Raum Wien, Warnung vor einer Spinnenraupe

Dabei
12 Apr 2012
Beiträge
1.083
Alter
29
#5
Super, von ganz Österreich müssen sich diese Vieher genau in meiner Gegend breit machen -.-
Habs auch gleich geteilt.
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#7
Ist das so was seltenes bei euch?? Die Viecher gibt es bei uns recht oft. In einem Wald, den ich kenne waren mal ein großer Teil der Bäume voll von deren Nestern. Da sie aber gefährlich sind werden die dann weggemacht. Auch im Dorf bin ich mal mit meinem Freund an denen vorbeigelatscht. Das muss man dann melden. Die gehen hintereinander wie ein Zug.
 
Dabei
7 Jan 2012
Beiträge
114
#9
Mittlerweile haben diese Viecher auch Deutschland schon im Griff. Nur noch nicht so flächendeckend. Im Fernsehen gab es dazu mal einen Bericht, die haben sich nicht nur auf die Bäume beschränkt, sondern haben das ganze Haus bevölkert. Wie an einer Schnur sind die unten durch die Tür und den ganzen Flur usw.. Sie sind genauso gefährlich für uns. Damals ging es speziell um die Kinder der Familie.
Auf was muss man denn noch alles achten? Echt schlimm!

LG Biggi mit Jacki
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#10
Wie können die denn ein Haus besiedeln? Das wirst doch merken wenn die zur Tür reinspazieren und gleich den Kamerjäger holen oder verstecken die sich so gut dass sie nicht alle zu fassen kriegst?
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.205
#11
die Viecher gibt es schon seit 2 Jahren hier im Landkreis. dieses jahr wollen sie die befallenen Bäume aus dem heli bespritzen. an manchen straßen stehen überall warnschilder, zt sind die radwege gesperrt. für unseren spielplatz gab es letztes jahr auch schon ne warnung..mistviecher elendige...
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.205
#13
naja..das mit dem daseinsrecht ...wofür braucht man zecken, mücken und so ne viecher? übertragen nur krankheiten und sind für nix nütze...
 
Dabei
12 Apr 2012
Beiträge
1.083
Alter
29
#14
Ist denn bekannt wieso die sich so ausbreiten? Haben die keine natürlichen Feinde?
@Anna..zur "natürlichen Bestandskontrolle". Aber du hast Recht, was würde ich für eine Welt ohne Zecken und Gelsen geben...es ist bei uns jetzt genau 2 Tage lang endlich warm und gestern hab ich Madoc schon den ersten Zeck ziehen müssen -.-
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#15
Ich kann mir vorstellen dass die sich sehr gut vor natürlichen Feinden schützen. Ich mein, wer möcht schon so ein Vieh mit Nesseln fressen?
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#16
also ich hab die viecher auch schön öfter gesehen, noch nicht bei uns in der gegend aber man weiß ja nie....
 
Dabei
12 Apr 2012
Beiträge
1.083
Alter
29
#17
Ja das schon, aber die hatten sie ja schon immer. Aber so verhäuft sind die ja früher trotzdem nicht aufgetreten. Vielleicht wegen dem Klima?
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.205
#18
wie gesagt bis vor 2 jahren hab ich von den viechern noch nie etwas gehört.
 

Ähnliche Themen


Oben