Wolfsblut Hundefutter

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
28 Dez 2015
Beiträge
8
Alter
25
#1
Hallo, unser kleiner aussie Welpe nun bald 10 Wochen alt hatte mit giardien zu kämpfen nun geht es aber wieder bergauf und es geht ihm schon wieder viel besser isst und trinkt wieder richtig gut und fühlt sich sichtlich besser :) er bekommt noch Diät Futter für Welpen von Royal Canin ich soll ihm aber wenn der Beutel mit dem Futter zu 3/4 leer ist ein paar Körner von seinem normalen Futter dabei tun und wollte euch fragen ob ihr das Hundefutter von Wolfsblut kennt und was ihr davon halten :D es ist nicht billig aber von dem was man dort liest und was ich so gehört habe scheint es sehr gut zu sein :)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen


Oben