Haushaltshilfe / Tricks im Alltag

Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#1
Hi,

ich würde meine beiden Hunde gerne mehr in den Alltag integrieren und als Haushaltshilfen einstellen *g*
Bisher hebt Yankee mir nur Dinge auf und ich bin mit beiden das Flaschen sortieren am üben. Das klappt schon relativ gut. Aber ich würde gerne noch ein paar mehr Dinge mit ihnen machen, aber mir fällt so spontan nicht wirklich was ein.
Da ich keine eigene Waschmaschine habe, fällt Wäsche sortieren raus und ich will auch nicht, dass die lernen SChränke oder Türen zu offen, damit sie ja nicht auf doofe Ideen kommen :D

Habt ihr noch Ideen? Was macht ihr mit euren Hunden im Haushalt?
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.881
#3
Mensch das ist super steffi, echt ne gute Idee!!! Ich hab nämlich auch keine besonders gute Ideen..daher freu ich mich auch schon auf anregungen :)
 
Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
1.596
#4
vielleicht Schmutwäsche zusammen sammeln und in einen Wäschekorb?
Licht ab und andrehen? (sofern sie groß genug sind?)
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#5
Licht an und ausschalten wäre ne Idee, aber dann nur mit der Schnauze, nicht dass sie mir noch die Tapete von den Wänden kratzen :D
 
Dabei
31 Okt 2012
Beiträge
2.288
#6
Ich hab jetzt auch angefangen dass mir Emma "tragen" hilft :D Das findet sie toll, erstmal hab ich nur leere Küchenrollen genommen und ihr gegeben und tragen lassen... ihr ist es ja egal, die weiß ja nicht dass es nicht "sinnvoll" und ich lobe sie natürlich sehr.
Jetzt hab ich so ein kleines Körbchen für Blumenmädchen bestellt und da kann ich auch Dinge reintun und sie kann mir wirklich tragen helfen - was super praktisch ist weil ich momentan wirklich viel rumtragen muss :D
Und Emma fühlt sich wirklich wahnsinnig wichtig :D

Post darf sie auch reintragen, findet sie super wichtig.

Telefon holen möchte ich ihr auch beibringen :D Sie sabbert ja nicht :)

Doch ansonsten interessieren mich auch andere Sachen :)
 
Dabei
14 Feb 2013
Beiträge
411
Alter
27
#7
Jetzt hab ich so ein kleines Körbchen für Blumenmädchen bestellt und da kann ich auch Dinge reintun und sie kann mir wirklich tragen helfen - was super praktisch ist weil ich momentan wirklich viel rumtragen muss :D
Genau DAS möchte ich auch mal hinkriegen evtl. dann auch mit Namen lernen (auch von Kollegen, falls ich sie ab und zu mit ins Geschäft nehme). :D Dann könnte sie ja vielleicht auch Nachrichten zu Kollegen bringen... hihi :D Grundsätzlich würde ich das aber erstmal nur bei meinem Vater ausprobieren. Das ganze im Geschäft aufzubauen, wird bestimmt nicht einfach. Schließlich soll ich doch arbeiten ;)
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#8
Mir kam eben die Idee, dass die zwei ja Türen und Schränke ZU machen könnten. Ich vergess das eh so oft und dann käm das doch super :D
 
Dabei
24 Sep 2012
Beiträge
3.010
Alter
27
#9
Also meine kann auch das Licht ein und ausschalten und ich lasse sie auch Sachen tragen, Sachen holen die runtergefallen sind und wir üben dass sie auch was meinem Freund bringt. Aufräumen, also zB Spielzeug in eine Box legen.
 
Dabei
31 Okt 2012
Beiträge
2.288
#10
Genau DAS möchte ich auch mal hinkriegen evtl. dann auch mit Namen lernen (auch von Kollegen, falls ich sie ab und zu mit ins Geschäft nehme). :D Dann könnte sie ja vielleicht auch Nachrichten zu Kollegen bringen... hihi :D Grundsätzlich würde ich das aber erstmal nur bei meinem Vater ausprobieren. Das ganze im Geschäft aufzubauen, wird bestimmt nicht einfach. Schließlich soll ich doch arbeiten ;)
Emma merkt sich die Namen von Menschen richtig schnell und auch das "Bring" funktioniert super, ohne dass wir es gross trainiert hätten. Also das können die Hunde ratzfatz, und somit steht später eurer vierbeinigen Flaschenpost nichts mehr im Weg. :D

Doch jetzt genieße erstmal die Welpen und Junghund Zeit - geht eh so schnell vorbei und da sind soviel andere Dinge die einfach wichtig und toll sind. :)
 
Dabei
14 Feb 2013
Beiträge
411
Alter
27
#11
Emma merkt sich die Namen von Menschen richtig schnell und auch das "Bring" funktioniert super, ohne dass wir es gross trainiert hätten. Also das können die Hunde ratzfatz, und somit steht später eurer vierbeinigen Flaschenpost nichts mehr im Weg. :D

