Hüteerlebnisse

Dabei
29 Nov 2013
Beiträge
42
Ganz so verrückt wäre es nicht mal, wir machen insgesamt 4 Tage Seminar. Da gehst du einen Tag zur Sandra und hängst dann nochmal 160 km ran und kommst zu uns ;-)
 
Dabei
29 Nov 2013
Beiträge
42
Hab ich mir schon gedacht, Katja :)
Falls Jemand anderer Interesse an dem Seminar mit Wiet hat, kann er sich natürlich gerne melden.

Viele liebe Grüße
Sanne
 
Dabei
12 Feb 2014
Beiträge
81
Wollte auch wieder mal was von uns hören lassen, unser Neuzugang Phoenix beim Hüten

[video=youtube;AnSBC1bLScQ]https://www.youtube.com/watch?v=AnSBC1bLScQ[/video]
 
Dabei
31 Aug 2015
Beiträge
166
Alter
33
Ich finde das sooo toll... kennt hier jemand im Raum Bayern / Franken bei dem man das lernen kann?
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.842
Toll, das sie zu Dir gekommen ist! Ein wirklich großartiger Hund! Habe sie letzten Herbst auf dem Seminar bei Nicole kennengelernt. Viel Spaß mit ihr!

@dabidab: http://www.aussie.de/forum/t/10092-ins-h%FCten-reinschnuppern-ja-oder-nein

Bitte einmal durchlesen und wirklich Gedanken machen, ob das das richtige für Euch ist.
Meine persönliche Meinung ist ganz klar: Ausbildung nur, wenn auch Arbeit für den Hund vorhanden ist.
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
802
Wir sollten dieses Thema mal wieder aus der Versenkung holen, finde ich :)

Mittlerweile sind Cole und ich ja seit einiger Zeit im Training und ich kann sagen, dass er mir einfach super gut gefällt - auch das was ich so von den Geschwistern sehe, ist toll.

Cole macht es mir als Anfänger ziemlich leicht und ich habe schon so einiges durch ihn dazugelernt. Er nimmt es mir nicht sonderlich übel, wenn ich mal nen Fehler mache und gibt mir die Zeit mich zu verbessern :) Das ist eine extrem tolle Eigenschaft finde ich.

Ich schmeiß mal ein paar Fotos der letzten Monate rein, um hier mal wieder ein bisschen Farbe reinzubringen ;) Ist ja doch seeeehr ruhig geworden hier.

Noch ganz am Anfang im Februar:







Dann im "Frühling"








Auf großer Wiese <3






Von letzter Woche


 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.842
Hach, schön! Und wenn der Kerl dann nicht nur schick ist, sondern auch noch solche Anlagen mitbringt... kann es ja besser gar nicht sein!
:eek:
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
802
Ja absolut - er hat da echt einiges von seiner Mama und das finde ich echt super! Es macht echt total viel Spaß mit ihm - und zwar in allen Bereichen, nicht nur dem Hüten :)
 
Dabei
12 Feb 2014
Beiträge
81
Hach ich bin ja totaler Fan von seiner Mutter, schön zu sehen wie sich der Nachwuchs macht.

Trialt eigentlich jemand von euch?
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
802
Hach ich bin ja totaler Fan von seiner Mutter, schön zu sehen wie sich der Nachwuchs macht.

Trialt eigentlich jemand von euch?
Sie ist auch einfach toll ❤️ und ich bin wirklich froh, dass Cole ihr in vielen Dingen ähnlich ist!

Bisher trialt noch keiner von uns, aber wenn es so weiterläuft, wird man bestimmt mal den ein oder anderen sehen ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei
10 Mrz 2012
Beiträge
291
Alter
27
Imoco und ich hatten vor kurzem das erste mal die Gelegenheit an einer großen Herde von ca 400 Schafe zu arbeiten. Sehr feines Mädchen. Es hat uns viel Spass gemacht und wir werden es demnächst weiter ausbauen <3

 
Dabei
17 Jun 2013
Beiträge
578
wir dürfen hier auch mal mitschreiben.
Ich war letzte Woche mit Ebby bei den Schafen. Es ging wirklich nur mal ums antesten. Und sie wurde für seehr vielversprechend empfunden. Zuerst wollte mir die Trainerin mit Ihr zeigen was zu machen ist. Das hat aber gar nicht funktioniert da hat sie die Schafe nicht mal angesehen. Dann meinte sie ich soll mal rein mit ihr. (vorher durfte ich bei einigen anderen zu sehen und sie hat mir auch erklärt was zu machen ist).
Und siehe da, da war alles gleich viel leichter. Kleines Mamamädchen.

Und wovon ich absolut begeistert bin ist das FERTIG. Ich sag fertig, geh raus mit ihr und sie ist FERTIG. Sie liegt dann frei neben mir, obwohl andere Hunde vor ihr Hüten und auch Schafe direkt neben uns stehen. Sie fährt sofort wieder runter.
War anfangs skeptisch ob das dann zu Hause auch so ruhig funktioniert. Wenn sie unsere Schafe sieht. (zu Hause wird nicht gehütet noch, aber sie sind immer mit auf der Weide zum füttern). Aber kein Thema. Sie hat die Schafe kurze angesehen, kurzer Blick zu mir, ich meine nur "heute nicht Mädchen" und es war erledigt.

