Treibball-Seminar mit Bärbl Runggaldier am 14./15.04.2018 Lauf (bei Nürnberg) Bälle statt Schafe...

Dabei
23 Okt 2017
Beiträge
2
#1
Treibball-Seminar mit Bärbl Runggaldier

Für Anfänger und Fortgeschrittene
bei den HSG Franken Schnauzen e.V. (Lauf, bei Nürnberg)
am 14. und 15. April 2018


Ziel beim Treibball ist es, Gymnastikbälle ("Schafe"), die auf einem Spielfeld ("Wiese") in beliebiger Anordnung ausgelegt sind, in Zusammenarbeit von Mensch und Hund in ein Tor / Gatter zu bringen.
Für Mensch und Hund bedeutet das enge Zusammenarbeit. Der Hund lernt die Gymnastikbälle durch Stimme und Gesten des Hundeführers zielgerichtet zu treiben.


Treibball nach Runggaldier beinhaltet kontrolliertes Treiben, Distanzarbeit, Impulskontrolle, Richtungen weisen, Stopp Signale, Umrunden von Gegenständen, Dummys apportieren, Sucharbeiten, Zuhören vom Hund u.v.m.

Teilnehmen kann jeder, vom blutigen Anfänger hin bis zum Treibballprofi, jeder wird aus diesem Seminar etwas mitnehmen können.
Sie holt jedes Hund-Mensch-Team genau da ab, wo es gerade steht.

Treibball eignet sich für Hunde aller Größen, aller Rassen, jeder Altersstufe, Hunde, die aus gesundheitlichen / altersbedingten Gründen nicht springen dürfen







Bärbl Runggaldier ist zertifizierte Treibballtrainierin, Ausbilderin von Treibballtrainern und Autorin von "Treibball-Ideen - 100 Karten 1000 Möglichkeiten" und
"Die Treibball-Rally".
Sie gibt Seminare nicht nur deutschlandweit, sondern u.a. auch in der Schweiz, Österreich, ....

Ein Seminar bei Bärbl macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern ist auch extrem lehrreich.



Fragen / Anmeldungen unter: Laura-Baierlein@t-online.de
 

Anhänge

Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
278
#3
Bälle statt Schafe, so habe ich das noch nie gesehen. Interessanter Ansatz. Macht es spannender als ich vorher dachte. Das Seminar ist leider viel zu weit weg von mir.
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
809
#4
Bälle statt Schafe, so habe ich das noch nie gesehen. Interessanter Ansatz. Macht es spannender als ich vorher dachte. Das Seminar ist leider viel zu weit weg von mir.
Bälle ersetzen keine Schafe ;) Schafe sind Lebewesen mit eigenen Ideen, die eine gewisse Distanz zum Hund benötigen, die gelesen werden müssen vom Hund, damit er sich angemessen verhalten kann.
Treibball ist ein Hundesport, den man nicht mit dem Arbeiten an Tieren vergleichen kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
278
#5
Hallo Sandra, da hast du sicher auch recht. Bisher habe ich mich mit dem Thema Treibball, sowie Schafe hüten gar nicht befasst. Treibball gegenüber hatte ich leichte Vorurteile, wie das bisschen Ballgeschupse. ( Ich schäme mich ja schon..... ) Aber so wie es oben beschreiben wurde, hat es doch einige Elemente aus Hütearbeite. ?!? Und da ich vermutlich nicht hüten werde, wäre es als alternative vielleicht mal eine Idee wert, darüber nachzudenken.
 

Ähnliche Themen


Oben