irjgv - noch wer im Verein?

Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#1
huhu, ich wollte einmal wissen ob evtl noch jemand im IRJGV (Internationer Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband) Agility betreibt und auf Turnieren startet?!?
 
Dabei
17 Dez 2007
Beiträge
1.007
#2
Ich war eine zeitlang im irjgv. Leider gab es Differenzen im Verein sodass ich zu einem anderen Verein gewechselt bin. Der ist dem vdh angeschlossen. Ich muss sagen das war die beste Entscheidung. Das Niveau ist um einiges höher und auch das gesamte Reglement finde ich besser. Der irjgv versucht ja immerhin etwas anzuschließen aber allein nur zwei Größenklassen finde ich im Nachhinein unfair. Allerdings Spaß macht es in jedem Verband ;-) ist nur die Frage was man eventuell erreichen möchte und wie viel Potenzial ein Hund hat und man es nutzen möchte.
In welcher OG bist du denn?
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#3
bei uns ist es genau umgekehrt :) VDH verein hier gibt es nur einen...das meiste sind private hundeschulen.

OG Winsen/luhe - niederelbe
 
Dabei
17 Dez 2007
Beiträge
1.007
#4
Ich finde an sich ist jeder Verein klasse, solang es um eine vernünftige Hundeerziehung geht :) Ich war in der OG Wesel. Das ist auch im Umkreis der einzige IRJGV Verein, der nächste ist glaub ich erst wieder in Recklinghausen. Also eine gute Stunde Fahrt. VDH Vereine habe ich dagegen im Umkreis von 20Km bestimmt 5-6, wovon 2-3 richtig gut sind.
Ich habe mit meinem Spitz bis LAZ Bronze gemacht, meine Schäferhündin hat bis LAZ Ehre die Prüfung abgelegt. Turniere bin ich auch ein paar gelaufen, aber wie gesagt, da war es mir dann doch zu wenig an allem :/
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#5
stimmt, im Agi hört es dann bei der deutschen meisterschaft auf. aber die steigerung der BGVP etc finde ich gut. wir werden jetzt im frühsommer die bronze machen, im herbst schaffen wir es zeitlich nicht mehr da wir nur einen abstand von 4 monaten haben von BGVP zur bronze.
 
Dabei
17 Dez 2007
Beiträge
1.007
#6
Das stimmt, obwohl ich mit "Obedience" im VDH auch meine "Sportart" gefunden habe, die mit der Steigerung der BGVP/BH mithalten kann. So ist man da wirklich flexibel. Nicht nur die DM ist Endstation, allein die 3 verschiedenen Klassen im VDH haben schon ihre Vorteile, als alle in einem Pott zu werfen :)
Aber trotzdem geh ich jedes Jahr zum Turnier noch gucken und andersrum genauso. Ganz früher war es richtig verpöhnt mal Seminare im VDH mitzumachen :O
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#7
lach..zum glück sind unsere vereinsmädels da nicht so intollerant :) wenn ich die wahl gehabt hätte wäre ich wohl auch in einen vdh verein eingetreten aber wie schon geschrieben..no way hier. ich bin froh jetzt so einen tollen verein gefunden zu haben und freue mich schon auf die neuen herrausforderungen. vielleicht sieht man sich ja mal?!?

obedience ist auch eine überlegung wert - da hätten wir einen vdh verein in der nähe...nur alles zu sammen schaffe ich zeitlich dann doch nicht :rolleyes:
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.197
#11
ok..also in wesel ist die DM nicht aber dafür in Oberhausen. und das beste: wir sind dabei :D
 

Ähnliche Themen


Oben