Welche Seminare interessieren euch?

Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
#1
Wie der Titel schon sagt, würde ich gern mal wissen, an welchen Seminaren, natürlich mit Hund, ihr teilnehmen würdet.
Was interessiert euch am meisten? Ganz egal, ob Erziehung, Verhalten, Agressionen, Futter, Sport oder Beschäftigung.

Bei mir ist es Dogdance (immer noch), Copy me, RO und Konzentration, Aufmerksamkeit, Motivation (also, wie motiviert man richtig, so dass der Hund freudig mitmacht, aber eben auch nicht überdreht).

Bin gespannt, was euch so gefällt.
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.941
#2
Hüteseminare :) (Allerdings auch nicht bei "jedem") und vor kurzem war ich bei einem sehr guten Cavaletti-Seminar, weil mir auch der "Ausgleichssport" für meine Hunde wichtig ist.
 
Dabei
8 Jul 2017
Beiträge
199
#3
Mich würden sehr viele Vorträge interessieren , mitHund/ ohne Hunde, als Vortrag, webinare und vieles mehr. Am allerliebsten Preislich überschaubar, muss ich für das Seminar 250 Tacken plus Fahrt und ev noch 2 Übernachtungen berappen...reichte nicht für viel im Jahr

1. Ernährung z.B. alter Hund, dies Firmenunabhänig :)
2. Gesundheit auch z.B was macht Sinn an Vorsorgeuntersuchunge?
3. Geschlechtsentwickling und parallel dazu Verhalten bis Erwachsenwerden ( einfach so das normale) an Unterschiedlichen Tieren. Z.B auch Sinn und Unsinn von Kastrationen und -Chips. Der Verhaltenbereich interessiert mich da.
4. Hundesprache beobachten lernen in Gruppen, boa und das am liebsten von einem richtigen Profi, weniger so 10 Leute gucken zu ... 15 Meinungen gibt's dazu
Usw. Würde mir noch jede Menge einfallen :)
 
Dabei
4 Jan 2012
Beiträge
340
#4
Ich habe die letzten Jahre viele Seminare über Zucht, Geburt, Hündin, Rüde, Welpenaufzucht, Körperbau und Funktionalität, Genetik besucht und habe festgestellt, dass Webinare eine sehr gute Weiterbildungsmöglichkeit im theoretischen Bereich sind. Für alles andere muss man halt fahren. Für gewisse Referenten halt weiter und für mehr €, andere spart man sich dafür.
 
Dabei
14 Nov 2014
Beiträge
269
#5
Mich interessiert natürlich fast alles im Bereich Physio. Mein letztes Seminar, Anfang des Monats, war auch Cavaletti.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
2.178
#6
Mich haben die Perfect Heelwork Seminare interessiert und die habe ich auch schon gemacht. Da es da viel um den Bewegungsapparat und die Funktion ging war das sehr interessant.

Ansonsten interessieren mich auch:

Seminare zum Verhalten speziell bei Hütehunden / Koppelgebrauchshunden,
Aber auch allgemein bei Hunden. (Körpersprache, Verhalten untereinander, Rassetypische Untetschiede etc)

Ernährung, Physio (Generell Muskelaufbau, Bewegungsapparat), Motivation, richtiges Spielen mit dem Hund.

Unser Sport ist Rally O da würde mich auch mal ein Seminar interessieren. Habe auch schon an einem Teil genommen, das war aber rausgeworfenes Geld.
 
Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
280
#8
Wir sind, nach einer Pause, interressiert an Frisbeekursen, ausserdem interessieren mich noch Seminare zum Thema Verhalten, Agression, Kommunikation. Und wir gehen fleissig ZOSen. Ausserdem hätte ich Lust auf Fotoshootings;)
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#9
Da ich ja momentan einige Probleme mit meiner Gaga habe ,hatten wir letztes WE ein Seminar mit Holger Schüler - Thema Impulskontrolle und richtiges Spielen mit dem Hund .Ich hab da einiges raus mitgenommen und sie zeigt schon gute Ansätze .
Ansonsten nehm ich gerne mal Seminare vom DVG mit und regelmäßig muss ich ja auch meine Trainerscheine verlängern mit Spartenübergreifenden Seminaren .
 
Dabei
20 Feb 2011
Beiträge
1.214
Alter
31
#10
Sport - Obedience, Agility
Hüten
Allgemein und Erziehung - HTS Seminare

Ich hab einige Online Seminare gemacht im Agi und Obe. Finde ich total Klasse!
 
