Mantrailing

Dabei
22 Sep 2011
Beiträge
229
Alter
35
#1
Hallo ihr Lieben! :D
Gibts hier im Forum Mantrailer???
 
Dabei
4 Dez 2011
Beiträge
162
#2
Hallo Gummibär

Ich und Ishani wollen demnächst anfangen. Wir sind schon auf der Warteliste.
Wenn genügend Anmeldungen forhanden sind startet der Kurs.
 
Dabei
6 Feb 2012
Beiträge
872
#3
Ich hab mit Arina ein Seminar besucht und wir laufen immer wieder Trails... aber noch nicht all zu weite Strecken.
 
Dabei
19 Mai 2012
Beiträge
89
#4
Ich habe es mit Finja fast 2 Jahre gemacht, Seminare und Kurse ...
Am Ende war sie soweit, dass sie sehr sicher auch auf Asphalt und Spuren, die 2 Tage alt waren, gesucht hat.

Habe aber vor 2 Jahren zur Flächensuche gewechselt :)
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.006
Alter
34
#5
Spicy und ich haben uns auch in unserer Hundeschule zum Mantrailing für Anfänger-Kurs angemeldet :) ich bin schon total gespannt :D
 
Dabei
22 Sep 2011
Beiträge
229
Alter
35
#6
Uih, klasse, doch ein paar! :)
Ich würd das unglaublich gerne auch irgendwann mit Lucie machen. Aber hier gibts leider nicht direkt eine Gruppe, daher hab ich meinen Hundetrainer mal angesprochen - er kennt wiederum jemand, die eventuell mal wieder eine Gruppe aufbaut. Ich hoffe da sehr drauf, denn ich find das eine tolle, sinnvolle Arbeit, die bestenfalls Menschen helfen und gleichzeitig den Hund sehr gut auslasten kann.
Lucie ist, natürlich *gg*, recht fix im verstehen und generalisieren und hat schon jetzt eine super gute Nase. Ich denke, sie würde sich sehr gut eignen. :D
 
Dabei
19 Mai 2012
Beiträge
89
#7
Dann schau nur, dass evtl. eine Möglichkeit findest!!

Ich finde es auch eine SEHR sinnvolle Beschäftigung für den Hund.
Und ich finde Nasenarbeit ist das anspruchsvollste was es gibt.
Der Hund leistet hier enorm viel und wie schon erwähnt, je nachdem wo man später "landet" kann es sogar Leben retten!!!

15 Min. Mantrailing und der Hund ist erschöpfter als nach einer Stunde Agi ;)

Wir sind nur zur Flächensuche übergegangen, da es im Moment noch schwer ist "Fuß zu fassen" als Mantrailer in einer RH-Gruppe.
Am meisten werden eben Flächensuchhunde gebraucht. Aber da sie schon ein Mantrailer war, viel es ihr sehr leicht.
Und sie liebt es wie der Blitz ohne Leine durch den Wald zu pfeifen ;)

Aber schau wirklich ob was findest und ob es Euch Spaß macht!
Eine tolle und interessante Arbeit!
 
Dabei
22 Sep 2011
Beiträge
229
Alter
35
#8
@Finja: Man liest, wie sehr du davon begeistert bist! :)

Mit welchem Alter fängt man denn ungefähr an?
Sollte man im Welpen- und Junghundealter schon etwas beachten oder üben beziehungsweiße noch nicht machen?
 
Dabei
15 Jul 2012
Beiträge
345
#9
Maja und ich wollten ab April evtl auch einen Mantrailingkurs besuchen. Durch eine Bekannte angeregt, kam nun die Überlegung auf ob mantrailen den Jagdinstinkt fördere?
Sprich um so besser die Nase ausgebildet wird, der Hund entsprechend eher auf die Fährten von Wild etc reagiert.

Kann mir da einer meine Bedenken nehmen?
 
Dabei
19 Mai 2012
Beiträge
89
#10
Ja, kann Dir Deine Bedenken nehmen :)!
Mantrailing ist Personensuche und nichts anderes lernt der Hund. Menschengeruch, kein Wild.
Wenn ein Hund kapiert hat um was es geht, dann sieht und hört er nichts anderes sobald er "arbeitet", finde es in jeder Hinsicht nur förderlich!!
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.006
Alter
34
#11
also ich kann dich da auch nur beruhigen, wir machen es nun seit herbst fast immer einmal in der woche und spicy ist da total wild drauf den menschen zu finden :) sobald wir mit geschirr und schleppleine los gehen weiss er schon das ihn was gaaanz tolles erwartet;)
 
Dabei
22 Nov 2012
Beiträge
190
#13
Was habt ihr für Geschirre für eure Hunde?

