Neues Hundebett - Tipps?

Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
1.596
#61
Ich hab die von zooplus in 100x80 - da passen durchaus knapp auch 2 Hunde rein.

Wenn ich das Geld hätte hätt ich mir eine Kudde gekauft ;)
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
26
#62
Bist du denn zufrieden damit? KOnntest du mal vergleichen oder wieso würdest du dir wenns nicht ums Geld geht ne Kudde kaufen? :D
 
Dabei
19 Jul 2013
Beiträge
221
Alter
19
#63
Meine Mam hat für Elmar auch ne Kudde in Creme Farben gekauft und er liebt das Teil… ich auch. :)
Sie hat es in einer Größe gekauft, die für Doggen angegeben waren (leicht verschätzt :D ), aber ich finde das klasse, so ist noch Platz für ein Kissen, dass er liebt, ein Plüschtier woran er sich lehnt und ab und an auch für mich :D. Liegen dann zu zweit darin :) … also falls mal ein Zweithund kommt… da ist noch jede Menge Platz ;) .
 
Dabei
21 Okt 2012
Beiträge
166
#65
Hilda hat 2 original Kudden in Größe 4. In denen kann sie auch bequem auf der Seite liegen und ein Kissen passt auch noch rein ( sie hat das Jokkmokk Kissen).
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
26
#66
Größe 4 ist momentan auch mein Favorit. Muss nur mal gucken wo wir hier dafür Platz finden :D
Was gibt es denn da für Alternativen an Kissen? Jokkmokk, VetBed, Polarpad?
 
Dabei
21 Okt 2012
Beiträge
166
#67
Hilda hat in einer Kudde ein Vetbed und das Jokkmokk Kissen (da lag vorher noch das normale Jokkmokk drin, anstatt Vetbed) und in der anderen Kudde eine Kinderbettdecke mit altem Bettbezug. Da schläft sie nachts total gerne drin ( steht im Schlafzimmer und ist auch noch ein Iglu drüber).
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
3.596
Alter
23
#69
Bei uns kommt wohl erstmal 'ne normale Fliesdecke rein und irgendwann dann vllt ein Vetbed
 
Dabei
21 Okt 2012
Beiträge
166
#70
Die Jokkmokk Matte mochte Hilda in der Kudde gar nicht, jetzt liegt sie woanders einfach auf dem Boden und da geht sie gerne drauf. Die hat da aber auch nicht besonders gut rein gepasst. Und das Iglu würde ich auch nicht mehr kaufen! Schlecht sauber zu halten und nicht besonders stabil. Aber Hilda mag dieses Dach über dem Kopf sehr!
 
Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
1.596
#72
Ja vergleichen konnte ichs schon. Die Kudde ist halt besser verarbeitet, wirft weniger bis keine Falten und vor allem ist der Bezug dicker und hält somit besser. Auch solls angeblich leichter zu reinigen sein aber dazu kann ich nix sagen. Ich finde auch es sieht einfach edler aus als die "billige" variante.

Wir haben auch ein Vetbed drin :)

Wenn ich die Wahl hätte zwischen Kudde oder Zooplus und zb ein Seminar und ich hätt das Geld wärs auf jeden Fall wieder das Zooplusbett - sonst logischerweise die Kudde
aber schauen wir mal wie lang das Bettchen hält :p Ich habs jetzt seit fast einem Jahr und es ist eigentlich wie neu ;)
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
3.596
Alter
23
#73
Gestern kamen die zwei Kudden :)
Ich glaube, Amy liegt ganz gerne drin - und ich liebe sie, da ich mich mit reinsetzen kann :eek:
Ich hab' schön gelesen und Amy hat sich an mich gelehnt :rolleyes:
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#75
Hat jemand Erfahrungen mit den Farben der Kudde wegen Reinigung Z.b. geht eine helle Kudde restlos sauber ?
 
