Darf Hundi auf Sofa und Bett?

Darf Hundi auf Sofa und Bett?

  • Beides

    Abstimmungen: 118 56,2%
  • Nur aufs Sofa

    Abstimmungen: 31 14,8%
  • Nur aufs Bett

    Abstimmungen: 9 4,3%
  • Keins von beidem

    Abstimmungen: 53 25,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    210
Dabei
14 Jun 2014
Beiträge
74
Alter
22
#91
Ja ich finde auch das es Schwachsinn ist, mich nerven solche Aussagen total.
 
Dabei
22 Sep 2014
Beiträge
41
#92
Couch ja, Bett nein ! Mag a) absolut keine Tierhaare im Bett und b) wäre ich wie Pepa, echt zu faul, ständig das Bett abzusaugen, oder alle 3 Tage frisch zu beziehen und c) brauche ich im Bett einfach meinen Platz...
Nicht mal mein Mann traut sich auf meine Seite :-D
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
905
#93
Hier dürfen die Hunde sowohl mit ins Bett, als auch auf die Couch. was ich nicht mag, wenn sie sich nachts auf mich legen und ich mich nicht mehr rühren kann, da werde ich etwas pissig.
Mir ist ansonsten nur wichtig, dass ich die Hunde jederzeit von Couch und Bett schicken kann und das sie es akzeptieren, bei anderen, oder im Hotel eben nicht drauf zu dürfen.
Aber ich sags ganz ehrlich, ich kann mittlerweile fast nicht mehr schlafen, wenn sich kein warmer, felliger Hundekörper an meine Seite drückt. Dann fehlt was und ich schlafe sehr unruhig und wache ständig auf. Komisch woran man sich so gewöhnen kann.

Lg
 

Mato

Moderator
Dabei
25 Aug 2013
Beiträge
736
#94
Mato darf beides, aber auch auf Ansage runter... :)

Da er aber den kühlen Boden grundsätzlich bevorzugt, ist er auch immer nur sehr begrenzt zum kuscheln auf dem Sofa oder Bett... :-D
 
Dabei
15 Mai 2012
Beiträge
5.880
#95
Hier dürfen die Hunde sowohl mit ins Bett, als auch auf die Couch. was ich nicht mag, wenn sie sich nachts auf mich legen und ich mich nicht mehr rühren kann, da werde ich etwas pissig.
Mir ist ansonsten nur wichtig, dass ich die Hunde jederzeit von Couch und Bett schicken kann und das sie es akzeptieren, bei anderen, oder im Hotel eben nicht drauf zu dürfen.
Aber ich sags ganz ehrlich, ich kann mittlerweile fast nicht mehr schlafen, wenn sich kein warmer, felliger Hundekörper an meine Seite drückt. Dann fehlt was und ich schlafe sehr unruhig und wache ständig auf. Komisch woran man sich so gewöhnen kann.

Lg
Hier ist es genauso :). Deine Beschreibung find ich ja auch nett :D. Mir gehts da genauso, kuschelt sich Rumo nicht an meine Füße, finde ich es absolut seltsam :D. Wie du schon sagst, da fehlt etwas wichtiges :).
 
Dabei
5 Jul 2013
Beiträge
92
#97
Als Welpe durfte unsere Maus ins Bett nach dem sie aber ins Fellwechsel kam nicht mehr,sie haarte so schlimm das es nicht merh schön war im bett zu liegen! Nun kommt sie mal ins bett wenn ich sie rufe und sie wirklich stark aufforder ansonsten geht sie nicht rein! Aufs Sofa kommt sie ab und an,wenn wir es erlauben! Aber sie sitzt lieber vorm Sofa legt ihren Kopf auf uns und kuschelt lieber so!
 
Dabei
15 Sep 2013
Beiträge
418
#99
Remo darf beides. Ich freu mich wenn er mir auf dem Sofa Gesellschaft leisten und wir zusammen fernsehen. Er bleibt aber eh immer nur kurz zum schmusen und legt sich dann wieder auf den nackten Boden. Morgens schlafen wir so 1-2 Stunden aneinander gekuschelt bis ich wach geschleckt werde. Ich finde das echt schön. Ausserdem riecht er so gut, der Geruch beruhigt mich total. Es gehört einfach dazu :D
Auch stören mich die Haare nicht, die sind ja eh überall :D und man kann ja saugen. Aber ich bin auch nicht pingelig was das angeht. Das is es allemal Wert^^
 
Dabei
9 Apr 2014
Beiträge
268
Also Miro darf weder noch.
Wir sind alle keine Sauberkeitsfanatiker, aber wir mögen einfach den Gedanken an das ganze Viehzeug, das sich schon mal im Fell verirrt, nicht. Wir möchten keine Spinnen, lebende oder tote Zecken, Milben aller Art, Flöhe oder was sonst noch alles so kreucht und fleucht in unserem Bett oder auf dem Sofa.
Gekuschelt wird trotzdem, denn Miro liebt das Kontakliegen. Wir sitzen einfach mit ihm dann vor dem Sofa auf der Erde. Er liegt dann neben uns oder auf unseren Beinen und lässt sich durchkraulen und kaut gerne nebenbei noch einen Knochen. Nicht selten hält er glatt auch ein Schläfchen und man mag sich gar nicht rühren, damit er bloss nicht aufwacht:rolleyes:. Das ist auch ein sehr schönes Gefühl:eek:.
Allerdings sind wir ja schon etwas älter, also schieben wir uns glatt eine Decke oder ein Kissen unter den Hintern und das Hochkommen nach einer Weile ging auch schon mal besser...;)
 
