Ausstattung

Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
#1
Also ich bin auf der Suche nach einem passenden Maulkorb und einem schönen Lederhalsband für Ebby.

Maulkorb:
Welche Maulkörbe habt ihr? Woher habt ihr sie? Tips zu Onlineshops?

Lederhalsband:
Ich suche ein ca. 2-3 cm breites Lederhalsband. Es sollte weich sein, nicht zu dunkel (da Ebby ja schon so dunkelbraun ist), entweder mit so einer Schnalle wo man dann den Stift ins Lock steckt (ich weis jetzt nicht wie die wirklich heissen) oder als Zugstopp.
Ich war der Meinung ich hab mal irgendwo eins gesehen wo ein Aussie drauf war (als ob er ins Leder "geschnitzt" wäre). Was mir auch gefallen würde, mit etwas farbe.
Hab ihr Tips wo man solche Lederhalsbänder her bekommt? Tips zu Onlineshops?
 
Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
275
#2
Hallo Samsini,

unser Charlie hat eine recht schmale lange Schnauze und wir haben hier einen gekauft. http://www.sofahund.at/maulkorb-lassie.html
Im übrigen auch eine Empfehlung aus dem Forum. Die Kommunikation/ Beratung mit dem Betreiber lief super individuell.
Er ist aus Plastik und wir nutzten ihn zum Training, als er noch geschnappt hat.
 
Dabei
26 Mai 2015
Beiträge
1.985
#3
Ich habe einen Maulkorb von BUMAS. Mir hat die Farbauswahl gefallen und dass ich auch sonst alles auswählen konnte. Die im Handel erhältlichen haben nicht gepasst, waren entweder zu kurz, oder zu weit. Daher bin ich auf einen Maßangefertigten geschwenkt.

Der Maulkorb passt perfekt, die Beratung ist super, er sieht toll aus und für „leichte Bedingungen“ erfüllt er seinen Zweck. Also sprich für Training, Gegen ungewollte Aufnahme von „Nahrung / Giftködern“, oder wenn er einfach irgendwo Pflicht ist (Bahn, Ausland etc). Gekauft habe ich ihn in der Phase als Paula wild um sich gebissen hat. Auch da hat er gute Dienste geleistet.
Allerdings ist der Preis mit über 130€ echt gesalzen und da gibt es sicher günstigere Lösungen.

Für den richtigen Ernstfall, ist er aber wohl nicht geeignet, da wird einer mit Stahlkorb empfohlen.
 

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.871
#4
Wir haben einen Baskerville Ultra (gibts bei zoo+, Fressnapf etc) und Lederne maßangefertigte von Hunde-Maulkorb-Store.
 
Dabei
25 Dez 2012
Beiträge
295
#5
Wir haben den Baskerville Maulkorb "Standard". Den Catie nur zur Anprobe im Geschäft anhatte. In der Straßenbahn/ Buch habe ich bisher immer die Maulschlaufe von Trixie genutzt. ( https://www.trixie.de/heimtierbedarf/de/shop/Hund/Unterwegs/Sicherheit/Maulschlaufe/?card=8529 )
Bisher hat das nie jemand gestört. :)

Zwecks Halsband, Catie trägt nur Zugstopps, am Liebsten von meiner Bekannten. :) Waleems Hundesachen: https://waleem.jimdo.com/

Meinst Du sonst punzierte Halsbänder?
Meine Forenbekannte fertigt solche eigentlich an, sie ist aber momentan in Reha. Das ist ihre FB Seite: https://www.facebook.com/stylishdog.de/
Und einige, ebenfalls Forenbekannte, macht ähnliche Lederhb, siehe: https://www.facebook.com/DeKleene-698797296848667/
 

Ähnliche Themen


Oben