Dabei
30 Dez 2011
Beiträge
2.186
#76
Ja die bekommt man restlos sauber. Wir haben creme seit 1 1/2 Jahren und die sieht immer noch aus wie neu. Das einzige was ich mache ist feucht auswischen. Zur Not kannst du ja sogar den Bezug abnehmen und das ganze in die Maschiene stecken ;)
Bei uns ist ein Polarpad drin, weil wir das damals in soner Aktion dirkt mitbestellt haben, Vetbed geht aber auch, hauptsache rutschfest, weil normale Decken da sonst weg rutschen.
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
3.596
Alter
23
#80
Wir haben momentan nur 'ne Fliesdecke drin
Da kann Amy selber entscheiden, ob sie sich da rein kuschelt oder das zur Seite schiebt und sich auf das kühlere Kunstleder legt :)
 
Dabei
30 Dez 2011
Beiträge
2.186
#81
ja die haben unten drunter dickes Gummi, deswegen rutschen die nicht, aber es macht sie eben auch schwer. Also Elmo gräbt sein Kissen auch gern um, aber bei den Teilen, keine Chance ;)
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
#82
Cool .....Danke für die Info ich schau gleich mal Sabro .... in 14 tagen haben wir hier ja ne Messe da wollte ich eigentlich zuschlagen wenn die da vertreten sind
 
Dabei
6 Aug 2013
Beiträge
81
#83
Ich habe mal eben eine kleine Frage. In ein paar Wochen kommt unser Welpe zu uns und wir brauchen noch ein passendes Körbchen für ihn. Am besten wäre es, wenn er später auch noch reinpassen würde... Die Eltern haben beide um die 53cm Schulterhöhe. Welche Größen habt ihr denn? Würde L 100 x B 80 für später auch noch reichen? Ich kann das so schlecht einschätzen... :D
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
3.596
Alter
23
#86
Unser ist jetzt auch 100x80 und genau richtig :)
So kann sie sich auch mal ausstrecken und ich mich mal mit rein setzen
Amy hat ca. 52cm Schulterhöhe
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
2.152
#87
Kudde Original oder Visko?

Eine Frage an alle Kuddenbesitzer ;)
Bin mal wieder am überlegen, ob wir uns nicht doch mal eine Kudde gönnen. Nun gibt es ja die "Original" und die "Visko". Letztere ist ja nochmal ein ganzes Stück teurer und mich würde interessieren, was genau der Unterschied ist und ob sich der Aufpreis für eine Visko wirklich lohnt oder ob ihr mit der Original genauso zufrieden seid? :)
 
Dabei
17 Dez 2007
Beiträge
1.007
#88
Hallo
Also wir haben uns auch, als die Hunde alle älter wurden, entschieden Kudden anzuschaffen. Wir haben aber auch die günstigere Variante gewählt aber mit so einer Unterlage. Diese finde ich aber nicht im Shop. Vielleicht gibts die nicht mehr? Das war extra gelenkschonend...
20140629_192124.jpg

Links sieht man diese Unterlage. In der Kudde eine Nummer größer (die hat unsere Schäferhündin) passt diese Matte genau in die Kudde. Bei dem Rüden leider nicht, aber Sabro meinte unten drunter legen hat den selben Effekt.
 
Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
1.596
#89
Das habe ich auf der Sabroseite gefunden ^^

Nachfolgend finden Sie die Vorteil des Hundebettes Visko gegenüber der normalen Kudde
  • Dank thermoelastischem Schaum besser und komfortabler als jedes Wasserbett.
  • Thermoelastischer Schaum hat offene Zellen und reagiert auf die Körperwärme des Hundes. Hierdurch passt er sich genau dem Hundekörper an.
  • Absolut druck entlastendes Liegen – dadurch kein unnötiger Muskulaturabbau.
  • Ruhigerer, entspannender Schlaf.
  • Bessere Durchblutung.
  • Keine Druckschmerzen im Becken- und Hüftbereich (schwerster Punkt) durch das Liegen.
  • Ideal für alle Hunde mit Arthrose, HD, schwere Hunderassen, alte Hunde etc. .
 
Dabei
30 Jul 2012
Beiträge
2.152
#90
Danke Katja, das hat ich wohl wieder völlig übersehen :D
Wobei mir das meine Entscheidung auch nicht erleichtert :(
bzw. ich trotzdem nicht weiß, ob es sich für die Mehrkosten wirklich lohnt... hmm *grübel*
 

Oben