Ich bin letzte Woche losgezogen um Geschirre für meine Jungs zu kaufen. Schlussendlich bin ich bei Grossenbacher Geschirren gelandet. Jupp in "M" und Paul in "L"...

Gerne wüsste ich, warum ihr euch für euer Geschirr entschieden habt. Und natürlich fände ich Photos von dem jeweiligen Geschirr toll:)
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
111
#14
Hallo Meyka

Habe für Joya auch ein Grossenbacher Geschirr in Grösse M. Leider war nur noch rot vorrätig und ich "musste" es unbedingt sofort haben. Habe es auf Empfehlung der Kursleiterin gekauft. Finde das Geschirr super, es gefällt mir einfach optisch nicht so sehr. Mache Mantrailing bei www.mantrailing-basel.ch. Foto kann ich dir nach dem Wochenende schicken aber hier ist schon mal ein Foto von unserm Einstiegsseminar:
580705_434113140007358_222808876_n.jpg

Joya findet die Personensuche ganz toll. Während bei anderen Hunden der Runner ein totales Theater veranstalten muss um den Hund anzuheizen, ist Joya schon von Natur aus wild auf das "Spiel". Wir sind jetzt seit zwei Monaten dabei und ich finde es toll die Vortschritte zu beobachten und zu sehen, wie Joya immer wie mehr ihre Nase einsetzt.
 
Dabei
6 Nov 2012
Beiträge
176
#15
bin auch schon am überlegen mit dem Mantrailing.
isie ist von anfang an mit der nase am boden. ist schon echt extrem mit ihr:rolleyes: habe schon gesagt dass das kein hütehund sondern ein stöberhund ist. ich weiß nur nicht wo am besten:confused: und den sachkundenachweiskurs muß ich noch machen und im augenblick mache ich mit ihr trickdogkurs wegen der bindung. das ist auch total super, sie kapiert alles sofort und hat viel spaß bei der "arbeit".
 
Dabei
7 Dez 2012
Beiträge
475
Alter
41
#16
Mantrailing würden wir auch gerne mal ausprobieren. Ab welchem Alter würdet ihr empfehlen mal dort rein zu schnuppern?
 
Dabei
22 Nov 2012
Beiträge
190
#17
@Merle

Bei uns laufen schon Welpen die ersten kleinen Trails. Für Nasenarbeit ist es nie zu früh- meine Meinung jetzt!
 
Dabei
22 Nov 2012
Beiträge
190
#18
@Jasmin

Ich habe das neue Grossenbacher für Beide- das mit dem "V"... Bin mal auf den Praxistest gespannt. Allerdings war ich etwas geschockt, dass mein 6 Monate alter Aussie ein "L" braucht;)
Mehr Photos wären toll!!!
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
111
#19
image.jpg image.jpg

@ meyka: habe joya gleich ins geschirr gewofen. eine teilnehmerin in unserem kurs hat auch das v-geschirr und ist gar nicht davon begeistert. sobald der hund ein bisschen seitwärts läuft, klappt es sich um.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
111
#20
@ merle: bei uns gibt es auch einen welpen und junghundekus. ich habe mit mantrailing begonnen als joya ein bisschen älter als jährig war.

das einzige das mir und vor allem joya an den seminaren nicht so gefällt ist, dass die hunde so lange im auto warten müssen. im training, dass wir momentan mit unserer gruppe auf eigene faust durchführen, ist das aber anders. da sind die hunde zwar auch immer wieder im auto aber kürzer. anfangs habe ich deswegen gedacht, ich nüsse nachher noch einen ausgedehnten spaziergang machen. habe aber schnell gemerkt, dass das trailen joya total schlaucht und sie nachher nicht mehr viel braucht.
 
