Darf Hundi auf Sofa und Bett?

Darf Hundi auf Sofa und Bett?

  • Beides

    Abstimmungen: 118 56,2%
  • Nur aufs Sofa

    Abstimmungen: 31 14,8%
  • Nur aufs Bett

    Abstimmungen: 9 4,3%
  • Keins von beidem

    Abstimmungen: 53 25,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    210
Dabei
15 Okt 2012
Beiträge
411
#61
Cara durfte am Anfang nicht ins Bett. Meine Mutter hat sie aber immer heimlich ins Bett gelassen wenn ich nicht da war und ich habe mich gewundert warum der Hund es nach Wochenlangen runterschmeißens immer wieder probiert.

Irgendwann bin ich drauf gekommen und ich habe es aufgegeben außerdem wurde mein Herz auch immer weich wenn ich in der Früh aufgewacht bin und das kleine Fellbündel von Welpe in meinen Armen lag. Mittlerweile finde ich es gut zum kuscheln. Wir kuscheln immer vor dem Einschlafen und nach dem Aufwachen eine halbe Stunde. Es ist super als Entspannung am Abend und es ist ein schöner Start in den Tag.
Die Haare stören mich mittlerweile gar nicht mehr obwohl mich das sonst immer bei anderer Leute Hunden total gestört hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
5 Jun 2014
Beiträge
9
#62
Meine Hunde dürfen beide ins Bett und aufs Sofa. Meggy hasst Körperkontakt so schläft sie von sich aus nicht im Bett. Peggy schläft am Fußende, aufs Sofa dürfen beide nur wenn die "Hundedecke" drauf liegt.
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
692
#63
Ich bin echt kurz davor Joshi hier bei uns im Wohnzimmer auf's Sofa zu lassen.
Ich werfe ihn seit Wocheeeeeeeen täglich gefühlte 5000x runter und er macht's trotzdem immmmmer wieder...
Dieser Stress...
Aber ja klar, ich weiss... es wäre total blöd jetzt nachzugeben......:rolleyes:
 
Dabei
15 Sep 2013
Beiträge
320
#64
Bei uns ist es so, wenn Remo sich benimmt und kuscheln oder schlafen will dann darf er sowohl ins Sofa als auch ins Bett. Ansonsten fliegt er.
Ist aber eh selten der Fall, dass der Herr Sofa tauglich ist :D
 
Dabei
7 Nov 2013
Beiträge
533
#65
Nucha darf ins Bett, aber über Tag muss er "fragen". Ist an sich auch gar kein Problem. Er liebt es vor allem morgens und abends zu kuscheln und jetzt, wo es nachts wieder etwas kälter wird liegt er auch ganz oft nachts dicht gekuschelt an einem <3
Aufs Sofa darf er nicht, da habe ich aber jetzt eine Hundedecke und will dann einführen, dass er drauf darf, wenn diese darauf liegt, sonst nicht. Mal schauen, ob das "ankommt" :D
 
Dabei
6 Jan 2014
Beiträge
44
#66
Mein Piepschen dürfte theoretisch sowohl auf Sofa als auch ins Bett, aber er will das gar nicht. Aufs Sofa will er überhaupt nicht. Ins Bett kommt er manchmal ganz kurz zum kuscheln. Gestern Abend hab ich dann gedacht, ich sehe nicht richtig

image.jpg
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
801
#68
Also Milo darf hier aufs Sofa und aufs Bett. Ich kann ihm das wo anders aber super verbieten. Könnte ich das nicht, dürfte er nicht drauf.

ImageUploadedByTapatalk1418976932.349924.jpg
 
Dabei
30 Jul 2013
Beiträge
1.087
#70
Um Gottes willen nein. Meine Mutter würde nen Herzinfarkt bekommen, wenn Hazel plötzlich auf ihrem neuen Ledersofa sitzen würde. :D Aber das Gesicht wäre bestimmt sehenswert.
 
