Was-habt-ihr-heut-mit-Euren-Hunden-gemacht-Thread ...

Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
#1
Hallo,

ich bin durch meinen aktuellen Thread auf die Idee gekommen diesen Thread zu eröffnen.:cool:
Ich persönlich find's sehr interessant zu lesen was andere so am Tag mit ihrem Hund/ihren Hunden unternommen haben, wie lange sie spazieren waren, Hundeschule und Co.
Vielleicht ist's auch für Neulinge interessant in solchen Threads zu stöbern um sich ein Bild davon zu mache wieviel Beschäftigung ein Aussie wirklich braucht.. oder auch nicht... :)

Also...

Was habt ihr heute mit Euren Hunden gemacht?
Würd mich freuen wenn das hier ein Dauerthread werden würde :)
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
#2
Wir waren heut früh ca. 30 Minuten im Garten und haben getrickst und bissl UO geübt und gespielt.

Nachmittags waren wir 40 Minuten im Feld und danach bei ZOS, wo vorher ausgiebig mit den anderen Hundis getobt wurde. :)

Mein Hund liegt platt und k.o hier rum und schläft. :)
 
Dabei
5 Aug 2014
Beiträge
142
#3
Ich hab den dicken mit zum bahnhof genommen. Wir haben mein freund abgeholt. Zwischendurch muss er sich immer in Geduld üben und lernen, das er nicht an jedem ran darf. Schon gar nicht springen. Auch die Busfahrt seh ich immer als gutes training an.
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.880
#4
Der Thread ist bestimht sehr interessant :). Auch für Leute die sich überlegen ob ein Aussie passen könnte :).

aaaalso wir waren heute 45 min. beim Morgenspaziergang, hauptsätzlich flitzen und rennen :). Danach war Ruhe für den Muckel angesagt und ich war arbeiten.
Der Abendspaziergang war sehr kurz, 15 min. nur, aber mit Schnüffelspiel :).
Vorhin haben wir noch ne halbe Stunde geübt und getrickst und Spaß gehabt :). Das allerdings drinnen, mir ist heute wieder total kalt :(.
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
905
#5
Heute Morgen 30 min gassi Freilauf, dann vormittags 2-3 Stunden im Garten. Heute Mittag dann 1 1/2 Stunden gassi mit 100% Freilauf, nachher dürfen sie noch in den Garten zum Pipi machen. Beim gassi habe ich heute Mittag bleib Übungen gemacht und bei mir laufübungen, wegen Autos, Radfahrern, Joggern, Spaziergängern und Hofhunden.
Ich hatte heute beim großen gassi die Leinen vergessen und da bot sich das an.

lg
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.880
#6
Achso ja, pinkeln gehen wir natürlich auch noch zwischendrin, das ist ja selbstverständlich :D deswegen hab ich das gar nicht mit aufgeschrieben :)
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
905
#9
Die Hunde machen ihren Job, bewachen das Grundstück, vertreiben die Katzen, buddeln Löcher und spielen miteinander. Ich bin da gar nicht da, sondern arbeiten!

lg
 
Dabei
4 Mai 2013
Beiträge
508
Alter
34
#10
Nette Idee :)

Unser Tag heute hat um 6 Uhr gestartet *gähn*
Viertel vor sieben hab ich Mogli ins Auto gepackt und bin Richtung Arbeit gefahren. Auf dem Weg dorthin gehe ich immer mal hier mal dort für 30 Minuten spazieren.
Dann ist Büro angesagt. Da ist er dann ja "nur" mit dabei. Eine 15 Minuten Pause mit fünf Jugendlichen und einige Einzelgespräche und sechs Schulstunden im Büro später, haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht.
Hier habe ich dann wie immer irgendwo angehalten und wir sind um die 30 Minuten gelaufen.
Dann war erst mal bis heute Abend dösen angesagt.

Kurz vorm Abendspaziergang habe ich noch mal 10 Minuten getrickst. Nichts neues, nur altes festigen und um 19 Uhr ist dann mein Freund mit Mogli noch mal ne gute halbe Stunde spazieren gewesen.
So sieht bei uns ein typischer Arbeitstag aus :)
 
Dabei
4 Mrz 2013
Beiträge
86
#11
6,30 aufgestanden die Hunde in den Garten gelassen.11Uhr toben in der Wiese und heute Nachmittag zum Agi Training in die Hundeschule.In den Garten dürfen sie immer wenn einer Zuhause ist.
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.064
#12
Heute ganz früh morgens 1 Stunde Freilauf am Kanal, Mittags mit Zaro und Fahrrad im Dorf zum Hermes-Shop, zum Metzger und zur Bank ca. 40 Minuten, danach mit Naila Gassi + Leinenführigkeit üben ca. 20 Minuten, heute abend mit meiner Tochter + Hunden 45 Minuten Spaziergang in Mölln (Leine). Zwischendurch (nachmittags) Garten und ein paar Tricks im Haus.
 
