Treibball....wer macht es?

Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#1
Demnächst wird es eine Treibball DVD von Attila Szkukalek und Lynn Hesel geben. Da ich bei einigen "Drehs" zuschauen durfte, kann ich sagen, dass diese DVD bestimmt super wird.
Hier mal ein Video von Lynn mit einer Treibballvorführung in der Olympiahalle in München: http://www.youtube.com/watch?v=6_jz9bigkAE
Sie hat auch Dogdance und Treibball kombiniert und nennt es Danceball. Ihr Border hat eine Menge Spaß in den Backen und bleibt trotz der Bälle immer auf sie konzentriert:
http://www.youtube.com/watch?v=kso1n0AMqAk
 
Dabei
19 Aug 2011
Beiträge
988
Alter
40
#2
Super, bin völlig begeistert.
Allein auch vom Danceball, völlig genial. Kannte ich bis heute noch nicht einmal.
Man was für ein toller Hund.
 
Dabei
7 Okt 2011
Beiträge
621
#5
Wawawawoooo....das ist klasse Gundi....wenn die Bälle nur nicht so groß wären....die Kombi ist genial.

Wir haben nach Jan Nijboer trainiert, aber so Regeln sind nix für uns Mädels und so arbeiten wir mit dem Ferkelball.
Dusty ist schon recht gut und achtet auf Kommandos.
Maruh ist da eher noch das Klönchen....zeigt aber Ansätze




















 
Dabei
19 Aug 2011
Beiträge
988
Alter
40
#6
Ganz tolle Bilder. :)

Hatte es auch mal vor mit Pitu, einen Tag vorm Seminar bekam er leider Magen Darm, und wir hatten uns schon so sehr darauf gefreut.
Es gibt bestimmt nochmal eins in der Nähe, und dann.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#7
Die Bilder sind Spitze....sensationell, wie Du die zwei immer vor die Linse kriegst.
Und Maruh.....ich lach mich hier echt scheckich.....erst mal versuchen, ob man vlt auf dem Ball sitzen kann?.....Nä, geht nicht......mal gucken, ob was darunter ist......so genial!

Naja, und die Bälle müssen schon groß sein, damit die Hunde nicht reinbeissen können.Das sind Gymnastikbälle, mit Luft gefüllt....die würden wohl nicht lange leben, wenn sie kleiner wären. ;)
 
Dabei
7 Okt 2011
Beiträge
621
#8
Ich weiß Gundi....hatte natürlich soon Exemplar auch schon hier....hab nen gefühlten halben Tag gepummt und war kurz davor , das Ding an meinen Auspuff zu montieren.
Dann war die Frage....in welches Auto passt denn nu das Teil nebst 2 Hunden und dann kam mir unsere Kletterrose zur Hilfe und hat in einem Puff alle Probleme gelöst.....gar nicht an 3 oder mehr Bälle zu denken.
Ja und mein Klönchen ist echt ne Nummer...ihr größter Spass nach dem anstrengenden Ausführen von Kommandos ist das Drüberstülpen und die super leckere Erde samt Gras abzuschlecken....sie ist halt noch ein Blag und ich finds toll......es geht nur um Spaß für meine beiden und so soll es sein.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#9
Hihi Elke, kannst ja am Auto das Dach auflassen. Es gibt extra so Teile für die Bälle, damit man sie aufeinanderstapeln kann :D Sieht bestimmt toll aus in Deinem Cabrio, lol
Aber Du hast natürlich Recht.....hauptsache, die haben Spass inne Backen.....dann sind wir doch auch gleich glücklich.
 
Dabei
29 Okt 2011
Beiträge
259
#10
Treibball habe ich immer als riesen Spass empfunden...und vor allem Milano :) Wir haben es damals auf einen Platz mit Cattle Dogs ausprobiert...das war eine RIESEN Gaudie :) Milano als junger Aussie rannte in den Pacour und fing einfach an den Ball direkt auf mich zu ins Tor zu treiben...dass war einfach super! Ich bin direkt am nächsten Tag los und habe mir auch drei Bälle für den Garten geholt...tja, der erste hielt direkt mal 2Minuten...der dritte war dann schließlich am nächsten Tag ohne Luft... Der Eifer war einfach zu groß... aber herrlich anzusehen!
 
Dabei
8 Dez 2010
Beiträge
94
#11
Ich habs auch mal probiert, war ganz schlau und nahm einfach einen Fußball, nach 15 min. war er hin, aber Spaß hatten sie allemale. Aber mir hörte niemand zu, sie waren damit beschäftigt ihn totzubeißen :)
 
Dabei
7 Okt 2011
Beiträge
621
#12
Hihi......da ist der Ferkelball ideal und unkaputbar .....man sollte aber vielleicht vorher ein paar basics antrainieren, dann ist das Treiben lenkbar.
 
Dabei
4 Nov 2011
Beiträge
964
#13
Hab im Forum nach Treibball gesucht, bin auf diese Seite gekommen. Ich hab die Beiträge mit Interresse gelesen ud. die Videos angesehen, die Gundi eingestellt hat. Die haben mir sehr gut gefallen.
Am Montag fangen wir mit Treibball an in der HS. Mal sehen, wie Emely darauf reagiert!? Vlt ist das ja was für sie.
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
381
Alter
27
#14
Bounty un ich nehmen im August an einem Treibballseminar teil :)
Allerdings kennt und liebt Sie ihren Ferkellball ;)

 
Dabei
19 Aug 2011
Beiträge
988
Alter
40
#15
@Anne: wünsche euch für Montag viel Spaß und vielleicht ist es ja was für euch.