Dabei
28 Apr 2010
Beiträge
15
#21
Der Herr Lotte ist seit einiger Zeit auch unter die Hobbytrailer gegangen. Er hat das Niggeloh Follow Me. Das passt ihm perfekt, rutscht nicht, drückt nirgends.
Man muss aber natürlich immer individuell schauen, also am besten Hund schnappen und ruhig ein paar Modelle anprobieren.
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
37
#22
Sirius ist mehrfach geprüfter Flächen- und Trümmerhund und macht das Mantrailing seit 5 Jahren als Hobby. Lion ist 9 Monate und ich traile mit ihm seit 3 Monaten mehr oder weniger regelmäßig. Allerdings traile ich mit 2 Freunden in der Freizeit und zum Spaß nicht zum Einsatz. Das Mantrailen machten beiden Hunden sehr viel Spaß und speziell Lion ist danach immer müde und zufrieden. Die Trials werden natürlich an das Alter und den Leistungsstand des Hundes angepaßt.
Ich persönlich bin vom Mantrailen total begeistert. Es gibt kaum eine andere Möglichkeit um den Hund innerhalb von kurzer Zeit geistig und konzentralionsmäß so auszulasten.
Auch lernt der Hundeführer seinen Hund zu lesen und kann dies auch im Alltag umsetzten. Mantrailen fördert auch die Bindung zwischen Hund und Mensch und es können auch Ängste oder andere (kleinere) Verhaltensprobleme mit Hilfe von Mantrailing bearbeitet und umgelenkt werden.
Der Jagdtrieb wird nicht speziell gefördert, eher kann er sogar umgelenkt werden da die Hunde lernen, dass es ich lohnt Menschen zu suchen und sich hier das Erfolgserlebnis mit der Belohnung auch regelmäig einstellt. Jagdhunde können beim Mantrailing den Jagdtrieb richtig ausleben.
Das sind meine persönlichen Erfahrungen und ich kann Mantrailing eigentlich nur jedem empfehlen.
 
Dabei
22 Nov 2012
Beiträge
190
#24
Anhang anzeigen 25652 Anhang anzeigen 25653

@ meyka: habe joya gleich ins geschirr gewofen. eine teilnehmerin in unserem kurs hat auch das v-geschirr und ist gar nicht davon begeistert. sobald der hund ein bisschen seitwärts läuft, klappt es sich um.

Sie ist zauberhaft- deine Maus!

Das war eben auch meine Sorge- das mit dem Umklappen! Deswegen habe ich es ausprobiert. Wenn man das Geschirr richtig anpasst und die Gurte, die unterm Bauch nach hinten zum "V" laufen nicht zu lang einstellt, dann passiert das nicht. Vielleicht muss deine Kollegin nochmal nachstellen? Ich habe den Jupp auf dem Parkplatz quasi longiert an dem Geschirr und nichts ist gerutscht.....

Die Verkäuferin meinte das Problem beim neuen Geschirr wäre, das es oft zu gross gekauft werden würde. Ich hätte jetzt vom Gefühl her auch ein "L" für Jupp gekauft. Habe mich dann aber belehren lassen, dass er definitiv eib "M" braucht.

Dann müssen wir uns unbedingt mal treffen und zusammen einen Fun-Trail machen:):):)
 
Dabei
10 Apr 2013
Beiträge
28
#25
Wir hatten letztes Jahr auch noch regelmäßig getrailt.Leider ist der Kurs jetzt zu einer Zeit, wo ich absolut nicht kann. Freunde und Familie haben auch nicht immer Zeit und Lust, sich als Opfer zur Verfügung zu stellen. Schade - es lastet den Hund echt prima aus.
Wir hatten ein Annyx-Geschirr und immer in den vorderen Ring umgeleint.
 
Dabei
14 Feb 2013
Beiträge
411
Alter
27
#26
Mantrailing finde ich auch total interessant. Leider scheint es bei uns in der Nähe keinen Kurs zu geben. Muss mich mal weiter auf die Suche machen, aber ich hab ja auch noch Zeit. :) Ich denke mal, dass Freunde und Familie auch nicht ständig Opfer spielen wollen :D
 
Dabei
7 Dez 2012
Beiträge
475
Alter
41
#27
Juhu, wir fangen am 07.05. mit der ersten Mantrailstunde an. Hoffentlich macht es Merle Spaß. Ich freu mich schon so drauf :)
 
Dabei
2 Jul 2012
Beiträge
363
#28
Ich mache mit Shira auch seit einigen Wochen mantrailing und ihr macht es extrem viel Spaß. Sie wusste auf Anhieb was sie machen soll und hat gezerrt wie eine blöde ^^
Nach drei kleinen suchen war sie dann richtig ko aber zufrieden :)
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
111
#30
Sie ist zauberhaft- deine Maus!

Das war eben auch meine Sorge- das mit dem Umklappen! Deswegen habe ich es ausprobiert. Wenn man das Geschirr richtig anpasst und die Gurte, die unterm Bauch nach hinten zum "V" laufen nicht zu lang einstellt, dann passiert das nicht. Vielleicht muss deine Kollegin nochmal nachstellen? Ich habe den Jupp auf dem Parkplatz quasi longiert an dem Geschirr und nichts ist gerutscht.....

Die Verkäuferin meinte das Problem beim neuen Geschirr wäre, das es oft zu gross gekauft werden würde. Ich hätte jetzt vom Gefühl her auch ein "L" für Jupp gekauft. Habe mich dann aber belehren lassen, dass er definitiv eib "M" braucht.
Ok, dann werde ich ihr das sagen
 

Ähnliche Themen


Oben