Doch jetzt genieße erstmal die Welpen und Junghund Zeit - geht eh so schnell vorbei und da sind soviel andere Dinge die einfach wichtig und toll sind. :)
Ja, klar, dass will ich jetzt noch gar nicht machen. Erstmal kommt nur Umwelt kennenlernen und wichtige Dinge wie z. B. Rückruf und Nein. Für alles andere hab ich noch genug Zeit ;)
 
Dabei
10 Okt 2012
Beiträge
46
#13
Das mit dem Körbchen tragen bringe ich Mia auch gerade bei. Post tragen darf sie auch, nur leider lässt sie die immer wieder fallen...man sollte also schon aufmerksam dabei sein ;)

Was das helfen im Haushalt angeht, kann Mia einem die Socken ausziehen und die Hausschuhe von mir und meinem Freund apportieren. Toll wäre z.B. auch ein Kosmetiktuch aus den Boxen rupfen und dir bringen.
 
Dabei
27 Jun 2012
Beiträge
2.898
#14
So für den Überblick sammel ich jetzt einfach mal:

Tricks im Haushalt:
-Schmutzwäsche in Wäschekorb / Wäsche sortieren / Wäsche in Waschmaschine "stopfen" (ich hab zwar keine, aber machbar wäre es bestimmt :) )
-Licht an-/ausschalten
-tragen helfen (Pfandflasche, Taschen, Post...)
-Türen und Schränke schließen
-Sachen aufheben
-Spielzeug aufräumen
-Hausschuhe / Gassigehschuhe / Leine / Clicker /Schlüssel / Portemonnaie / .... bringen
-Socken ausziehen
-Kosmetiktuch aus Box bringen
-Flaschenpost

hab ich was vergessen? :)
 
Dabei
16 Jul 2013
Beiträge
31
#16
Ich finde, alleine mit nem Aufräumen kann man schon viel machen. Amy räumt zB automatisch die Wäscheklammern auf, wenn ich die Wäsche abnehme. Man kann den Hund seine Sielsachen aufräumen lassen. Oder sie bringt mir Stifte, die mir während des Arbeitens herunterfallen.
Praktisch ist auch den Schlüssel suchen, oder die Hausschuhe suchen und bringen.
Wir haben noch so einen kleinen Wagen mit Schnur vorne dran den sie ziehen kann. Da kann man dann Sachen drauf packen und den Hund ziehen lassen - oder ihn damit zu Personen schicken :D (etwa so, wie in der Leckermäulchen Werbung)
Man kann dem Hund beibringen alles mögliche zu öffnen (oder eben zu schließen): Türen, Mülleimer, Schranktüren, Schiebetüren, usw.

Wenn man einfach mal besonders achtsam durch den Alltag geht, dann fallen einem schon sehr viele Dinge ein und auf, bei denen man den Hund helfen lassen kann. Also einfach mal schauen und anfangen ;)

LG,
Kirschen
 
Dabei
7 Nov 2013
Beiträge
1.127
#17
Aussie als Alltagshelfer

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne mit meinem kleinen Barney, jetzt da alles Erziehungstechnische super läuft, in den Alltag besser integrieren.
Damit meine ich, er soll mit mir zusammen ab und zu Aufgaben meistern. Habe schon gesehen wie Hunde bei der Wäsche geholfen haben, oder beim Aufräumen..
Was macht ihr mit euren Hunden? Was habt ihr für Ideen? Und vor allem, wie habt ihr das Training gestaltet?
 
Dabei
5 Sep 2014
Beiträge
379
#18
hmm interessant, da bin ich gespannt was da für Erfahrungen und Ideen kommen. Aber sind das nicht meistens einfach "Tricks"? Also Schublade aufziehen, etwas in einen Korb legen oder so geht ja dann viiieel länger wenn es der Hund auf Kommando machen muss, statt dass man es selbst kurz macht. Weisst du wie ich meine?
Das einzige was mir in den Sinn kommt was wirklich "nützlich" im Alltag ist, wäre z.B. Bring die Zeitung o.ä. :eek:

Ich bin gespannt was andere so berichten!
 
Dabei
28 Jan 2015
Beiträge
50
#20
Das ist ne tolle Idee....
Ist ja dann auch was fürs Köpfchen, bin gespannt was ihr alle da so für Erfahrungen und Ideen habt. :)
 
Dabei
15 Mai 2014
Beiträge
1.064
#21
Zaro räumt Klopapierrollen in eine und leere Plastikflaschen in eine andere Kiste und kann auch sein Spielzeug aufräumen. Beim Spielzeug muss ich ihm die einzelnen Teile allerdings noch ansagen. Außerdem erwartet er zur Zeit noch für jedes einzelneTeil ein Leckerlie. Wir üben aber noch..
 

Mato

Moderator
Dabei
25 Aug 2013
Beiträge
736
#22
Mato räumt mit mir Wäsche aus der WaMa und dem Trockner, trägt Einkäufe mit rein und bringt insgesamt auch mal Dinge von mir zu meinem Freund oder andersrum, wenn wir zu faul sind :eek:

Ausserdem haben wir seit kurzem mit mach dir "Tür zu" begonnen, weil ich abends sonst immer aufstehen muss...grins... Das macht jetzt eben Mato, sehr praktisch!