Dabei
14 Sep 2014
Beiträge
416
Du sprichst mir aus der Seele, genauso ist es bei uns und wir sehen es auch so. Übrigens, ich bin auch schon 52 und seufz, es wird nicht besser mit den Knochen. Gut das mich meine Tiere noch so fit halten.:D
LG Roswitha und Dusty
 
Dabei
28 Jan 2015
Beiträge
50
Er darf beides nicht... Nicht weil er sich sonst als Boss fühlen würde, sondern weil ich der Katze schon einige Privillegien einräumen muss...
Mein Kater ist sehr anhänglich und schon seit 8 Jahren bei mir. Jetzt ist plötzlich ein Hund da und er hätte sonst nicht genügend Raum sich auch mal vor dem kleinen Wirbelwind zu retten... Außerdem ist er ein Hauskater, bringt also nix von draußen mit (Zecken, oder sonstiges ) KUMA schon...
Es fällt KUMA aber auch nicht schwer dieses Verbot einzuhalten, da sowohl mein Sofa, als auch mein Bett 60 cm hoch sind und er mit seinen mittlerweile stolzen 30cm (er ist erst 12 wochen alt) nich mal ansatzweise da hoch kommt... :D
 
Dabei
29 Okt 2014
Beiträge
377
Hier dürfen sie auf die Couch aber ins Bett nicht. Aber nicht weil wir so furchtbar "böse" sind und es nicht wollen, sondern weil ich Neurodermitis habe und Hausstauballergie und eigentlich gar keine Tiere halten sollte. Da ich aber ohne Tiere einfach nicht kann, mussten wir einen Kompromiss finden :) und einen Staubsaugerroboter *gg*
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
186
Alter
36
Für mich ist es völlig normal, dass die Hunde aufs Sofa und ins Bett dürfen.
Mir würde sonst auch was fehlen. Abends schlafe ich mit einem Hund am Fußende ein und morgens liegen da dann zwei :)
 
Dabei
13 Jul 2013
Beiträge
29
Alter
30
Meine darf beides also auf Bett und Sofa (wobei Sofa gibts nur bei meiner Mum zuhause ^^ ).
Allerdings darf sie es nur wenn ich es erlaube. Sie steht dann immer vorm Bett und sieht mich fragend an alla "darf ich?"
Entweder ich erlaub es ihr dann mit "hopp" oder ich ignoriere es und dann geht sie wieder an ihren Platz.
 
Dabei
1 Dez 2011
Beiträge
381
Alter
27
Da Bounty beides Darf, konnten wir es Summer ja schlecht verbieten ;)

Allerdings war es bei Bounty anfangs auch ander geplant. Mein Freunde wollte nicht das Sie ins Bett oder auf die Couch kommt...In der zweiten Nacht holte er Bounty dann ins Bett weil man den armen kleinen Zwerg ja nicht alleine auf dem Boden schlafen lassen kann :D
 
Dabei
22 Sep 2014
Beiträge
1.885
Update: nach dem Schrecken am Sontag in der HuSchu darf Otis auch auf Herrchens Seite morgens im Bettchen kuscheln, bzw. am Fußende liegen :eek:
 
Dabei
22 Sep 2014
Beiträge
1.885
Otis schummelt übrigens: er darf eigentlich nicht auf die Wohnzimmercouch. Er macht es dann so, wenn er kuscheln möchte: macht sich gaaaanz lang,Vorderpfoten auf der Couch. Die Hinterpfoten bleiben aber auf dem Boden, ganz nach: "Was denn? So richtig bin ich ja nicht auf der Couch drauf" :cool:
 
Dabei
11 Dez 2014
Beiträge
195
Also eigentlich dürfte Yuno ja nicht aufs Sofa...aber den so friedlich schlafenden Hund vom Sofa zu schubsen, das bring ich echt nicht...Inkonsequenz lässt grüssen :rolleyes: 20150213_154254.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
10 Mrz 2014
Beiträge
1.139
Update: mittlerweile hat sie dank unserer kleinen Katze sowohl das Bett als auch das Sofa erobert. Solange wir da sind wird gefragt ! ( ein absolut ruhiger Aussie mit starrendem Blick kann mich mitten in der Nacht wecken. Wenn wir nicht da sind, geht sie ohne fragen drauf, geht ja schließlich nicht.
 

Herbsel

BARF Gläubige
Dabei
28 Jan 2013
Beiträge
327
Update: Es ist echt nervig, aber wir behandeln unser Sofa regelmäßig mit so einem Vanish- Textilreiniger - der funktioniert echt gut! Ansonsten fängt die Couch an zu müffeln - besonders im Winter, wenn der HUnd halbnass (nach der Dusche) draufgeht.
 
Dabei
30 Jul 2013
Beiträge
1.219
Update: Es ist echt nervig, aber wir behandeln unser Sofa regelmäßig mit so einem Vanish- Textilreiniger - der funktioniert echt gut! Ansonsten fängt die Couch an zu müffeln - besonders im Winter, wenn der HUnd halbnass (nach der Dusche) draufgeht.

Das mach ich regelmäßig mit den Teppichen im Schlafzimmer . Funktioniert gut.
 
Dabei
10 Mrz 2014
Beiträge
1.139
Wir haben von Aldi süd so eine Hundedecke die ist Wasser undurchlässig. Klappt prima, allerdings kommt sie zum trocknen auf zwecks Übung in die Box, ist dann nur noch leicht feucht.
 
Dabei
17 Nov 2014
Beiträge
228
Zum glück trocknet sich fynn immer selber. Wenn ich ihn ausnamsweise mal baden muss oder von nem feuchten spaziergang nach hause komme, muss ich nur sein frotteetuch hinlegen und er wälzt sich tocken, einwandfrei :cool: naja wir können dafür unseren fransenteppich bald wegschmeissen, den krieg ich auch mit meinem vanish nicht sauber xD
 

Ähnliche Themen


Oben