Geschwindigkeit der Kommandoausführung

Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
563
#1
Mir geht es um die Geschwindigkeit wie der Hund die Kommandos ausführt.
Meine KANN alle Kommandos, nur werden die sooo langsam wie möglich ausgeführt!

Jemand Ideen wie ich etwas Tempo in sie rein bekomme *g*
 
Dabei
7 Okt 2014
Beiträge
2.094
#2
DAS würde mich auch interessieren, schnell geht's hier nämlich auch nur, wenn ich mal richtig wütend ein Kommando gebe und es "rausknalle" (was mir beweist, es funktioniert durchaus ^^).

Ups, wir sind ja hier beim Sport, sorry.
Interessiert mich trotzdem :eek:
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
1.974
Alter
35
#3
Bei uns geht das übers Spieli :) z. B. ich Zergel mit Mystery und dann gibt's von mir ein ganz freundliches "Platz" und wenn sie es schnell ausführt bekommt sie SOFORT ihr Spieli wieder und es wird weiter gezergelt! Also Kommando, zergeln, Kommando, zergeln...das haben meine zwei SEHR schnell drin gehabt! :) davor ging auch immer alles in Zeitlupe und nun geht das auch ohne Spieli, ich lobe halt nur noch verbal, ab und an gibt's natürlich immer noch was tolles :)
 
Dabei
6 Jan 2015
Beiträge
112
Alter
31
#4
Ja habe ich ähnlich wie Katja gemacht, nur mit Leckerlie. Ich nehme ein Leckerlie in die Hand und locke den Hund damit recht flott und dynamisch rum (bisschen "Spaßtheater", falls du weißt was ich meine :D) und sage dann zack das Kommando, also auch richtig mit Elan. Wenn ers gut macht bekommt er C&B. So habe ich auch Sitz/Platz/Steh aus der Bewegung aufgebaut.
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.368
Alter
26
#5
Ich hab als die Kommandos saßen nur noch für schnelle Ausführungen gelobt bzw solange wiederholt (nach kurzen Pausen) bis er es sofort gemacht hat. Dann habs Belohnung (Keks, Spieli, etc). Er hat das sehr schnell verstanden so :)
 
Dabei
5 Sep 2014
Beiträge
327
#6
Ich mach das momentan mit unterschiedlichen Belohnungen...

langsames Ausführen = nur Lobworte
mittelschnelles Ausführen = ein Leckerli
schnelles Ausführung = Lachscreme, Spieli oder Freigabe um das Futter zu essen etc. Halt einfach ein Jackpot.

Ausserdem nützt auch immer etwas SPannung aufzubauen. Sagen wir sie sitzt neben mir in der Grundposition, dann schau ich sie an (sie auch Blickkontakt) und ich hole Luft und halt die ein bisschen an, fast als ob ich gleich platzen würde und halte intensiven Blickkontakt.. haha und dann gibts zackig das Kommando Platz. Dann geht sie immer megaa zackig ins Platz runter :rolleyes:
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.973
#7
Oft liegt die Langsamkeit auch daran, das der Hund hoch gar nicht warm u. im Arbeitsmodus ist. Es gibt Hunde, da kann Frauchen entspannt den anderen zuschauen, sich unterhalten etc. pp. u. wenn sie dann dran sind, ist der Hund quasi aus dem Kaltstart on. Bei vielen Hunden ist das aber nicht der Fall, sie sind dann völlig überrumpelt, mit dem Kopf noch völlig woanders u. in dem Moment so gar nicht, auf die Arbeit Mensch-Hund eingestellt. Solche Hunde muss man erst aufwärmen u. in den Arbeitsmodus bringen, um sie schnell zu machen. Da muss man ein wenig laufen, toben, zargeln usw. u. sie auf das WIR machen jetzt was einstimmen. Leider sieht man auf Hundeplätzen oft das Frauchen plaudert oder zuschaut u. der Hund dann aus dem Ruhemodus in den Arbeitsmodus umspringen soll.

Ansonsten, beherrscht der Hund das Kommando wirklich, gibt es zweierlei Lecker. Ein normales für die langsame Ausführung u. eine Superlecker für die Schnelle.
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
1.974
Alter
35
#8
jaaa Julia da hast du vollkommen recht! So machen wir das auch, vorallem in der Krebsspürhundearbeit ist das sehr sehr wichtig bei uns ! :)
 
Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
563
#9
Unsere Hunde werden auch vor dem "auf dem Platz kommen" auf die Arbeit eingestellt! Sie werden draussen schon kurz angespielt, einige einfache Kommandos werden super toll belohnt,.....

Das mit den verschiedenen Leckerlis hatte ich schon hinter mir. Ihre Reaktion drauf war ....KEINE!!... Hab das aber gute 2 Monate durchgezogen.
Werd das jetzt mal mit Spielzeug versuchen.
Das einzige Kommando was so was von flott ausgeführt wird ist FUSS.
 

Ähnliche Themen


Oben