Ziehen an der Leine!

Dabei
6 Apr 2017
Beiträge
4
Alter
45
#1
So unser Aussie ist 2,4 Jahre alt hat natürlich sein Körpergewicht denke ich mal erreicht.

Was uns stört ist das er wahnsinnig an der Leine zieht wir haben schon verschiedene Leinen Halsbänder probiert.

Es ist soweit wenn er anreist glaube ich das mir fast die Schulter raus reist.

jetzt gehe ich mit einen Jogginggürtel um den Bauch mit einer kurzen Leine. (ist etwas besser aber nicht wirklich).

Obwohl er keine Luft mehr bekommt Hechtelt und Hustet weil er eh keine Luft mehr durch das ziehen bekommt und die Augen auch schon rot unterlaufen sind hört er einfach nicht auf zu ziehen.

Bitte um Hilfe

Danke
Markus
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.896
#2
Halsbänder und Co. nutzen gar nichts, wenn man nicht weiß, wie man den Hund an der Leine ausbildet.
Wie wäre es mal mit dem Besuch einer Hundeschule, um das zu lernen?
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#3
wie sollen denn verschiedene halsbänder und leinen das problem lösenß daran wird es wohl kaum liegen. wenn ihr jetzt 2,4jahre das theater mit dem geziehe mitgemacht habt wird es umso schwerer sein ihm das abzugewöhnen. würde euch da rten dringend eine hundeschule zu besuchen
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.881
#4
Das Problem ist, dass Leineziehen ähnlich wie Konditionierung abläuft, denn wenn Hund noch so zieht, man ewig wieder zurückgeht und diese ganz normalen Tipps Probiert, der Hund dennoch an den Ort gelangt wo er hinwill. Man kann quasi Leine ziehen intermittierend verstärken. Indem der Hund zieht, ich drehe um, Hund zieht weniger und ich gehe weiter in diese Richtung, wieder Zug, wieder umdrehen. Aber egal wie oft man sich umdreht, irgendwann ist er dort wo er hinwill und sei es weil er sich 5 Sekunden nicht ziehend verhält. Gerade Aussies erkennen so ein Schema gern...

Meiner Meinung nach hilft es am bestem je stärker man eine Unterscheidung hinbekommt. Geschirr und Leine = Freizeit. Halsband und Leine = korrektes Leinegehen. Und bei korrektem Leinegehen müssen vor allem regeln her: Mensch darf nicht überholt werden, schnüffeln ist nicht erlaubt etc. Sowas aber bitte unbedingt kleinschrittit aufbauen! Wenn der Hund nur 10 Meter „perfekt“ läuft ist alles prima, Leine wird ans Geschirr gemacht und er hat Freizeit.

Denn sind wir mal ehrlich, wir Menschen haben doch auch keinen Bock eine Stunde durch die wallachei gezerrt zu werden oder alle zwei Meter umzudrehen ;)

Ansonsten empfehle ich ebenfalls einen guten Trainer der Dir auch zeigt wann das Verhalten „ich zieh jetzt gleich los“ anfängt.
 
Dabei
3 Jul 2016
Beiträge
49
#5
Wir haben mit Nanook das an der Leine laufen auch sehr kleinschrittig aufgebaut. Am Anfang haben wir sehr viel belohnt, jeden Blickkontakt. Immer wieder zurück geholt. Kein schnüffeln, kein Pipi, wir entscheiden den Weg.
Und das erstmal in reizarmer Umgebung. Und das wird immer wieder gesteigert. Die Schritte werden mehr, die Belohnungen mit der Zeit weniger etc.
Das hat sehr gut funktioniert.
Es ist immernoch nicht perfekt, aber wir sind sehr stolz und das ist ein hartes Stück Arbeit ;)
Man muss konsequent sein und dran bleiben. Nur ab und zu üben o.ä. hilft da nichts. Lieber sehr konsequent und dafür richtig. Dann hat man schnelleren Erfolg.
Aber wie schon gesagt wurde, wenn die Probleme sehr stark sind, hjilft ein Trainer am besten weiter!
Die ersten Schritte wurden wir auch begleitet! Und das anschließende Üben haben wir allein weitergemacht.
 
Dabei
10 Nov 2018
Beiträge
12
Alter
34
#6
Wir arbeiten mit raum Abgrenzung. Er darf auf die seite und hinter uns gehen aber nicht vor uns, wir stellennuns vor ihm und wen es sein muss gehen wir einen Schritt auf ihn zu und er muss zurück gehen. Wen er brav hinter uns geht darf er wieder nach vorn dan zieht er nicht mehr. Wen er wieder mehr zieht wieder hinter uns.
Bedarf aber einer Schnelligkeit und Gesundheit gerade am Anfang. Hat uns ein Trainer gezeigt. Es genau zu beschreiben ist schwierig. Meine Frau ist am Anfang verzweifelt weill sie im allgemeinen mit ihm zu kämpfen hat aber jetzt nach ca 2 Wochen klappt es bei ihnen ganz gut. Bei mir sowieso ;)
 

Ähnliche Themen


Oben