Kommandoaufbau - Zughundesport

Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
#1
Also ich hab jetzt für´s Mäuschen ein x-back Geschirr gekauft. Möchte erst mal mit Rad und später auch mal mit Schlitten oder so fahren.

Jetzt gehts um die Kommandos. Der Hunde sollte "Links","Rechts", "Stop" und "Gerade aus laufen" kennen.
Wie bau ich das auf. Bin da grad etwas ratlos!
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#3
ich habe vor den Besitz meiner Aussie´s auch einen Husky gehabt der im Schlittenhunde/ Wagenrennen tätig war er wurde mit diesen Wörtern Ausgebildet .....

Musher (Schlittenhundwagenführer) Befehle:


  • Line out | hold the line tight while facing away from the scooter
  • Hike | Los gehts
  • Hike, hike! oder Hike Up!| Schneller!
  • Easy | Langsamer
  • Gee (gesprochen Dschii) | Rechts
  • Haw | Links
  • On By | Weiter
  • Whoa | Stopp
  • Haw come | Mache einen U-Turn und komme
  • Over gee | Wechsle auf die rechte Seite des Trails und vorwärts
  • Over haw | Wechsle auf die linke Seite des Trails und vorwärts
Bei Mushern werden diese Befehle wohl allgemein und unabhängig vom Land. angewendet. Somit kann man davon ausgehen, dass diese Befehle ggf. auf das Gehör des Hundes zugeschnitten sind und somit eine Anwendung Sinn machen kann....
 
Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
#4
uhh toll! das ist eine tolle liste!!!
Nur gehts mir jetzt noch um den aufbau, wie ich das ganze dem hund beibringe, denn auch Huskys können ja diese kommandos ja nicht aus dem schlaf *g*
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#5
Ich habs direkt bei den Mushern gelernt ohne Wagen ...schönnnn mit Leine und Füße :D aber auf youtube gibt es bestimmt was zum anschauen die haben ja fast alles :)
 
Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
#6
jaja eh .. .erst mal ohne wagen oder ding hinten dran! Aber wie hast du es dem Hund dann beigebracht??
Puh ja youtube da könnte ich auch mal gucken, danke für den tip!
 
Dabei
9 Okt 2016
Beiträge
2
#7
Hallo,

Ihr könnt beginnen die Kommandos beim spazieren aufzubauen. Zieht aber bitte beim spazieren kein Zuggeschirr an. Die Hunde sollen mit dem Zuggeschirr nicht das Tempo eines Spaziergangs verknüpfen.
Biegt Ihr also bei Spaziergang rechts und der Hund biegt gerade rechts ab, gebt ihr dem Hund das Kommando das ihr für "rechts" (Gee) geben wollt usw.

Das Zuggeschirr erst anziehen wenn es ans ziehen geht. Am besten macht ihr dazu einen Kurs in dem ihr professionell angeleitet werdet. So habt ihr und euer Hund Spaß. Wie bei allem bereut man sonst Fehler die sich am Anfang einschleichen...
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
Kaettele Rally Obedience 204

Ähnliche Themen


Oben