Dabei
6 Jul 2017
Beiträge
211
#11
Ich interessiere mich derzeit sehr für
alles rund um Körpersprache und Kommunikation Hund-Hund und Hund-Mensch
Muskelaufbau und Erhalt, Balance
Druck beim Hund und Möglichkeiten, diesen auszugleichen
 
Dabei
19 Sep 2018
Beiträge
42
#12
Mich interessieren Gesundheitsthemen, Kommunikation, Treibball, Mantrailing, Agility, Tricking, Ernährung, Medical Training, Hüteseminare, Longieren...:D mit dem eigenen Hund muss man ja nicht alles gleichzeitig machen ;)...aber es gibt so viel Tolles und man muss ja auch als Mensch-Hund Team das finden was einem wirklich liegt. Dogscooting hört sich auch super interessant an.
 
Dabei
11 Dez 2014
Beiträge
197
#13
Aktuell besuchen wir RO sowie OB Kurse. Agility dann erst wieder ab Frühling.
Nächsten Monat ist dann noch ein 2tägiger Workshop zum Thema Körpersprache des Hundes geplant...
 
Dabei
3 Jan 2013
Beiträge
906
#14
Motivation und Kommunikation wird viel erwähnt.
Ich denke, dass kann man in jeder Hund/Mensch Beziehung was mit anfangen und in jeder Sportart :)
 
Dabei
4 Mrz 2015
Beiträge
119
Alter
24
#15
Ich halte immer Ausschau nach Hüteseminaren wo ich nicht quer durchs Land fahren muss um mit dem Hund 2x am Schaf zu sein.
Ansonsten würde mich eine Art Rudelseminar mit meiner Bande bei HTS sehr reizen.
Am liebsten würde ich in ALLES mal reinschnuppern :emoji_laughing:
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.911
#17
Wir haben dieses Wochenende ein hoopers Seminar direkt auf unserem Vereinsgelände. Nur wir Trainer. Und ich freu mich schon so sehr drauf! Das kann ich im Winter bei uns im Holzlager (mit Teppich Boden, Wind und regengeschützt) weiter trainieren, zumindest im kleinen Rahmen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
10 Dez 2014
Beiträge
116
#18
Mich interessieren Seminare zum Verhalten des Hundes (Körpersprache, Aggression etc.) habe hierzu auch schon ein Seminar von Gerd Schuster besucht zudem hatte ich Ihn als Trainer in der Hundeschule und da schon viel mitgenommen.
Ein Hüteseminar würde ich auch noch gerne machen wobei Amy da wahrscheinlich nicht klar genug ist.
 
Dabei
14 Nov 2014
Beiträge
269
#19
Am 9. und 10.11. hab ich endlich mein Dorn-Therapie Seminar, um Blockaden sanft zu lösen. Ich freu mich sehr, denn ich habe ein Jahr darauf gewartet um einen freien Platz zu bekommen :D
 
Gefällt mir: Rumo
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
811
#20
Mich interessieren warmup/cooldown Seminare/ Seminare für einen sinnvollen Muskelaufbau.
Dann könnte ich mir ein „perfektes Fuß“-Seminar noch ganz gut vorstellen.
Im Agi hab ich noch nie ein Seminar mitgemacht, das hab ich immer noch vor, aber meist fehlt die Zeit - bei Kriszta Beitl-Kabai zB.

Mir ist bei Seminaren besonders die Praxis wichtig. Für den Trainerschein muss man alle 3 Jahre eine Auffrischung machen - da such ich dann nach was Spartenübergreifendem wie eben Physio oder auch „Trainieren von Menschen“.

Hüteseminare sind natürlich auch super spannend und lehrreich.
Der Vorteil an Seminaren ist für mich, dass man bei vielen Teams zusehen kann - durchs Zusehen lernt man einfach extrem viel!
 
Gefällt mir: Rumo
Dabei
19 Jan 2017
Beiträge
687
#21
Ich besuche gerne Seminaren wo es wirklich speziell um Hütehunde und ihre rassespezifischen Verhaltensweisen und Empfindungen geht.
Welche Faktoren in der heutigen Haltung von Hütehunden als Familien-/Stadthunden zu "Problemverhalten" führen. Was bei den Hütern negative Emotion, Angst, Aggression, Hibbeligkeit, negativen Stress, Unzufriedenheit auslöst. Wie diese Hunde in ihrem Verhalten davon beeinflusst werden. Wie man das Verhalten von Hütehunden richtig deutet und einzuschätzen lernt. Und wie man mit rassespezifischen Lösungen/Training seinem Hüter helfen und stabilisieren kann.

Hoch spannend finde ich auch den Bereich der Selektionsmerkmale von Hütehunden und was es für uns als Halter im Umgang/Training mit diesen Hunden bedeutet.
 

Ähnliche Themen


Oben