Rally Obedience

Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#1
Ich mache nächsten Monat ein Seminar mit -Rally Obedience nach VDH Regeln .Mich interessiert nun ,wer macht auch Rally und wie unterscheidet sich denn nach ASCA und VDH Regeln .Ist das eine leichter als das andere ?
 
Dabei
1 Jan 2013
Beiträge
215
#2
Es gibt nicht sehr große Unterschiede zwischen ASCA und VDH Rally. Ich hab grad vor kurzem in der FB Gruppe etwas dazu geschrieben, ich kopiere das mal hier rein:

die gravierendsten Unterschiede sind beim ASCA muß im Novice mit Leine gelaufen werden und es darf nicht belohnt werden im Ring - beim VDH kann man in der Beginner und der Klasse 1 selber entscheiden ob man mit oder ohne Leine laufen möchte und es darf an bestimmten markierten Stellen im Parcours belohnt werden. Die Übungen an sich sind fast identisch nur die Schilder sind unterschiedlich auch welche Übungen in welchen Klassen sind ist sehr unterschiedlich verteilt. Beim ASCA erhält man max. 200 Punkte und beim VDH max. 100 Punkte. Die Aufstiegsregeln sind auch sehr unterschieldich - beim ASCA benötigt man 3 Q's unter 2 verschiedenen Richtern (Q = mind. 170 Punkte) im VDH benötigt man ein V = 90 Punkte für den Aufstieg. Beim VDH gibt es zusätzlich auch noch eine Senioren Klasse, die gibts beim ASCA nicht. Und beim ASCA gibt es die "Stay" Station (wurde jetzt gerade aktuell geändert) diese gibt es beim VDH nicht. Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein....... aber frag ruhig wenn dir noch was einfällt oder was unklar ist.

Was ich noch vergessen hatte - beim VDH kann man auch mit 3 x Gut (mind. 70 Punkte) aufsteigen. Und wie es so bei den Deutschen üblich ist ;) es wird mehr Wert auf die Korrktheit gelegt, beim ASCA steht mehr das Zusammenspiel/die Zusammenarbeit Hund-Mensch im Vordergrund.
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#3
Danke Undine -das ist ja schonmal Info . Überlege nämlich wirklich stark mit meinen Obimädels auch mal umzusteigen .Nena ist ja schon fast 8 und ich denke da hätte sie auch nochmal richtig späßken .und warum auch nicht mal zwischen ASCA und VDH wechseln ,oder würde es da evt Probleme geben ?Wahrscheinlich eher für den Menschen als für die Hundis ?
 
Dabei
1 Jan 2013
Beiträge
215
#4
Ja genau gibt eher für den Menschen Probleme :) aber eigentlich auch nicht, da ja alles auf den Schildern steht was man machen muß. :D
Gibt nur ein paar kleine Regeln die man zusätzlich beachten sollte, aber wenn man das in beiden Formen gleich hält kommt man nicht durcheinander und es stört sich auch nicht gegenseitig. :)
Ich selber starte auch wechselseitig auf Turnieren - man muß dann halt vor dem Turnier mal ein paar Wochen die entsprechenden Schilder trainieren. ;) Im Moment bin ich in Vorbereitung auf einen ASCA Trial Anfang September und danach geht es nahtlos über ins Trainig für das VDH Turnier Anfang Oktober und danach direkt wieder ASCA für Ende Oktober - wie du siehst zwitsche ich immer hin und her. :D
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#5
Wow da hast du ja ordendlich programm -na ich laß erstmal langsam angehen ,muß ja dann nach dem seminar schauen wo ich das trainieren kann .Bin auch jetzt erstmal in der FB gruppe .
 
Dabei
1 Jan 2013
Beiträge
215
#6
Das kann man auch ganz alleine trainieren, auf 'ner Wiese oder auf den Spaziergängen. :)
Oder du kommst mal zu mir ;) von Dortmund ist es ca. 1 Stunde Fahrt zu mir - hab meinen Platz in der Nähe von Mönchengladbach.
Machst du das Seminar bei Elke?

So ich fahr dann jetzt mal zum Rally Training. ;)
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#7
Ne ich habs vom CASD angeboten bekommen ,sonst wär ich zur Elke gefahren. Das Angebot nehm ich gerne mal an ,nach dem Seminar komme ich dann sehr gerne mal zu dir .
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#9
Wollte mal kurz berichten -wir waren ja gestern auf dem Rally Seminar .Muß sagen war klasse .Nena kann ja schon das Meiste nur das Frauchen muß noch an den Drehungen arbeiten .Bin froh das meine Füsse sich nicht so dolle verwurschtelt haben .
Pearly war so der typische Beginner .Aber ich denke auch mit ihr wird es Spaß machen .Sie läuft halt nicht so dicht am Fuß ,aber beim Rally ist das ja ok .
Also mein Fazit -ich freu mich auf das Halloween Turnier am 27.10. und bin gespannt wie Nena abschneidet .
 
