Aussie Mixed Breed?

Dabei
20 Okt 2020
Beiträge
11
Alter
31
#1
Hallo, ich wollte mal Fragen, was ihr von Mixed Breeds mit Australian Shepherds haltet? Ich weiß von einer Bekannten, dass sie zum Beispiel einen Australian Retriever hat, also Aussie mit Golden Retriever. Findet ihr solche Mischungen gut oder gibt es da irgendwelche Bedenken, vielleicht auch gesundheitlich?
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.392
#2
Ganz ehrlich....ich halte davon gar nix.
Was verspricht man sich davon, zwei so unterschiedliche Rassen zu kreuzen?
Einen "gemäßigten" Aussie, einen "temperamentvolleren" Goldie?
Einen Goldie um bunten Aussiekleid?

Natürlich sind auch diese Mixe tolle Hunde, daran zweifel ich nicht. Nur weiß man leider nicht, welche Anlagen sich denn nun vererben. Es bleibt immer ein Überraschungspaket.

Ganz beliebt auch gerade Labbi mit Aussie. Der Aussie eher distanziert, der Labbi freundlich zu jedermann, teilweise schon richtig distanzlos. Diese übertrieben angezüchtete Freundlichkeit, gepaart mit dem Schutztrieb des Aussies....nicht gut, wirklich nicht.

Dazu kommen viele gemeinsame Erbkrankheiten, wie Epi, HD, ED und andere.

Nein, diese Designermixe aus Modehunden sind wirklich unnötig *justmytwocents*
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
3.119
#3
Ich bin da ganz bei Gundi. Bei diesen Verpaarungen geht es vor allem um eines: mit zwei gefragten Rassen und möglichst bunten Welpen Geld machen. Die Preise für diese Mixe sind ja echt jenseits von allem, was man noch als seriös bezeichnen könnte.
Und man muss deutlich sagen, das es diesen "Züchtern" weder um die Gesundheit noch um den Charakter geht.
Da wird etwas miteinander kombiniert, das z.T. völlig gegensätzlich Anlagen mitbringt und es ist immer ein Pokerspiel, welche Anlage am Ende die Oberhand behält oder ggf. mit der gegenteiligen Anlage eine echt waghalsige Mixtur ergibt. Auch in Hinsicht auf den Körperbau, kommen hier bedenkliche Gebäude heraus.
Wir haben hier in der Nähe einen der regelmäßig Labby x Aussiewelpen produziert. Welpenpreis mittlerweile bei über 2.000 € ohne alles. Auch die Elterntiere habe keinerlei Gesundheitsuntersuchungen. Ab und an kommen Nachzuchten davon in unsere HS. Ich wollte keinen davon geschenkt haben! Aussieköpfe und Beine kombiniert mit Labbykörper und Labbyohren. Die Hunde wirken sehr unharmonisch im Gebäude.
Und auch charakterlich nicht gerade easy. Jagdtrieb haben fast alle, einige gehen gerne nach vorne wenn sie sich bedrängt fühlen (Hunde oder Menschenbegegnungen) und werfen sich dann mit Labbygewicht u. Kraft in die Leine. Der eine wurde mittlerweile nur noch von Herrchen ausgeführt, weil Frauchen ihn nicht halten konnte. Nach intensiven Training) geht sie wieder mit Halti.
Daneben sind aktuell zwei Blue Merle Nachzuchten im Junghundekurs. Ich hoffe, das das Gebäude sich noch etwas zurecht wächst, aber die sind schon irgendwie hässlich, mit ihren Aussieköpfen, blauen Augen u. diesen fleischigen großen Labbyohren daran. Beide sind erstaunlich stur und ja, irgendwie schwerfällig, und zeigen keinerlei Will-to-please. Also wenn man jetzt Aussies gewöhnt ist, sind die charakterlich wohl schon ziemlich labbymäßig unterwegs. Auch im Spiel sehr körperlich und wuchtig. Man muss halt feststellen, das da kein Konzept, kein Zuchtziel o.ä. dahinter steckt.
 
Dabei
20 Okt 2020
Beiträge
11
Alter
31
#4
Danke euch beiden für eure ausführlichen Meinungen! Ich war mir nämlich echt unsicher, was ich darüber denke, da ich mich Zucht und Rasse bis jetzt noch nicht so viel zu tun hatte im Leben. Das klingt wirklich nach einer neuen Mode. Wahrscheinlich auch so nach dem Motto "immer mal was neues". Aber anscheinend muss das echt nicht sein, dann lieber direkt einen Aussie oder einen Retrieber oder einen Lab. Das kann ich mir auch zu gut vorstellen, dass da beim Züchter der Fokus eher auf dem schnellen Geld liegt, hauptsache verkaufen, so lange so etwas noch beliebt ist. Und das stimmt natürlich, dass man dan so gar nicht weiß, was bei solchen Kreuzungen rauskommt. Also danke noch mal, dass ihr mir das so ausfühlich beantwortet habt, dann werde ich mir so was auch gar nicht erst anschauen! :)
 

Ähnliche Themen


Oben