Hilfe bei der Züchtersuche

Dabei
27 Nov 2015
Beiträge
14
#1
Hallo zusammen,

mir schwirrt der Kopf und ich hoffe hier einen kleinen Tipp zu bekommen. Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Züchter.

Der Aussie, der hier mal einziehen soll, soll vor allem ein Überalldabei-Hund sein (er wird mich täglich ins Büro begleiten). Ich möchte kein Hundeplatzsport mit ihm machen. Wir sind vor allem viel in der Natur unterwegs (wohnen sehr ländlich). Ich jogge 3-4 Mal die Woche, bin gerne mit Kajak und Zelt unterwegs, hab Lust Canicross und Bikejöring zu machen.

Optisch wünsche ich mir, dass er nicht ganz so plüschig ist. Ich bin schon dabei die Liste des CASD durch zu klickern. Aber das ist sehr mühsam. Vielleicht hat der ein oder andere von euch einen Tipp (gerne auch per PN), welchen Züchter er spontan empfehlen könnte. Wir wohnen im Nordosten. Aber die Entfernung spielt eigentlich keine Rolle... Es geht auch nur darum, mich vorab zu Informieren. Einen Termin für den Einzug gibt es noch nicht.

Liebe Grüße!
 
Dabei
31 Mrz 2014
Beiträge
244
#4
Hallo :)
Ich weiß ja nicht, woher du kommst, aber ich kann dir die Emotion Australian Shepherds (Lisa Zimmer), Everland Aussies (Ronja Schacht) empfehlen. Würde mir auch jederzeit von beiden einen Welpen holen. :)
 
Dabei
19 Sep 2016
Beiträge
125
#5
Also für optisch nicht so plüschig und richtige Allrounder kann ich ganz bedenkenlos die IndianSummer-Aussies empfehlen! Familie Bürger ist unheimlich nett und stehen vor und auch lange nach der Welpenabgabe noch in Kontakt mit den Besitzern und helfen bei Fragen immer gern!!

Allerdings ersetzen unsere Anregungen nie das ausgiebige "Unter die Lupe nehmen" der Züchter! Das Ganze soll ja auch zu dir und deinen Vorstellungen passen, egal wie es sich für uns ergeben hat.

Ich wünsche auf jeden Fall ganz viel Spaß bei der Züchtersuche und eine tolle Zeit der Vorfreude!!! Das ist immer so Aufregend und auch wenn man glaubt, die Zeit vereht nie, ist sie doch viel zu schnell rum!
 
Dabei
27 Nov 2015
Beiträge
14
#7
Also für optisch nicht so plüschig und richtige Allrounder kann ich ganz bedenkenlos die IndianSummer-Aussies empfehlen! Familie Bürger ist unheimlich nett und stehen vor und auch lange nach der Welpenabgabe noch in Kontakt mit den Besitzern und helfen bei Fragen immer gern!!

Allerdings ersetzen unsere Anregungen nie das ausgiebige "Unter die Lupe nehmen" der Züchter! Das Ganze soll ja auch zu dir und deinen Vorstellungen passen, egal wie es sich für uns ergeben hat.

Ich wünsche auf jeden Fall ganz viel Spaß bei der Züchtersuche und eine tolle Zeit der Vorfreude!!! Das ist immer so Aufregend und auch wenn man glaubt, die Zeit vereht nie, ist sie doch viel zu schnell rum!
Auch dir vielen lieben Dank für deinen Tipp! Es ist auf jeden Fall hilfreich eure Meinungen und Erfahrungen zu hören. Ich speicher mir alle in Frage kommenden Adressen als Link ab und wenn es dann soweit ist, werde ich mit meinen Favoriten in Kontakt treten und gucken, wo es am besten übereinstimmt.

Aber schon jetzt muss ich sagen - ich bin so verliebt in diese Hunde --whaaa!! Zum Glück hab ich in meinem Mietvertrag stehen, dass nur 2 Hunde (+ der Kater) erlaubt sind. (Naja und auch meine eigene Vernunft spricht sich deutlich gegen 3 Hunde im Büro aus ...). Ansonsten wäre ich eventuell schon schwach geworden, mich bei dem ein oder anderen Züchter schon mal vorzustellen :p
 
Dabei
27 Feb 2017
Beiträge
169
#8
Ich kann Dir auch die Rhine River Aussies aus Köln empfehlen. Kleine, aber sehr liebevolle Zucht, die Wert auf den Charakter der Tiere legt und entspannte, aber sportliche (und nicht zu plüschige) Aussies züchtet. Die Züchterin ist sehr lieb, nimmt sich viel Zeit für die Tiere und die Interessenten - auch nach der Abgabe.
 

Ähnliche Themen


Oben