Beißen abgewöhnen beim Welpen

Dabei
10 Jun 2020
Beiträge
5
Alter
25
#1
Hallo zusammen,

mein Aussi ist fast 10 Wochen alt und auch schon fast stubenrein. Sie entwickelt sich sehr gut und sie wird von Tag zu Tag aktiver- was wunderschön zum ansehen ist!
Das einzige Problem was wir haben ist das beißen. Sie beißt hauptsächlich in unsere Hosen und Schuhe. Wenn die Beine frei sind auch gerne in die Waden. Auch der Pulli und die Hände bleiben nicht verschont wenn man am Boden hockt.
Was kann ich machen dass sie das nicht mehr macht. Wir haben Anfangs ihr immer ein Spielzeug von ihr gegeben und sie dafür belohnt, das wurde aber bald uninteressant und sobald wir ein paar Schritte weg gingen kam sie schon wieder nach und beißt erneut in das Bein.
Wir haben versucht „Lass das“ zu sagen (im strengen Ton) und dann uns abzuwenden. Diese Methode war ihr vollkommen egal.
Habt ihr Tipps für mich? Denn ihre kleinen Milchzähne können ganz schön schmerzen
Aja und noch ne kleine Frage... kann ich ihr schon Zeckenmittel auf die Haut geben - durch das spielen draußen bekommt sie fast jeden Tag einen Zeck... auf der Packung steht für Welpen ab der 2ten Woche aber ich weiß nicht ob dies so gut für den kleinen Hund ist.

Danke euch :)
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.989
#2
Schau mal unter der Rubrik Welpen. Wir haben das Thema ehrlich gesagt schon ziemlich oft gehabt.

Zeckenmittel: Woher sollen wir jetzt etwas zu dem namentlich nicht genannten Mittel sagen können? Wenn es eine Zulassung für aber der 2. Woche hat, ist es dafür zugelassen. Im Zweifel dem Tierarzt frage. Ich gebe meinen Welpen solche Mittel noch nicht, sondern als ungiftige Alternative CD Vet.
 

Ähnliche Themen


Oben