Dabei
18 Jun 2014
Beiträge
343
#13
Dann schreib ich auch mal was bei uns heute war.
Sira geht jetzt meistens nach dem Frühstück zu meinem Mann in den Stall. Da wird vor allem viel geschnüffelt und gefressen:rolleyes:. Später bin ich mit Sria noch ein Runde Schlitteln gegangen, dh. ca 2 km den Berg runter, dann mit der Standseilbahn hoch und wieder ca 3 Km runter. Wenn Sira an der Leine neben dem Schlitten herläuft ist es meistens im Trab. Da sie noch jung ist, ist sie auch sehr oft bei mir auf dem Schlitten. Das gefällt ihr fast so gut wie neben an laufen. Ich habe mich schon gefragt ob ich ihr vielleicht auch eine "Skibrille" kaufen soll.
Um 16 Uhr waren wir in der Huschu. Das gefällt uns beiden. Am Schluss konnte sie dann sogar noch mit 2 Hunden spielen. Dazu hat sie leider viel zu wenig Gelegenheit.
Zu Hause haben wir unsere ersten Clickerübungen gemacht und um 20.00 Uhr waren wir noch 15 Minuten letzte Gassirunde.
Und jetzt gehts gemeinsam auf den Fernsehsessel.
 
Dabei
11 Dez 2014
Beiträge
195
#14
Nachdem meine Kinder um 8 Uhr Richtung KiGa/Schule losgezottelt sind, war ich mit Yuno 20 Min. übers Feld unterwegs. Um 9:45 war dann eine Stunde HuSchu angesagt und dann war ChillTime bis um zwei. Dann ein ca. 30 minütiger Spaziergang und am Abend zu Hause noch ne Spiel-Kuschelrunde. Das wars für heute...zwei Pinkelstopps waren auch noch
 
Dabei
1 Aug 2013
Beiträge
56
#15
Wir waren heute morgen um 8:00 ca. 45 Minuten Gassi: spielen mit anderen Hunden, flitzen, buddeln. Geübt wird dabei der Abruf und hier und da bei Fuß.

Danach gings für mich zum Vorstellungsgespräch und ins Fitnessstudio, Noomi war also ca. 3 Stunden allein zu Hause.

Als ich wieder kam habe ich sie kurz in den Garten gelassen und danach hat sie zu meinen Füßen am Schreibtisch geschlafen ;-)

Im Laufe des Tages habe ich noch 2 Übungseinheiten zur Impulskontrolle eingebaut und jetzt ist vorhin meine Mutter noch mal mit ihr um den Block gegangen. Bei dieser Auslastung ist sie abends nicht schlagskaputt, aber ruhig und angenehm.

Bei uns sieht jeder Tag ein wenig anders aus. Da kann ich bestimmt noch öfter unterschiedliche Abläufe posten :)
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#16
heute morgen waren wir knapp über eine std mit meiner freundin und deren hund spazieren, die 3 sind geflitzt wie die weltmeister :). find ich immer wieder herrlich anzusehen. dann waren wir noch im garten und nachmittags dann 30 minuten rad fahren mit 100% freilauf. sonst waren wir heute faul

meine haben ohne mich bei dem wetter gar keine lust im garten zu sein. mal ne halbe std aber dann stehen sie vor der tür und möchten rein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.880
#17
Carolin: also ich werde auch öfters posten :) bei mit sieht auch nicht jeder Tag gleich aus :D besonders wenns eeendlich mal wieder schöner draußen wird :D
 
Dabei
22 Dez 2014
Beiträge
75
#18
so, ich schreib jetzt hier auch mal was ;),
morgens ist Tiago erstmal 45 minuten mit meiner Oma spazieren gegangen (da ich ja in die schule gehe), dann war erstmal ruhe angesagt. Dann vormittags um 11 schnelle pipirunde und dann als ich von der Schule heimgekommen bin, erstmal 1 1/2 Stunden großer Spaziergang mit Freilauf und PowerÜbungen. Dort haben wir auch einen anderen Hund getroffen mit dem erstmal kräftig gespielt wurde. Dann ging es wieder nachhause. Dann um 19 Uhr kurz Pipi und jetzt dann um 22:30 nochmal kurz Pipirunde (was aber immer mein Vater übernimmt). So und dass müsste dann reichen für heute ;)
 
Dabei
18 Mrz 2012
Beiträge
1.194
#19
Bei uns gabs heut nicht viel :/ Heut Morgen um halb 6 sind wir 20 Min Gassi gewesendanach gabs Futter und dann war für die Hunde chillen angesagt bis ca. 14.00Uhr. (Da mein Vater krank zuhause ist hat er sie heut morgen paar Mal in Garten gelassen. Gegen 14.30 waren wir ne kleine Runde in Schleichtempo Gassi mit Suchspielen und seitdem chillen die Hunde mit mir. Ich bin ziemlich angeschlagen und sonst ist heut keiner da der die zwei bespaßt. Da es solche Tage aber von Beginn an gab ist das null problemo. Die zwei haben beim Gassi auch miteinander getobt. Ich wollte eigentlich noch clickern aber da die zwei auch so ganz entspannt schlafen machen wir morgen einfach wieder mehr.
 