:D
 
Dabei
7 Sep 2012
Beiträge
2.842
wir dürfen hier auch mal mitschreiben.
Ich war letzte Woche mit Ebby bei den Schafen. Es ging wirklich nur mal ums antesten. Und sie wurde für seehr vielversprechend empfunden. Zuerst wollte mir die Trainerin mit Ihr zeigen was zu machen ist. Das hat aber gar nicht funktioniert da hat sie die Schafe nicht mal angesehen. Dann meinte sie ich soll mal rein mit ihr. (vorher durfte ich bei einigen anderen zu sehen und sie hat mir auch erklärt was zu machen ist).
Und siehe da, da war alles gleich viel leichter. Kleines Mamamädchen.

Und wovon ich absolut begeistert bin ist das FERTIG. Ich sag fertig, geh raus mit ihr und sie ist FERTIG. Sie liegt dann frei neben mir, obwohl andere Hunde vor ihr Hüten und auch Schafe direkt neben uns stehen. Sie fährt sofort wieder runter.
War anfangs skeptisch ob das dann zu Hause auch so ruhig funktioniert. Wenn sie unsere Schafe sieht. (zu Hause wird nicht gehütet noch, aber sie sind immer mit auf der Weide zum füttern). Aber kein Thema. Sie hat die Schafe kurze angesehen, kurzer Blick zu mir, ich meine nur "heute nicht Mädchen" und es war erledigt.

:D
Das mit der Ruhe danach ist super und auch sehr wichtig und es toll, das sie das so anbietet. Dennoch heißt das noch lange nicht, das das nach dem Antesten auch so weitergeht, wenn es erst ins richtige Antrainieren und Ausbilden geht und die Hunde so richtig auf den Arbeitsgeschmack und in den Trieb kommen und wissen, worum es geht. Die Anlage ist da und darauf sollte man für später aufbauen. Bei einem älteren, fortgeschrittenen Hund, wird das u.U. nicht mehr so sein.
Daher ist meist besser, den Hund nicht bei anderen Zuschauen zu lassen. Oft ist es besonders schlimm, wenn ein andere Hund an den eigenen Schafen arbeitet. Das läßt dem eigenen Hund meist keine Ruhe, besonders dann nicht, wenn bei dem fremden Hund etwas nicht läuft. Oder aber, ein Schaf bricht aus dem Pferch aus. Dann bleibt i.d.R. kein einziger Hund entspannt, bis es wieder da ist, wo es hingehört.

Und das Fertig oder "It´s all done" ist für eigentlich alle Hütehunde ein Signal, das die Arbeit vorbei ist und das Vieh jetzt in Ruhe gelassen wird und daher antrainiert wird, um den Hund zu signalisieren das es mit dem Arbeitsmodus jetzt getan ist.
 
Dabei
24 Nov 2015
Beiträge
84
Was für ein toller Thread und so tolle Bilder :) :)
Wir sind nun auch unter die (stolzen <3 ) Schafhalter gegangen und es geht jetzt bei uns auch los :)
 
Dabei
26 Jan 2012
Beiträge
802
Was für ein toller Thread und so tolle Bilder :) :)
Wir sind nun auch unter die (stolzen <3 ) Schafhalter gegangen und es geht jetzt bei uns auch los :)
Sehr cool! Welche Schafe und wie viele sind es?

Wir haben uns gestern das erste Mal an Enten versucht und es war suuuuuper cool! Cole nimmt sich toll zurück <3 Für mich war es irgendwie ungewohnt, aber hat total viel Spaß gemacht.

Laufenten sind einfach coole Tiere, wie sie so in ihrer Truppe die Welt erkunden. Echt lustige Gesellen [emoji16]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei
24 Nov 2015
Beiträge
84
Fünf Texelmutterschafe sind eingezogen :) Plus dann bald noch ein Bock und dann wirdder Rest selbst remontiert, so dass wir auf ca. 10 am Ende kommen. Die Mädels sind richtig cool, handzahm und sind zumindest mit Bordern gehütet worden. Jetzt muss der Krümel nur gaaaanz viel Lernen :D Aber das wird schon :)

Hui Enten finde ich ja auch klasse!! Gibts Fotos? Es gibt definitiv zu wenig Fotos hier :D
 
Dabei
12 Feb 2014
Beiträge
81
Dann wollen wir doch auch wieder mal berichten :)

Wir waren am Samstag an den Rindern. Wir durften das erste mal die komplett Herde in den Stall treiben und das ist schon was anderes wie drei :eek:

Phoenix hat das so toll gemacht und die Rinder auch bewegt bekommen obwohl die Motivation auf Rinderseite nicht sehr hoch war. Ich bin echt beeindruckt wie sie das meistert, obwohl wir wenig Möglichkeiten haben an Rindern zu trainieren.
 
Dabei
24 Nov 2015
Beiträge
84
Ah, die Technik hasst mich heute.... Das sind unsere Mädels: Lotte, Wolke, Berta, Maggy und Polly :) Mittlerweile haben sie auch schon neue Ohrmarken und dürfen endlich auch auf die großen Pferdeweiden :)








Der stolze Hund dazu :)
 
Oben