Bountys Job

Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
27
#1
Ich bin mir nicht sicher ob das hier richtig eingeordnet ist, ansonsten bitte verschieben ;)


Alsooo dann fangen wir mal an, am besten ganz vorne...

Ich habe eine Ausbildung zur Forstwirtin gemacht, und dann vor kurzem meine Zertifizierung zur "FLL geprüften Baumkontrolleurin"
Meine Aufgabe ist es Baume auf Ihre "Gesundheit" zu kontrollieren.
Es gibt einen Pilz der nennt sich "Brandkuste" und ist schwer zu sehen, vorallem an Linde (denn die Linde hat gerne Stammaustriebe und dann sieht man den schlecht.)
Durch meine ehemaligen Lehrer aus der Ausbildung bin ich darauf gekommen Bounty abzurichten.(Es gibt sogar Hunde die auf Käfer abgerichtet sind ;))
Dadurch erleichtere ich mir die Arbeit!

Ich habe den fruchtkörper vom Baum abgemacht und in ein Marmeladenglas getan, oben in den Deckel Löcher reich gemacht.
Der erste Schritt ist, das Bounty weiß wie Sie es mir anzeigen soll (sitz,platz, bellen...) bei uns ist es das "sitz"
Also Das Glas Bounty vor die Nase gehalten, sitz gesagt, "click" und das ganze so oft bis ich nicht mehr sitz sagen musste, dann erst den Begriff den sie suchen soll eingefügt "such Brandkuste" und das ganze Psiel nochmal.
jetzt fangen wir langsam an aufzubauen das ich sie daran riechen lasse, das Glas etwas entfernt hinstelle und Ihr das Kommando gebe. Das werden wir jetzt immer weiter ausbauen und auch dann irgendwann das anfangs dran riechen weg lassen so das es nur noch das Kommando gibt ;)

Hoffe ich habe es verständlich beschrieben ;)
 
B

Bautienchen

#3
das ist mal eine tolle aufgabe :) ich hoffe das es auch draußen genauso gut klappt. bin auf jeden fall mal gespannt!!!
 
Dabei
18 Mrz 2012
Beiträge
6.037
#4
DAs klingt total spannend, find ich super. Es gibt ja auch so Schimmelsuchhunde und so, das ist ja dann vom Aufbau bestimmt ähnlich oder?
 
Dabei
16 Okt 2012
Beiträge
1.157
#5
Das klingt ja super!
Hatte das mal mit Emmy und Kamille versucht, die kleine Ratte hatte aber kein Interesse :D
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
27
#9
AUf der Straße klappt es solangsam :) ABer jetzt bei dem Wetter ist das wieder sehr schwer und wir müssen ganz kleine Schritte machen, sobald Sie es drauf hat mache ich ein Video, wird aber definitiv nächstes Jahr :D
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
27
#17
momentan etwas schleppend da wir am umbauen sind und Bounty da viel mehr sorge hat das man Ihre genazen versteckten Schweineohren findet :D

draußen zu üben ist momentan auch nicht dran zu denken, weil wir einfach mal den schnee genießen der liegt den wir sonst nicht haben ;)
 

KON

Berliner Schnauze
Dabei
22 Mrz 2011
Beiträge
709
Alter
32
#18
Ich hab mal gelesen, dass Spürhunde, die auf einen bestimmten Geruch eingestimmt werden, schon vor dem eigentlich Schnüffeln einer Probe positiv mit diesem Geruch vertraut gemacht werden. Dazu spielen sie mit Gegenständen, die diesen Geruch aufweisen und verknüpfen damit den Geruch sowohl vielschichtiger als auch nachhaltiger. Hast du bisher mal eine Blindprobe gemacht? Also deine Übungsschritte überprüft, ob sie nun ihr Verhalten auf das Glas bezieht oder auf den Geruch?
Ich würd dazu ein ähnliches, am besten gleiches Glas nehmen und schauen, ob sie sofort das Gelernte anwendet. Wenn nicht, alles super, dann kann man auch zum Vergleich das gefüllte Glas anbieten und nur noch die Aktion am Geruchsträger belohnen.^^
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
27
#19
Ich hab mal gelesen, dass Spürhunde, die auf einen bestimmten Geruch eingestimmt werden, schon vor dem eigentlich Schnüffeln einer Probe positiv mit diesem Geruch vertraut gemacht werden. Dazu spielen sie mit Gegenständen, die diesen Geruch aufweisen und verknüpfen damit den Geruch sowohl vielschichtiger als auch nachhaltiger. Hast du bisher mal eine Blindprobe gemacht? Also deine Übungsschritte überprüft, ob sie nun ihr Verhalten auf das Glas bezieht oder auf den Geruch?
Ich würd dazu ein ähnliches, am besten gleiches Glas nehmen und schauen, ob sie sofort das Gelernte anwendet. Wenn nicht, alles super, dann kann man auch zum Vergleich das gefüllte Glas anbieten und nur noch die Aktion am Geruchsträger belohnen.^^

