Züchter in NRW oder Niedersachsen

Dabei
26 Feb 2020
Beiträge
2
Alter
35
#1
Hallo erst mal, ich bin ganz neu hier und habe eigentlich viele Fragen. Ich bin jemand der sich gerne frühzeitig um wichtige Dinge kümmert um gut vorbereitet zu sein. Ich (Wir) möchte mir gerne in ca. 3 Jahren meinen Traum erfüllen und endlich meine Familie mit einem neuen Familienmitglied erweitern. Ich träume schon lange von einem Aussie. Ich habe vor vielen Jahren ein Auslandsjahr in den Vereinigten Staaten gemacht und habe mich dort in den Familienhund verliebt. Für mich steht nach vielen Jahren ganz klar fest, es sollte ein Aussie sein. Jetzt bin ich auf der Suche nach guten Züchtern. Ich möchte am liebsten jemanden haben der sich mit Aussies auskennt, die als Therapie oder Begleithunde ausgebildet werden können. Ich bin Erzieherin und möchte unser Familienmitglied sehr gerne mit in die Arbeit miteinbeziehen.

Jetzt meine Frage Welche Erfahrungen habt ihr vielleicht in dem Bereich? Und welche Züchter könnt ihr empfehlen?

Viele Grüße an alle
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.226
#2
Gute Entscheidung sich schon sehr früh mit dem Thema zu befassen . Schau einfach mal z B hier auf der Züchterliste oder bei den einschlägigen Listen von VDH/CASD oder auch ASCA nach verschioedenen Züchtern . Auf den HP kannst du dann weiter schauen ob der Züchter das Zuchtziel vor Augen hat , ws für dich in Frage kommt . Dann nimm einfach mal Kontakt zu verschiedenen ,die für dich in Frage kommen auf und schau dir die persönlich an ,aber am besten wenn KEINE Welpen da sind . So kannst du dich auf deine wesentlichen Fragen könzentrieren und bist nicht durch die kleinen Süßen abgelenkt .Wenn du dann deinen Züchter gefunden hast und ihn mit Fragen gelöchert hast ,halte den Kontakt oder schau zwischendurch immer mal nach Neuigkeiten auf der HP . Evt kannst du auch mal an einem Welpentreffen teilnehmen ,was auch einige Züchter anbieten .Hier auf der Seite gibts dann noch die Rubrik Züchter vs Vermehrer ,die dir hilft seriöse Züchter von Vermehrern zu unterscheiden .Viel Erfolg bei der Suche .
Empfehlungen würde ich persönlich jetzt nicht aussprechen ,da dies jeder anders sieht ,vor allem bezgl der Papiere ,die egal von welchem Verband ,auf jeden Fall vorhanden sein müssen .
 

Ähnliche Themen


Oben