Aussi Welpe dreht völlig durch

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
19 Nov 2018
Beiträge
3
#1
Hallo ihr alle, wir haben einen 4 Monate alten aussi Welpen namens peanut. Er lernt auch ziemlich schnell und ist eigentlich ich ziemlich toll :)
Jedoch hat er jetzt angefangen immer mal wieder ,,aufzudrehen" ,dass heißt er sieht zum beispiel eine unserer Katzen,richtig Fleisch von unserem Tisch(was wir ihm noch nie gegeben haben) oder ihm ist einfach langweilig und dreht dann auf in dem er uns anbellt uns in die Fersen beißt oder unsere Ärmel beißt und wild herumrennt. Am Anfang haben wir ihn dann immer am hals festgehalten damit er sich beruhigt,damit ist er allerdings noch wilder geworden und hat versucht in die Hände zu beißen, ich hab das Gefühl er erkennt winfcah keine Grenzen egal was wir machen...
Nächster versuch war dann einsperren und alleine lassen,hat auch soweit geklappt nur manchmal nachdem ich ihn raus gelassen hatte ist er sofort wieder wild geworden mit run rennen. Das ganze aufdrehen passiert auch nachdem er draußen war(20 min mit Beschäftigung einmal, ist ja auch noch ein Welpe den man nicht ganz so lange beschäftigen soll)
Wie kann ich ihm wirklich Grenzen setzten beim beißen?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen


Oben