Das klappt ja bei Ihr, nur da wir jetzt den Standort gewechselt haben von drinnen nach draußen, fängt man ja meistens wieder bei null an, da es für Sie dort viel anstregender ist bei der ganzen ablenkung ;)7

Zum Glück hab ich da auch meine Trainerin aus der HUSCHU die mir immer hilft wenn ich nicht weiter komm ;)
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
27
#20
Erst mal ist Bountys Job auf Eis gelegt :(

Einer hier aus dem Büro möchte keinen Hund im Gebäude haben :(
Obwohl dieser Mann fast nie da ist auch nie in mein Büro kommt! Nochdazu bin ich ja eh fast den ganzen Tag draußen (mit meinem privat PKW!!!) Naja jetzt muss ich mich mal nach ganz oben wenden...ob man da nicht irgendwie was ganz "offizielles" drehen kann...
 
Dabei
6 Feb 2012
Beiträge
791
#22
Oh man, solche Menschen sind echt nervig... da geht es irgendwie immer ums Prinzip... zum Glück ist mein Chef totaler Hundefreund. Wir haben zwar auch Mitarbeiter, die mit Hunden nicht können aber dann leine ich Arina eben an, wenn diese zu mir ins Büro kommen, dann fühlen die sich einfach sicherer :D

Vielleicht kannst du mit deiner Ausbildung von Bounty ein bißchen punkten - ist ja wirklich klasse, wenn du sie dahingehend ausbildest und kommt dem Geschäft ja mehr als zugute... ich drück dir fest die Daumen!!
 
B

Bautienchen

#23
abwarten und erstmal weiter üben, die idee finde ich klasse und das ist doch immer so wenn man eine vorreiter-rolle übernimmt, dass man da erstmal gegen windmühlen kämpfen muss :)
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.968
#24
Oh, Mann immer diese kleinkarierten Egomanen... aber wenn sie dann mal einen Rettungshund brauchen... Ahhh!

Habe ihr neulich den Problemhund aus dem Tierheim gesehen, der in Canada von einem kleinen Boot aus für Wissenschaftler Walkot erwittert u. meldet? Aus 2 km Entfernung kann er das auf dem offenen Wasser erschnüffeln! Die Wissenschaftler können anhand des Kotes den Gesundheitszustund der Wale usw. feststellen.
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
4.983
#25
[OT]julia das hab ich auch gesehen, schon erstaunlich, oder? Finde ich ganz große Klasse!!! Aber man muss gar nicht mal so weit denken. Hier bei uns gibts nen kleinen Verein, der Besuchshunde ausbildet, begleitet und begutachtet (die hunde dürfen erst nach mehreren Tests!!!!). Viele von dort gehen einfach nur in Altenheime, machen dort nicht wirklich "pädagogisches", aber die Hunde werden gestreichelt, dürfen ins Bett der älteren Menschen und diese Besuche sind für die Senioren sehr wichtig und bringt Leben in die Bude! Ein ganz kleiner Beitrag ist das nur, aber der Alltag von einigen Menschen wird deutlich verschönert!!![/OT]
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
1.963
#26
[OT] Ja Julia das hab ich auch gesehen... Und auch einen Beitrag von den Gardasee-Rettungshunden aus Italien, die jährlich über 100 Menschenleben retten... Schade, dass die Hunde nicht überall so toll eingesetzt werden...[/OT]
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
2.244
Alter
28
#27
[OT]Gardasee Rettungshunde? Sind das die die vom Helikopter runterspringen. Das find ich sehr beeindruckend.[/OT]
Ich finds sehr schade das es an einer Person scheitern sollte. Probier mal mit deinem Chef zu reden und immer weiter üben.
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
357
Alter
27
#28
Ja den Bericht habe ich auch gesehen, einfach klasse! DIe Hunde am Gardasee hab ich schon live gesehn♥

Das PRoblem ist das dieser nette Mann ein ganz hohes Tier bei uns ist und leider auch über meinem Chef steht :( Ich arbeite ja bei der stadt und in dem Bürogebäude wo wir untergebracht sind, sind einige Ämter untergbracht...

Naja mal sehen wenn ich vielleicht mal nach ganz oben ran trete...

Aber erstmal muss ich warten da es in der Politik gerade ganz großen Stunk wegen einigen Sachen gibt, da muss ich dann nicht noch mitmischen :D
 

Ähnliche Themen


Oben