KON

Berliner Schnauze
Dabei
22 Mrz 2011
Beiträge
1.207
Alter
31
#20
Wenn ich das immer so lese, hab ich das Gefühl "soviel mach ich eigentlich gar nicht". Aber wenn ich jetzt mal konkret nachdenke, was heute alles aufm Plan stand, ist es doch ganz schön viel.

9.00 Uhr: Halbe Stunde raus, Alltagsgehorsam, Freilauf, lieb sein
13.30 Uhr: Mama kommt wieder vom fremde Hunde betreuen, Ivo darf auch kleinen Spaziergang mit dem dicken Schiwawa mitkommen. Wieder halbe Stunde.
16.30 Uhr: Auf zum Training. Bahnfahren, kurzes Gassi bis zum Platz. Ab in die Box. Kurze Unterordnung, kurzes Lösen, Box. Schutzdienst, Box. Heimfahrt mit einer Freundin, Auto voller Catahoulas, Ivo darf vorne sitzen.
22.15 Uhr: wir sind wieder zu Hause, futtern, umfallen, ratzen.
 
Dabei
29 Dez 2012
Beiträge
521
Alter
27
#21
Ich werde wohl auch öfter schreiben :) Hier ist es ganz unterschiedlich ob ich in der uni bin oder Zuhause bleibe und übe oder ob Semesterferien sind :)

Heute war ich in der uni:
6:30 gassi. Ca 30min mit einem Teil Freilauf und dem Rückweg die Straße entlang Fuß trainiert (üben gerade, dass beide artig links laufen)
Zuhause angekommen Frühstück aus nem Intelligenzspielzeug in kombi mit "nein"(leckerchen aufnehmen verbieten)
Von 7:15 bis 13uhr waren sie dann allein.
Ca 13:30 gassi. 45min mit dummy, Fuß, Platz, bleib und zurzeit viel "lieb sein"(Pubertät lässt grüßen...) Fuß vom Wald nach Hause (10min)
Danach ist Ruhe bis abends. 8uhr letztes kurzes gassi, wieder mit Fußübung auf dem Rückweg.
 
Dabei
15 Sep 2013
Beiträge
418
#22
Also wir sind 9:30 aufgestanden und dann 20 Minuten fast ausschließlich im Freilauf Gassi gewesen. Kurz mit Hunde Kumpel den wir zufällig getroffen haben über die Wiese gerannt und dann war bis 13 Uhr Sendepause wo geschlafen wurde.
Dann wurde Hundi ins Auto gepackt und musste dort erstmal warten weil ich einkaufen war und dann der Motor nicht angesprungen ist -.-
Von 15-16:30 gab es eine große Runde mit unseren Freunden die ebenfalls nen Jungspund haben. Es wurde getobt, geflitzt, geschwommen... Dort gab es immer wieder Rückruf Übungen und wir haben auch unseren neuen Trick vorgeführt.
Seitdem wird gepennt oder etwas am Knochen geknabbert.
Freitag ist immer unser Hunde Kumpel Tag wo wir gemeinsam so eine große Runde drehen :)
 
Dabei
12 Dez 2012
Beiträge
4.247
#23
Oh, bei uns ist das auch sehr unterschiedlich.

Gestern: 20 min morgens, mit Freilauf für Arkos und kurz Tobemöglichkeit für beide (Chili lass ich in der Dämmerung nur an sehr einsehbaren Stellen von der Leine und von denen gibt es hier leider nicht viele.
Dann mittags eine Runde Bodentarget-Training. Nachmittags ne Stunde Spaziergang mit viel Training (trotz anderer Hunde brav und ordentlich an der Leine laufen) und immer wieder Freilauf, auch mit einem anderen Hund.
Abends gabs dann nochmal ne kleine UO-Einheit.

