Ridgi Pad

Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#1
Huhu,

ich überlege gerade, ein Ridgi Pad zu kaufen und zwar das Ridgi Pad Luxury.

Hat jemand von euch ein Kissen oder Bett von denen und kann mir was darüber erzählen? Würde Gr. 3 für einen Aussie reichen?

Alle Betten / Kissen, die ich hier bisher hatte, waren sehr schnell platt gelegen oder, wenn mit Flocken gefüllt, klumpig.
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#2
ich hab nur die von brownbay gehabt. die waren 4 jahre super, da wurde nichts platt. fand nur die reinigung etwas nervig da die füllung am rand echt schwer wieder reinzuprokeln ist. da es aus aus stoff war ist der bezug durchgescheuert. hab mir jetzt ein kuddeimitat gekauft, das ist mE noch dicker.
 
Dabei
19 Jan 2017
Beiträge
615
#3
Hallo Gundi,

die von Ridgi Pad sind aus Kunstleder, oder? Ich hatte mal zwei dieser Kissen von einem anderem Anbieter angeschafft. Diese waren aus Polyestergewebe gefertigt und für die Waschmaschine geeignet.
Wie bei AnnaAussie auch, war der Bezug sehr schnell durchgescheuert und trotz Waschmaschine blieb der Dreck im Gewebe und ich musste die Füllungen auch immer ziemlich stopfen. Wir sind jetzt beim
Kunstleder Hundebett Kvadro.

Viele Grüße :)
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
808
#4
Also unser Ridgipad ist super :) Leicht zu reinigen, da man es ja einfach abwischen kann und bisher auch noch nicht platt gelegen.

Ich muss aber auch sagen, dass es für ne neue Kudde ausm Zimmer geflogen ist ;) Weil Milo ja Spondylose hat, ist es mir wichtig, dass er möglichst lang und gerade liegt. Das tut er bei dem Pad nicht, weil es ja so abgerundet ist.
Nachdem Cole das aber zunächst bezogen hat, fand Milo es dann doch ganz gut und hat sich auch ab und zu mal reingelegt :) Prinzipiell kann ich es also empfehlen :)

Ich weiß nicht mehr genau, welche Größe ich habe...
Kann sein, dass es Größe 3 ist... Ich würde es jetzt jedenfalls größer nehmen, weil durch das rundliche halt wirklich ne kleine Liegefläche entsteht.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#5
Danke für die Infos, Sandra. Für Jerry Lee kann ich kein Bett mit hohem Rand kaufen, deshalb fiel die Wahl auf das Pad. Bestellt sind sie nun. Ich bin gespannt.
 

Ähnliche Themen


Oben