Labrador-Mix, ca. 7 Monate such neues Heim, NOTFALL

Dabei
17 Apr 2012
Beiträge
28
#1
Hey zusammen,

ein Notfall ist eingetreten....
Ein Arbeitskollege hat mich angesprochen, er hat vergangene Woche ein kleines, jämmerliches Bündel von Hund gefunden.
Ein Labrador-Mix-Mädchen, ca. 7 Monate alt, was nur gewinselt hat und anscheinend nicht laufen konnte (starkes Humpeln).
Mein Kollege hat die Kleine mitgenommen und zum TA gebracht:
der Oberschenkelkopf war gebrochen, der Bruch schon ca. 1 Monat alt und fing an, schlecht zu verheilen.
Am Montag wurde die kleine dann operiert, der Bruch gerichtet.

Leider darf mein Kollege in seiner Wohnung keine hunde halten, zwei Vermittlungsversuche sind bereits gescheitert,
ins Tierheim möchte er sie auf keinen Fall geben.

Die kleine ist wir gesagt ein Labrador-Mix, ca. 7 Monate alt, schwarz,
total lieb, anhänglich und verschmust, verträgt sich auch mit Katzen (diese aber nicht mit ihr) und Kindern.

Kontakt über:
heiko(.)zuendorf(ät)me(.)com
null-eins-sieben-acht / sieben-sieben-zwei-sechs-null-null-null

Ach so: sie lebt derzeit beim Kollegen in Essen (NRW)

Hier mal noch Fotos von der kleinen "Muffin":
Foto 3.jpg
Foto 1.jpg
Foto 2.JPG
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
4.986
#2
Oh nein, das ist ja schrecklich!!!

Ich drück die Daumen dass sie schnell ein neues und liebevolles Zuhause findet!!
 
Dabei
8 Nov 2011
Beiträge
543
#3
Ach herje, die arme kleine Maus. Was hat sie schon alles erleben müssen in ihrem kurzen Leben? Hoffentlich findet sich schnell jemand, der ihr ein schönes Zuhause bieten kann. Sie hat es verdient. Drück ganz fest die Daumen.
 
Dabei
17 Apr 2012
Beiträge
28
#5
Hi zusammen,

wollte nur kurz Vollzug melden.
Die Kleine ist in gute Hände vermittelt worden.

Gruß, Hu-Cky
 
Dabei
4 Nov 2011
Beiträge
890
#6
klasse, was für eine schöne Nachricht:)
 

Ähnliche Themen


Oben