Dabei
26 Sep 2014
Beiträge
44
#71
Bei Maja haben wir uns entschieden, dass Sofa und Bett für sie tabu sind. Das machen wir so, weil sich unser Kater immer so breit gemacht hatte, dass wir keinen Platz mehr zum schlafen hatten.. bzw. wenn man sich drehen wollte musste man die Beine um den Kater rum bewegen.. :rolleyes: Und Maja ist ja jetzt schon größer als die Katze :D
 
Dabei
22 Sep 2014
Beiträge
1.636
#73
Couch ist tabu, Bett nur morgens (und nach Erlaubnis) zum kuscheln, damit ich noch ein kleeeeines bisschen länger schlafen darf (da aber nur auf meine Bettseite, weil mein Freund eigentlich dagegen ist; er muss ja auch morgens nicht mit ihm raus gehen und kann schön ausschlafen).
 
Dabei
7 Jan 2012
Beiträge
107
#74
Bei anderen natürlich nicht. Würde Jacki von sich aus auch gar nicht machen. Auch auf unser Sofa geht sie eigentlich nur zum kuscheln , bzw.wenn jemand drauf liegt. Ist sie allein im Wohnzimmer habe ich sie noch nie auf dem Sofa gesehen (auch nicht ansatzweise)

LG Biggi mit Jacki
 
Dabei
5 Sep 2014
Beiträge
327
#75
Sie darf auf Kommando beides. Ins Bett lassen wir sie aber nur am Wochenende morgens wenn wir etwas länger liegen bleiben.
Aufs Sofa springt sie nie ohne Kommando, beim Bett springt sie allerdings manchmal ohne ok rauf um ihren Kauknochen unter unserer Decke zu verstecken -.-
 
Dabei
12 Dez 2012
Beiträge
3.695
#76
Wenn ich ehrlich bin, schauen (also nicht draufspringen, sondern kucken ;)) unsere schon, ob sie woanders auch aufs Sofa dürfen. Find ich auch nicht schlimm, die checken halt die Regeln ab. Lassen es sich aber natürlich verbieten. Was sie mehr irritiert: Wenn wir Besuch haben und plötzlich ist kein Platz mehr für sie auf IHREM Sofa :D :D
 
Dabei
27 Nov 2013
Beiträge
284
Alter
36
#79
Der Sessel ist mein Sitzplatz immer, darum darf er dort rauf. Wenn's nach meinem Mann ginge, wäre er weder auf Sessel noch Bett.
Das Sofa ist zu klein sagt er. Darum darf Yuma nicht rauf ^^
 
Dabei
22 Sep 2014
Beiträge
1.636
#80
:) Otis traut sich auch gar nicht auf die andere Bettseite. Wenn Herrchen wach wird, schaut man kurz hoch und kuschelt sich dann wieder an mich. "Wunderschön" ist es auch, wenn Hundi dann doch gaaaanz gaaanz dringend muss und erst das Gesicht sucht, dann schnuppert, das Öhrchen versucht zu lecken und wenn das nichts bringt, wird man penetrant mit der Pfote angestupst. Und dann weiß ich: Ok, es ist höchste Eisenbahn!
 
Dabei
5 Dez 2014
Beiträge
13
Alter
29
#81
Wenn ich ehrlich bin, schauen (also nicht draufspringen, sondern kucken ;)) unsere schon, ob sie woanders auch aufs Sofa dürfen. Find ich auch nicht schlimm, die checken halt die Regeln ab. Lassen es sich aber natürlich verbieten. Was sie mehr irritiert: Wenn wir Besuch haben und plötzlich ist kein Platz mehr für sie auf IHREM Sofa :D :D
Hehe das kenne ich von unseren Hunden auch :D Mein Freund hatte nur bedenken dass unser Hundi, dann später bei seiner lieben Mutti auf das pick feine Ledersofa springt ;)
 
