur vor, dannach habe ich ein halbes Jahr Zeit bis ich mit meiner Ausbildung als Krankenpfleger anfange. Ein Jahr Später werde ich dann mit meinem dualen Studium beginnen.
Ich wohne ziemlich ländlich und zwar in Kleve an der Grenze zu Holland in NRW und möchte mir nun endlich den Wunsch erfüllen ein Hundepapa zu werden. Ich habe mich dabei für den Australian Shepherd entschieden da ich diese Rasse einfach faszinierend finde und schon sehr lange ein Auge auf diese tollen Hunde geworfen habe.

Jetzt bin ich aber in einer Zwickmühle, ich werde dann nach meinem Abitur zuhause ausziehen und möchte gerne wissen ob ich mir einen Hund überhaupt leisten kann.
Ich werde mit meiner Freundin zusammenziehen, die Momentan in Holland Logopädie studert und es wäre dann "unser" Hund, ich sitzt also mit den Kosten nicht alleine da.
Ich werde im ersten Ausbildungsjahr etwa 850€ Brutto verdienen, habe einen Nebenjob bei dem ich eine Kirche putze der mir nochmal 200€ einbringt. Ob ich Kindergeld durch die Ausbildung hindurch bekomme weiß ich leider noch nicht.
Ich wäre also für mich alleine mehr als Versorgt was Geld angeht.
Meine Frage ist, ob ihr mir mal ganz stumpf sagen könntet, was mich der Hund kosten wird, nur an Haltungskosten (Gott das klingt als würd ich n Auto kaufen, dabei wird der Hund ja ein Familienmitglied, aber ich weiß leider nicht wie ich das besser ausdrücken kann :/ )
Also ich habe eine Züchterin bei mir in der Umgebung gefunden die ihre Welpen (die dann im Sommer kommen) für 950€ verkauft (ist das zu viel / zu wenig?!)
Dann natürlich alles für den Hund kaufen vom Kauknochen bis hin zum Körbchen etc. ist klar wird auch nochmal Teuer, aber was bezahlt man an Nahrung/Haftpflicht ?! und der Gemeinde in der man lebt muss man auch irgendwas bezahlen oder?! Ich habe schon 3 Bücher zur Hundehaltung und unzählige Seiten zum Aussie durch, weiß aber leider nicht was ein Hund im Monat kostet, ich weiß es ist nicht billig aber glaubt ihr ich kann mir den Hund überhaupt leisten als Auszubildender (ich weiß ich krieg für eien Ausbildung das Maximalgehalt, aber trotzdem)
Meine Eltern haben leider keine Ahnung von Hunden und können mir dabei auch nicht helfen!
Ich hoffe aber ihr könnt es tun, danke schonmal im vorraus für die Hilfe ;)

lg Kwasek
 

*Loki*

Lokimotive
Dabei
16 Mai 2011
Beiträge
5.310
#2
Oh, da melde ich mich gerne mal mit ner privaten Nachricht. ;)
 

Ähnliche Themen


Oben