Handschuhe und Socken ausziehen, steht er auch drauf, wobei er ganz klar den meisten Spass an den Arbeitshandschuhen meines Mennes hat ;)

Wir werden das nach und nach ausbauen, im Alltag, denn es kann nie Schaden, wenn er mal helfen kann, wenn man selbst nicht kann, oder einfach auch ihn sinnvoll zu beschäftigen. MMn erkennt er sehr klar den Unterschied, zwischen "Tricks" und "Alltag"... Er ist deutlich engagierter und lernt schneller, ob das wirklich so ist, weiß ich nicht, aber es kommt mir öfter so vor! :eek:
 
Dabei
7 Nov 2013
Beiträge
1.127
#24
Oh das klingt wirklich super!!!
Genau solche Ideen meine ich! Das würde ich auch gerne versuchen.
Wie fängt man da am besten an? Einfach mal Handschuh hinhalten und ausziehen lassen, oder wie? ;)
 
Dabei
5 Apr 2014
Beiträge
48
#25
Nun ja, als Alltagshilfe taugt es nicht wirklich ;-), aber als Beschäftigung ....

Vielleicht kennt Ihr das ja auch. Also, bei uns ist immer das Sockenmonster zugange. Soll heißen, auf ominöse Weise verschwindet immer wieder die eine oder andere Socke auf dem Weg vom Kinderzimmer zur Wäschebox. Und ich meine damit jetzt nicht den Hund :p. Die Kleine muß dann nur ab und zu als Alibi der Kids herhalten... Jedenfalls habe ich dann letztens den gesammelten Sockenkarton sortiert. Nach dem ich es dann irgendwann nicht mehr lustig fand, dass Sammi sich überaus aktiv daran beteiligte, habe ich sie kurzerhand eingebunden. Heraus kam unsere Arbeitsteilung. Ich sortiere, geb ihr das gefundene Sockenpaar (Knäuel) und Sammi trägt es dann zur und in die Sockentüte.

Trick Nummero zwei ist zugegebenermaßen aus unserer Bequemlichkeit entstanden. Nun darf Sammi die Fernbedienung von mir zu meinem Mann und umgekehrt tragen. Und nun sage keiner "Kinderarbeit". :eek:. Immerhin wird sie bald 1 Jahr alt und da dürfen "Pubsies" auch mal was Gescheites mithelfen....;)

LG
SammiA
 
Dabei
17 Apr 2013
Beiträge
384
#26
Lilo hilft mir auch beim Socken weg räumen. :) Ich suche sie zusammen und dann stelle ich den wäschekorb hin und sie bringt mir einen nach dem anderen damit wir sie in die Lade räumen :) ok ich selber wäre natürlcih schneller aber sie findet es lustig. Aufräumen wollten wir auch mal lernen. also zb wenn sie mal was schreddern darf, nachher brav in den Karton bringen. aber das haben wir noch nicht ganz so gut drauf :D
 

Mato

Moderator
Dabei
25 Aug 2013
Beiträge
736
#27
Also ich clickern sowas bevorzugt "free Shape" ichs. Heißt er bekommt nicht von mir vorgegeben was er zu tun hat, sondern er muss mir Dinge anbieten. Und wenn's (wirklich in Mikroschritten, heisst Anfang ein Blick, dann Kopf in die Richtung, dann mehr Bewegung usw, sehr früh und oft bestätigen, dann nach verstehen bissl den Zeitraum verlängern und warten was er dann anbietet) dann beginnt zu klappen, immer mehr das bestätigen was man möchte. Das was zuviel oder falsch ist einfach "nicht wahr nehmen" und keine Reaktion zeigen.

Das klappt bei Mato super, andere brauchen das zeigen mit dem Finger oder dran tippen oder mit zuppeln. Muss man selbst bissl gucken was der Hund brauch um zu verstehen. Ist halt wirklich kleinschrittig, sicherlich langwierig, aber für uns genau das richtige, da er so wirklich gut beschäftigt wird und auch anhaltend lernt.
 
Dabei
8 Jul 2013
Beiträge
228
#29
Das klingt ja echt super Marlen. Ich finde so einen Alltagshelfer auch sehr praktisch und vor ist es schön das es dem Hund Spaß und Abwechslung bringt :D

Finja kann mir meine Hausschuhe bringen, Socken ausziehen und sie dann in den Wäschesack schmeißen :eek: Sie liebt das und freut sich tierisch. Meist steht so schon neber meinen Füßen, wenn ich mich umziehe und wartet nur darauf mir die Socken auszuziehen ;)
 
Dabei
10 Mrz 2014
Beiträge
1.139
#30
Lassie kann Wäsche in Wäschekorb bringen, Dinge aufheben und vor allem Holz aus dem Keller vor den Kachelofen bringen (ist ihr Lieblingsaufgabe). Allerdings braucht sie noch für alles eine Belohnung.
 

Ähnliche Themen


Oben