Dabei
17 Nov 2014
Beiträge
198
#82
Bei uns darf er nicht aufs sofa,dafür aber aufs bett wenn wirs erlauben. da der besuch ja eig immer aufm sofa sitzt und nicht in unserem bett :D und nich alle hunde oder dessen haare mögen.
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
4.983
#83
Wenn ich ehrlich bin, schauen (also nicht draufspringen, sondern kucken ;)) unsere schon, ob sie woanders auch aufs Sofa dürfen. Find ich auch nicht schlimm, die checken halt die Regeln ab. Lassen es sich aber natürlich verbieten. Was sie mehr irritiert: Wenn wir Besuch haben und plötzlich ist kein Platz mehr für sie auf IHREM Sofa :D :D
ganz geenauso ist es bei uns :D natürlich lasse ich meinen Hund niemals auf eine Couch wenn wir irgendwo zu Besuch sind :). Allerdings habe ich irgendwie nur Freunde die entweder selbst Hunde haben, oder gern eien hätten oder den Rumo einfach super finden, insofern laden ihn dann meine Freunde auf deren Couch ein :D. Auch ok :D
Zuhause darf meiner sowohl ins Bett als auch auf die Couch, er liebt es sich an meine Beine zu kuscheln und wo immer die sind, dort liegt er :D. Im Bett ist es allerdings manchmal etwas anstrengend, er braucht soooooo viel Platz!!!! Aber man darf den armen armen kleinen Hund natürlich nicht zur Seite schubsen, sondern geht lieber mit Rückenproblemen zur Arbeit :p :D
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
2.224
#84
aaalso..unsere dürfen eigentlich weder aufs sofa noch aufs bett. linox schläft mit zunehmendem alter mit vorliebe im bett (OT meines mannes mittags gegen 12 uhr zu der frage warum die betten noch nicht gemacht sind: "ach. der linox hat da so gemütlich drauf geschlafen, da wollte ich ihn nicht wecken"" ) ist schon klar! ich wette er liegt jetzt wieder oben auf dem bett weil im EG ist er nicht...sobald ich aber die treppe hochgehe kommt er mir aus dem schlafzimmer entgegen und die decke ist war.
smiley liegt gerad neben mir auf dem sofa - allerdings ist da eine decke drüber und sie darf nur rauf wenn ich es erlaube. wenn mein mann auf seinem sessel sitzt sitzt der smiley auch oft auf oder neben ihm
 
Dabei
14 Sep 2014
Beiträge
411
#86
Nein, darf er beides nicht, für mich gehören Hunde weder ins Bett noch auf's Sofa . Dafür hat er sein eigenes Schlafkissen im Schlafzimmer und das liebt er , beim Sofa versucht er es schon immer mal wieder vorsichtig mit den Vorderpfoten zuerst, wird aber rigeros abgewiesen. Zum Kuscheln komm ich zu ihm auf den Boden.
Für mich persönlich ist es ein No go , aber jeder soll es so Handhaben wir er es möchte und es ihm Spass macht, das ist auch vollkommen richtig so und geht auch niemanden sonst was an.
LG Roswitha und Dusty
 
Dabei
6 Nov 2014
Beiträge
88
#87
Lennox durfte auf die Couch, ABER nur wenn er gefragt hat und selbst dann wusste er genau, dass er auf die Decke muss.
Und blieb auch dort.....klar, sonst muss man a runter, also tat man alles dafür ;)
Bett nur zum abendlichen gute nacht kuscheln und das gleiche zur morgenlichen kuschel abschlabber begrüssung.
Bei meiner Mutter sah das schon anders aus, bei ihr durfte er immer....aber auch nur wenn sie es erlaubte.
Bei Freunden legte er sich vor der Couch ab und bettelte auch nicht.
 
Dabei
14 Jun 2014
Beiträge
74
Alter
23
#88
Also meiner darf in der früh ins bett hüpfen um noch ein bisschen zu kuscheln vor dem aufstehen, als ich das einem Bekannten erzählt habe, sagte der mir, dass ich den Hund so niemals erzogen bekomme :mad:
 

Herbsel

BARF Gläubige
Dabei
28 Jan 2013
Beiträge
318
#89
Auf unser Sofa ja, auf alle anderen muss er "fragen", manchmal darf er und manchmal nicht (kommt ja auf den Couchbesitzer an).
Ins Bett darf er morgens und abends zum kuscheln. Da gibt es die Regel, dass er nur liegen darf, sobald er sitzt, oder die Katzen ärgert, oder jemanden ableckt, fliegt er wieder runter.
 
Dabei
12 Dez 2012
Beiträge
3.695
#90
Also meiner darf in der früh ins bett hüpfen um noch ein bisschen zu kuscheln vor dem aufstehen, als ich das einem Bekannten erzählt habe, sagte der mir, dass ich den Hund so niemals erzogen bekomme :mad:
Das ist Schwachsinn, was dein Bekannter da erzählt ;)
 

Ähnliche Themen


Oben