unterschiedliche ASCA IDs

Dabei
1 Feb 2020
Beiträge
5
Alter
40
#1
Hallo ihr Lieben, ich bin immernoch am Studieren ;-)
Mir ist jetzt wiederholt beim Durchforsten einiger Pedigrees aufgefallen, dass es viele Aussies gibt deren ASCA-ID mit CMKU oder LOF beginnt. Oder dass im Pedigree beim jeweiligen Hund kein DOB angegeben ist.. Bin beim googlen auf keine brauchbare Information diesbezüglich gestoßen. Kann mir das vielleicht jemand erklären?
Ich danke euch schon mal im Voraus :)
 
Dabei
1 Feb 2020
Beiträge
5
Alter
40
#3
Deswegen konnte ich dazu nichts finden, vielen lieben Dank Georg!
 

Ähnliche Themen


Oben