Dabei
1 Jan 2013
Beiträge
215
#10
Na das hört sich doch gut an. :) Und da gibt es soooooo tolle Preise...... ich wäre ja auch gern da gestartet, aber das überschneidet sich mit dem ASCA Trial. :( Wir haben jetzt nächsten Samstag VDH Rally. Unser ASCA Trial im September war sehr erfolgreich, nun bin ich gespannt wie es weiter geht.
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#11
wollte mal kurz berichten von diesem tollen Halloweenturnier . Also wir haben Platz 6 von 16 gemacht mit SG und 86 Punkten .Hätte fast sogar zum V gereicht ,aber leider hat meine kleine voreilige Trine nach dem Vorsitz nicht auf mein Kommando gewartet und ist hinter mir rum anstatt nach links .Schade das waren die 5 fehlenden Pünktchen .
Die Fahrerei war natürlich auch ein Greuel -hin mit knapp 3 Stunden ging ja aber zurück ne Stunde im Stau und fast 4 Stunden unterwegs ,das ist mir dann doch bissel zu weit .Hoffe es sind bald ganz viele Turniere in der Nähe .
 

*Loki*

Lokimotive
Dabei
16 Mai 2011
Beiträge
5.587
#12
Ich finde SG ist doch schonmal was für den ersten(?) Turnierstart!!!! Ich wünsche euch jedenfalls weiterhin viel Spaß dabei!!!
 
Dabei
1 Jan 2013
Beiträge
215
#14
Oh wie Schade..... aber Huaptsache ihr hattet Spaß :) und ich hab gelesen das es sehr toll gewesen ist. Leider konnte ich ja nicht, weil ich selber ASCA Trials hatte.

Und jaaaaa wir waren sehr erfolgreich :) Wir hatten ja 2 Tage und am ersten Tag bin ich auf Wolke 7 nach Hause geschwebt....... :D
Snoopy hat eine super tolle Leistung gezeigt und 197 von 200 Punkten und somit eine X-Quali erreicht. Aber der Knaller war meine kleine Lacy...... sie hat tatsächlich 200 von 200 Punkten erreicht und damit nicht genug hat sie damit auch noch den High in Trial (Bester Hund des Tages) gemacht - ich bin soooo stolz auf die Maus! :)
Der 2. Tag konnte dann ja nur schlechter werder :D aber es war trotzdem super. Snoopy hat eine Übung versemmelt und nur 185 von 200 Punkten erreicht, aber trotzdem den RE (Rally Excellent) Titel gefinisht und Lacy hat "nur" ;) 199 von 200 Punkten erreicht und damit ihren REX (Rally Excellent X) Titel gefinisht. War für uns wirklich ein tolles Wochenende. :)

Birgit merke dir doch schon mal den 12.+13.04. vor, da gibt es hier je ein Rally Turnier in Dorsten und Leverkusen. ;)
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#15
Ja Undine -da gratulier ich aber zu eurem tollen Erfolg .Dorsten hab ich mir schon vorgemerkt ,ist ja für mich quasi dann vor der Haustüre :cool: Wir ziehen in 2 Wochen auf nen Resthof nach Klein-Reken ;)
 
Dabei
1 Jan 2013
Beiträge
215
#16
Danke :)
Ein eigener Hof - wie schön :) da hat man wenigstens seine Ruhe.... und vielPlatz :)
Na wenn du dann viel Platz hast, dann kannst du doch auch mal ein Rally Seminarveranstalten ;) - ich hab da grad eine Anfrage aus der Borkener Gegend. Sie mußnur noch ein paar Leute und eine Halle finden...... dann kanns losgehen.


 
Dabei
4 Mrz 2013
Beiträge
86
#17
Hallo ich mache mit Jasper seit ein par Woche RO und habe ein Problem bei den Links Drehungen er setzt sich immer dabei hin.Ran kennt er aber dann springt er immer ins Fuß und setzt sich sofort .Eine Idee ?
 
Dabei
5 Mai 2012
Beiträge
367
#18
Hi,
braucht man, um am RO Turnier starten zu können eine Vereinszugehörigkeit? Mag mich grad bei einem Turnier anmelden, aber die Dame meint ich muss einem Verein angehören. Auf vielen Internetseiten lese ich aber, das man das nicht benötigt.
*binverwirrt*
 
Dabei
4 Jan 2012
Beiträge
340
#24
;) Elke, ich hatte mir so eine Antwort schon fast gedacht, als ich auf "Antworten" gedrückt habe ;).

Also nochmal... ICH starte mit BH, mein Hund ohne *lachmichschlapp, ist ja auch ein Kerl* .
 

Oben