Wichtiges über das Thema Zuchtverbände/Papiere

Dabei
2 Jul 2013
Beiträge
156
#1
Hallo zusammen,

ich möchte Euch hier kurz alles zum Thema Zuchtverbände/Papiere vorstellen, weil immer mal wieder Fragen hoch kommen. Alle Informationen habe ich aus dem Internet. Ich denke die meisten Fragen, werden durch die nächsten Zeilen beantwortet.
Sollte ich irgendwo falsch informiert sein, lasst es mich bitte wissen :)


http://shining-star-mini-aussies.de.tl/Zuchtverb.ae.nde-.htm
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
1 Okt 2012
Beiträge
1.138
Alter
22
#2
Tolle Infos über den Mini Australian Shepherd. :)
Ich kenne mich ja überhaupt nicht mit den Mini Aussie Zuchtverbänden aus, da ist es schön mal so etwas zu lesen. :)
 
Dabei
1 Okt 2012
Beiträge
1.138
Alter
22
#4
Es hat mich ein bisschen gestört, aber Rechtschreibfehler würden mir garantiert auch passieren. :D
Das kann bestimmt ein Moderator übernehmen.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
#5
Hallo Christian, schön, dass du dir soviel Mühe gemacht hast.
Allerdings benötigen wir noch sämtliche Quellenangaben, also die Seiten, von denen du die Texte kopiert / abgeschrieben hast.
Sonst dürfen wir das leider nicht stehen lassen. :(
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.911
#6
Hast du den Text abgeschrieben, oder selbst erstellt? denn wir müssen hier ebenfalls auf copyright achten. Daher ist eine Quelle unumgänglich...

*gg* überschneidung mit Gundi :D
 
Dabei
18 Feb 2013
Beiträge
124
Alter
57
#8
Dazu eine Anmerkung; Der AKC führt das Stud Book , ein Verzeichnis aller von seinen Mitgliedern gezüchteten oder importierten reinrassigen Hunde. Die AKC-Registrierung wird von FCI und KC anerkannt, sofern diese Clubs die entsprechende Rasse anerkennen. Auch der Miniature American Shepherd ist nach meinem Wissensstand derzeit nicht von der FCI anerkannt, den er wurde 2012 in die Miscellaneous Class des AKC (Hier werden Hunderassen eingeordnet, die noch nicht uneingeschränkt vom AKC anerkannt sind, aber bereits ausgestellt werden dürfen) aufgenommen. Insofern ist auch die Aussage der internationalen Anerkennung nicht ganz korrekt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
#9
@ Christian: hast du eine schriftliche Genehmigung, um den Text hier zu veröffentlichen? Wenn nein, muss ich ihn löschen.
Denn im Impressum steht, dass ohne schriftliche Zustimmung weder Texte noch Bilder genutzt werden dürfen.

http://www.aussie.de/forum/t/3810-copyright
Wär schön, wenn ihr in Zukunft daran denkt und auch mal die Regeln des Forums lest.
Keine Ahnung, wie oft wir das hier schon hatten mit dem Copyright!
In Zukunft machen wir es, wie es in den Regeln steht. Wir löschen, kommentarlos!
 
Dabei
2 Jul 2013
Beiträge
156
#10
@ Christian: hast du eine schriftliche Genehmigung, um den Text hier zu veröffentlichen? Wenn nein, muss ich ihn löschen.
Denn im Impressum steht, dass ohne schriftliche Zustimmung weder Texte noch Bilder genutzt werden dürfen.

http://www.aussie.de/forum/t/3810-copyright
Wär schön, wenn ihr in Zukunft daran denkt und auch mal die Regeln des Forums lest.
Keine Ahnung, wie oft wir das hier schon hatten mit dem Copyright!
In Zukunft machen wir es, wie es in den Regeln steht. Wir löschen, kommentarlos!
Kurze Anmerkung:
Dieser Text obliegt nicht komplett dem Copyright, denn im UrhG ist die ganz klar definiert. Durch die Angabe der Quelle und der Abänderung einiger Sachen von mir, reicht dies.
Dadurch fällt der Text nämlich unter Großzitate. Egal was im Impressum steht.

Solltest Du dennoch bedenken haben, denn eine schriftliche Genehmigung liegt mir nicht vor, lösche den Thread und ich verfasse einen neuen mit meinen eigenen Wörtern. :)
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
#11
Ich will mich über das Copyright nicht streiten....wir wollen hier einfach auf Nummer sicher gehen. Und sollte der Verfasser was dagegen haben, dass sein Text hier im Forum steht, musst du dich als User auch nicht damit rumärgern oder dafür verantworten. Das muss der Forenbetreiber.....daran sollte man dann vlt auch hin und wieder mal denken.

Wenn ihr zb einfach nur den Link zu der Seite einstellt, wird es nie Probleme geben.
 
Dabei
2 Jul 2013
Beiträge
156
#12
Ich möchte mich auch keinesfalls darüber streiten. Lediglich habe ich dies angemerkt, dass es nicht ganz so ist, wie Du geschrieben hast.
Am Ende obliegt es Dir/Euch, was Ihr mit dem Thread macht. Da stelle ich mich auch nicht quer. :)
 
Dabei
16 Okt 2012
Beiträge
1.268
#13
Geht man auf die thunderhill Homepage, klickt auf Wissenswertes steht dort eine sehr sehr gute Übersicht über FCI/VDH/ASCA und eine Gegenüberstellung :)
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
#14
Nun ja, Christian, die Quellenangabe kam erst nach unserer Aufforderung.....und müssen Zitate nicht auch als solche gekennzeichnet sein?

Wie auch immer: wenn jemand sich die Mühe macht, so einen Text zu verfassen oder so eine Aufstellung zu erstellen wie bei den Thunderhills, dann sollte man einfach auch Respekt vor dieser Arbeit und Mühe haben, die die Menschen sich damit gemacht haben und es respektieren, wenn darunter steht, dass kopieren usw nicht erwünscht ist.

Wie gesagt, stellt die Links ein.....dann haben wir überhaupt keine Probleme. :)
 
Dabei
31 Okt 2012
Beiträge
2.288
#15
[OT]Sorry wenn ich da reinklugsch**** aber ihr wisst schon - ich schlag mich ja beruflich damit rum. Grosszitate müssen durch einen "besonderen Zweck" gerechtfertigt sein. Im Speziellen meint man damit etwas in Form von wissenschaftlichen Arbeiten und sicher nicht ich informier ein paar Leute im Forum. Da nützen auch Quellenangaben nix - Grosszitate in legaler Form sind eher die Ausnahme als die Regel. Auch wenn man dass momentan überall lest "man mache ja nur ein Grosszitat". Ich wäre damit sehr vorsichtig :) weil ich glaube hier hat niemand Lust ein Gerichtsverfahren bis zur letzten Instanz auszufechten weil man ein Forum als "besonderen Zweck" sieht.. [/OT]
 

Ähnliche Themen


Oben