Welpe hechelt sehr stark in der Ruhephase

Dabei
28 Mrz 2017
Beiträge
4
#1
Seit ein paar Tagen ist unser Aussie Welpe eingezogen. Er frisst normal u läuft auch draussen gut mit und macht seine Geschäfte.
Wenn er liegt u schläft hechelt er sehr stark. Hattet ihr das auch? Die Aufregung vom neuen daheim ?

Danke für eure Erfahrungen
 
Dabei
7 Apr 2016
Beiträge
111
#2
Unser Sam hatte das auch als er noch Welpe war. Ich war auch in Sorge und wusste nicht wieso er das macht. Ich dachte ihm ist vll auch warm (fussbodenheizung). Es hat ganz von alleine aufgehört. Vll muss er sich echt erst ans neue zu hause gewöhnen?!

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Dabei
10 Dez 2015
Beiträge
410
#3
Hallo und herzlich willkommen hier!

Amy hatte das auch die ersten Tage. Besonders abends beim einschlafen. Denke das ist eine Stressreaktion aufgrund der ganzen Veränderungen und Erlebnisse und Neuigkeiten und natürlich Trennungen/Verluste. Amy hat das sogar ganz selten immernoch wenn ihr etwas zu stressig wird.

Das wird sich mit der Zeit regulieren.
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.967
#4
Mitunter kommt das auch vor, wenn der Welpe vom Züchter eher kühlere Räume kennt und es bei Euch in der Wohnung (gerade bei dem Wetter) wärmer ist.
 
S

SpeedyGonzales

#5
Speedy hatte das früher auch ft, meist auch wenn er lag un am eindösen oder schlafen war. Jetzt kommt das nur noch selten vor, wo ich so rüer nachdenke. Ich hatte oft den Eindruck, dass das vorkam, wenn er was aufregendes neues erlebt hat, als wenn er das irgendwie beim verarbeiten der einrücke machen würde...
 
Dabei
17 Aug 2016
Beiträge
168
#7
Sari hat in der ersten Nacht sehr viel gehechelt (und viel getrunken) da war es aber im Schlafzimmer auch noch 2 grad wärmer. Wir haben dann am nächsten Tag die Heizung runter gedreht und seitdem macht sie das nicht mehr.
Allerdings: wenn sie aufgedreht ist (z.B. die ersten Fahrten im Auto in der Box, da hechelte sie auch viel). Mittlerweile hat sich das gelegt.
 

Ähnliche Themen


Oben