Nachher kann ich ja noch über heute schreiben. :D

Lösemöglichkeiten führ ich nun nicht extra auf ;)
 
Dabei
30 Dez 2011
Beiträge
2.193
#24
Wir waren heute morgen 30min Spazieren und dann mussten wir in die Schule zum Tag der offenen Tür. Elmo war in meinen 2 Vorführstunden dabei, es ging um die Benennung der einzelnen Körperteile beim Hund, dazu hab ich ihn auf das Pult klettern lassen, und die Kinder haben Karten auf ihm verteilt
kIMG_7642.jpg
natürlich musste er auch jede menge Tricks zeigen und war danach ziemlich platt (er war von 9.30-12.00 Uhr da). Kurze Parkrunde, damit er sich lösen kann danach. Seitdem pennt er komatös wie immer, normalerweise so bis 20.00. Haute werd ich ihn aber um 16.00 nochmal zum Spaziergang wecken, denn es schneit heut schon den ganzen Tag und Elmo liebt Schnee (Frauchen auch), also müssen wir ihn ausnutzen, solage er da ist ;) vielleicht ruf ich noch seinen Neufundländermixfreund an, damit er mitkommt, mal schauen...
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.007
Alter
34
#25
Gute Idee :)

heute morgen gabs erstmal ein kurzes Krebsspürhundetraining und dann waren wir schon seeehr lange unterwegs ;) Cousinchen mit Hund war auch dabei ;)

Unser riiesen Spaziergang dauerte wirklich 3 1/2 Stunden, wobei wir da immer viele Spiele und Übungen dazwischen machen oder die Hundis spielen zu dritt, Buddeln usw. haben halt einfach nur Spaß :) dabei sind sie höchstens 10 Min angeleint und der Rest wird frei gelaufen :) soooo toll :)
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
905
#26
Ich war heute Mittag mit einer bekannten und ihren beiden Hunden 1 1/2 Stunden lang in stadtnähe mit vielen fremdhunden, Radfahrern und Joggern unterwegs. Danach waren meine Hunde gut müde und zufrieden. Mehr gibt es heute nicht, weil ich meine Erkältung noch rechtzeitig gestoppt habe durch Medis, aber will nicht einen Rückfall provozieren oder riskieren.

Lg
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
808
#27
Wir waren heute zusammen in der Stadt und haben mir was für die Uni binden lassen und dann waren wir noch zu Hause bei ner Freundin um unsere Matheunterlagen auszutauschen.

Jetzt liegt das arme Tier bei mir am Schreibtisch, aber mein Freund spielt jetzt gleich noch schnell den Gassidienst, damit der Stinker noch nen Stündchen draußen laufen kann :)
 

KON

Berliner Schnauze
Dabei
22 Mrz 2011
Beiträge
1.207
Alter
31
#28
Heute war der zweite Trainingstag und der sah bisher so aus:

9.30 losgegangen, kurze Runde zum Lösen und dann zum Training, von Bahnhof zum Platz nochmal Freilauf
11.00 Fährte gelegt, diesmal auf einer Wiese, das war echt schweres Gelände, danach in die Box
12.00 eine Runde Unterordnung, Box
14.00 Schutzdienst, kurz in die Box, dann Gassirunde
15.30 vom Platz losgefahren
16.30 zu Hause angekommen, was zum Kauen gegeben und seitdem ist hier Ruhe im Karton^^
 
Dabei
12 Dez 2012
Beiträge
4.247
#29
Heute morgen waren wir nur im Garten lösen, weil ich mich nicht bewegen konnte. Das wurde zum Glück schnell besser und mittags sind wir dann für an die zwei Stunden auf den HuPla. Dort haben wir UO unter Ablenkung geübt. Natürlich nicht zwei Stunden am Stück, sondern in Einheiten mit Boxenpausen dazwischen. Anschließend bin ich beim Platz noch ca ne dreiviertel Stunde mit ihnen gelaufen (Freilauf). Jetzt sind sie müde und pennen. :)
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.880
#30
Rumo und ich waren heut vormittag knapp zwei Stunden querfeldein durch Äcker, Wiesen und Wälder (-chen, so klein wie die waren :D ), während mein Auto repariert wurde (die Werktstatt liegt mitten im Nirgendwo). Anfangs und am Ende gabs noch ein kurzes Spiel mit der Werkstattchefin "plaula" einer Hovimix hündin :). Freilauf zu 98%,nur an den Straßen an der Leine :). Ansonsten wurde nur gerannt :D
Da bei Temperaturen um den Nullpunkt unbedingt ein erfrischendes Bad in Tümpeln sein muss, kurz nachdem man die Eisschicht zerdeppert hat, durfte Rumo noch duschen gehen :D.

Vor zehn Minuten sind wir wieder reingekommen, von einm sehr kurzen Spaziergang (15. min) und anschließendem Fährtentraining. Wir sind da ganz am Anfang und ich hab ihm die Vierecke vor dem Spaziergang schon präpariert :). Kurzer Jubeleinwurf: er macht das soooo toll <3 <3

Später wird hier drinnen noch ein wenig getrickst und dann ist gut für heute :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Oben