@ Julia: tolle Bilder :D
 
Dabei
4 Nov 2011
Beiträge
964
#16
@ Sonja: Danke!
Mal sehen, ob es Emely spaß macht. Sie muß sich ja erst mit dem Ball anfreunden. Ich werde berichten!

@ Julia: Klasse Bilder!! Man sieht Bounty hat Spaß daran.
 

*Loki*

Lokimotive
Dabei
16 Mai 2011
Beiträge
5.598
#17
Ist der Ferkelball einfach kleiner????
Loki findet allein Fussbälle ganz toll - vielleicht sollten wir uns auch so nen Ball zulegen.
Ein Freund von uns macht Treibball richtig "professionell", die Graffi kann die Bälle richtig zusammentreiben und in ein Tor - nacheinander und schön kontrolliert. Find ich schon toll, aber ich hab gehört ENTWEDER Treibball ODER Schafe hüten. Beides wäre nicht so geeignet. Jemand Erfahrung damit?
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
381
Alter
27
#18
Der Treibball hat ca 30 cm. und ist aus hart Plastik, den bekommen die Hunde also nicht kaputt gebissen.

Mit dem Hüten und Treibball habe ich auch schon gehört, weiß aber nicht wieso es so ist.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#19
Ein Ferkelball ist unkaputtbar, da aus Plastik und die Hunde können nicht reinbeissen.
Zum Treiben würde ich ihn aber nicht benutzen, da ist die Verletzungsgefahr zu groß.

Treibball ist ein Hundesport wie jeder andere auch.....also warum sollten nicht auch Hunde, die an Schafen arbeiten, Treibball spielen? Ich denke, sie können das sehr gut voneinander unterscheiden.

http://www.australian-shepherds.de/wissenswertes/treibball/
 
Dabei
7 Okt 2011
Beiträge
621
#20
Aber Gundi...wie soll sich denn Hund am Ferkelball verletzen????.....wichtig ist natürlich, dass man den Hund nicht einfach drauf los läßt, sondern ihm spielerisch vermittelt, wem der Ball gehört.
Also langsames Ranführen ist angezeigt......der Vorteil liegt klar auf der Hand....unkaputtbar und leicht zu transportieren....wer hat denn ein Fahrzeug, wo mal eben 3 Gymbälle rein passen....außer man hat eine Superpumpe oder bindet sich an einen Kurs oder Verein, der sie zur Verfügung stellt. Für Teams, die es nicht proff. betreiben ist es eine schöne Alternative und für uns eine Variante im sportlichen Miteinander.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#21
Oh, Elke, vlt habe ich mich falsch ausgedrückt.....ein einzelner Ferkelball zum Treiben ist in Ordnung....wir haben ja selber so ein Ding.....aber viele Ferkelbälle zum Tor treiben.....da leiden uU schon Muskeln, Sehnen usw.
Und klar, langsam ranführen usw verhindert Verletzungen....aber schau dich mal um....wer macht das schon? Da hört man mal was davon und macht es nach.....irgendwie.
Wenn man das richtig betreibt....also mehrere Bälle zum Tor treiben, da kommen die Hunde doch schon ganz schön in den Trieb, werden oft richtig schnell, springen die Bälle an usw.....da ist mir der Ferkelball definitv zu hart.
 
Dabei
6 Feb 2012
Beiträge
872
#22
Sind diese Treibbälle ganz normale große Sitz- oder Gymnastikbälle oder spezielle? Ich muss mal schauen, wo hier in der Gegend solch ein Seminar angeboten wird, das könnte uns Spaß machen und einen Garten mit angrenzender Wiese haben wir hier auch.
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.294
#23
Ja, das sind ganz normale Gymnastikbälle.
In Freising ist die Lynn Hesel.....sie bietet Workshops an. www.hundeschule-dreamteam.de
Im August macht sie ein Treibball Seminar im Hundesporthotel Wolf in Oberammergau.....ist ja auch nicht so weit weg von dir.
 
Dabei
6 Feb 2012
Beiträge
872
#24
@gundi: Vielen Dank für den Tip; Oberammergau ist etwa 1,5 Std. von uns entfernt, das lässt sich machen - da werd ich jetzt gleich mal nachschauen :D
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
381
Alter
27
#25
Wir haben heute nach langer Zeit mal wieder unsern Ferkelball ausgekramt...

So nach dem Motto "was ist das denn?"


Und hier meine Maus in Action :)

 
Dabei
13 Jul 2012
Beiträge
140
Alter
40
#26
Hallo Zusammen,

wir haben mit Amy angefangen Treibball zu spielen und gemeinsam mit unserer Hundetrainerin die Grundelemente zu üben.
Anbei 3 Schnappschüsse von Ihrem ersten Treibball Versuch.





Dieses Jahr haben wir auch ein Platz bei Jan Nijboer ergattern können und sind schon sehr gespannt.
 
Dabei
4 Mrz 2013
Beiträge
86
#28
Hi wir spielen seit Mitte Januar einmal in der Woche Treibball macht unheimlich Spaß .Jasper findet es noch besser wie Agi.Und man kann es gut auch zu Hause im Garten üben.
 

Ähnliche Themen


Oben