Welpe in der Rettungshundeausbildung

Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
563
#1
Es soll ja irgendwann ein zweiter Aussie bei uns einziehen.
Mit dem ich dann auch in die Rettungshundearbeit einstiegen möchte.

So nun bin ich ja jetzt schon mit meiner Hündin dabei bei der Ausbildung, habe aber erst mit 3 Jahren mit ihr angefangen. Vorher haben wir bis zur BGH2 gearbeitet.

Mit welchem Alter seit ihr in die Rettungshundearbeit eingestiegen??

Wir haben aktuell eine 4 Monate alte Labradorhündin in der Staffel. Die sind eingestiegen als sie die Hündin bekommen haben. Also mit ca. 3 Monaten.
Was denkt ihr ist es zu früh mit einem Welpen/Junghund schon in so eine Arbeit einzusteigen?
Es heisst ja immer der Hund soll erst mal die Grundkommandos usw....

Die Arbeit mit der Hündin sieht so aus:
Anfangs wurde einfach nur gespielt am platz. Also Beutearbeit, stofftier an die Schnur und gespielt.
Mitlerweile bellt sie auch schon! Und gestern wurden die ersten Geräte schon mal kennengelernt.
Der Hund ist immer nur so ca. 5 minuten am Platz, mit dem Motte "nichts muss, alles kann". Das 2-3 mal.

Was denkt ihr darüber??
Ich bin da irgnedwie zwiegespalten. Einerseits ist es sicher leichter einem so jungen hund alles spielerrisch beizubringen, aber andererseits ist es, gerde beim Aussie, nicht mal wichtig im ersten Jahr ruhe zu lernen und Junghund zu sein?!
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.005
#2
Ich finde das, wenn es nicht übertrieben wird, unproblematisch. Wenn bei uns jemand einen neuen Welpen hat bringt er ihn auch sehr früh mit, zuerst nur, damit er die anderen Hunde schon mal kennenlernt. Irgendwann, so ab 4-6 Monaten fängt man dann auch schon mit Zerrspielen, Spielkreis und Bellen lernen an. Geräte machen wir erst später. Bis zu einem Jahr sollte man aber schon aufpassen, dass es wirklich nicht zuviel wird und spielerisch bleibt. Sonst verliert der Hund auch schnell die Lust. Aber ich finde, es spricht nichts dagegen, den Hund spielerisch schon ein bißchen an das heranzuführen, was er später machen soll. Zerrspiele habe ich auch so mit meinen Welpen (vorsichtig) gespielt.
Ich finde es viel problematischer, wenn ein Hund mit 6 Monaten schon 50 Tricks kann und der Alltag auf der Strecke bleibt.
 

KON

Berliner Schnauze
Dabei
22 Mrz 2011
Beiträge
709
Alter
31
#3
Ich denke, dass es für eine gründliche Ausbildung in jeder Art von Arbeit wichtig ist, den Hund früh an sein Arbeitsumfeld zu gewöhnen. Außerdem kann man dann schon mal antesten, was dem Hund leicht fällt und was man eventuell im Alltag fördern sollte. Manche Hunde sind ja von Natur aus sicher im Gelände, andere müssen da mehr üben - sowas kann man dann früh erkennen und mit ins Alltagstraining einbauen.
Schlimm finde ich es, wenn ein junger Hund schon lange trainiert wird oder alle Aufforderungen des Hundes voll erfüllt werden. Es ist ja bekannt, dass junge Hunde kein Ende finden und da ist es unverantwortlich, immer alles auszureizen. Es gibt schon einen Grund, warum die BH frühestens mit 15 Monaten abgelegt werden darf. Wenn man den richtigen Hund hat und alle Kommandos in kleinsten Teilen trainiert, kann man das auch locker schaffen - aber dafür braucht es dann auch kein tägliches Training, sondern ein hocheffizientes, wo der Hund auch Kind sein darf.

Ich denke deshalb, dass nur wirklich erfahrene oder gut geschulte Menschen in der Lage sind, einen Hund so früh auf Arbeit vorzubereiten. Aber gerade bei der Rettungshundearbeit ist es einfach lohnenswert, früh die Grundlagen zu legen.
 
Dabei
14 Mai 2012
Beiträge
158
Alter
30
#4
Ich sehe kein Problem damit, wenn der Hund schon so früh miteinbezogen wird, solange der Hund dabei nicht überfordert wird.

Meine Züchter sind selbst mit all ihren Hunden in der Rettungshundestaffel und Rileys Bruder, den sie behalten haben, ist auch von Anfang an dabei gewesen und hat seinen Spaß dabei
 
Dabei
23 Mrz 2015
Beiträge
21
Alter
43
#5
Also Sam ist auch schon von Anfang an ( ca. 12 Wochen) beim Sataffeltraining dabei. Hunde und Menschen kennenlernen, mal die Jenndecke überziehen, hochheben, kurze Schnüffelspiele und immer viel Belohnung und Spass.
Klappt prima
 
Dabei
23 Mrz 2015
Beiträge
21
Alter
43
#6
Sorry Tippfehler, Staffeltraining und Kenndecke...
 

Ähnliche Themen


Oben