Trockenfutter Max-Hamster (Strauß, Hirse)

Dabei
18 Nov 2016
Beiträge
2
Alter
25
#1
Guten Abend,
ich wollte mal eure Meinung zu dem Trockenfutter Max-Hamster wissen. Ich habe noch nicht so viel Wissen über die einzelnen Werte (Optimalbereich).

Zusammensetzung: Straußenfleisch getrocknet, Hirse getrocknet (35%), Sonnenblumenöl, Rübentrockenschnitzel, hydr. Leber, Hering getrock., Rapsöl, Straußenfett, Volleipulver, Hefe, Lachsöl, Leinsamen, Apfel getrocknet, Erbsen getrocknet, Lecithin, Mineralstoffe, Yucca Extrakt, Chicorée
Antioxidantien: Vitamin E, O

[TABLE="width: 379"]
[TR]
[TD]Rohprotein: 22%[/TD]
[TD="align: right"]22[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Rohfett:11%[/TD]
[TD="align: right"]11[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Rohfaser:3,9%[/TD]
[TD="align: right"]3,9[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Rohasche:7,9%[/TD]
[TD="align: right"]7,9[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Calcium:1,1%[/TD]
[TD="align: right"]1,1[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Phosphor:0,85%[/TD]
[TD="align: right"]0,85[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Natrium:0,3%[/TD]
[TD="align: right"]0,3[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Magnesium:0,1%[/TD]
[TD="align: right"]0,1[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Kalium:0,7%[/TD]
[TD="align: right"]0,7[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Feuchtigkeit:9%[/TD]
[TD="align: right"]9[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Lysin[/TD]
[TD="align: right"]1,5[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Methionin[/TD]
[TD="align: right"]0,53[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Met.Cystin[/TD]
[TD="align: right"]0,28[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Omega 6:1,75%[/TD]
[TD="align: right"]1,75[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Omega 3:0,35%[/TD]
[TD="align: right"]0,35[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Tryptohphan[/TD]
[TD="align: right"]0,29[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Treonin[/TD]
[TD="align: right"]1,1[/TD]
[TD]%[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin A:16500 i. E.[/TD]
[TD="align: right"]16500[/TD]
[TD]I. E.[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin D3: 1500 i.E.[/TD]
[TD="align: right"]1500[/TD]
[TD]I. E.[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin E:180mg[/TD]
[TD="align: right"]180[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin B1:6,5mg[/TD]
[TD="align: right"]6,5[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin B2:10mg[/TD]
[TD="align: right"]10[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin B6:4mg[/TD]
[TD="align: right"]4[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin B 12:90mcg[/TD]
[TD="align: right"]90[/TD]
[TD]mcg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Vitamin C:75mg[/TD]
[TD="align: right"]75[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Cholinchlorid[/TD]
[TD="align: right"]395[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]d Pantotlien säure:[/TD]
[TD="align: right"]14[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Nicotinsäure:46mg[/TD]
[TD="align: right"]46[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Folsäure:2mg[/TD]
[TD="align: right"]2[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Biotin:490mg[/TD]
[TD="align: right"]490[/TD]
[TD]mcg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Eisen:110mg[/TD]
[TD="align: right"]110[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Zink:95mg[/TD]
[TD="align: right"]95[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Mangan:21mg[/TD]
[TD="align: right"]21[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Kupfer:15,5mg[/TD]
[TD="align: right"]15,5[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Jod:1,2mg[/TD]
[TD="align: right"]1,2[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Selen:0,27mg[/TD]
[TD="align: right"]0,27[/TD]
[TD]mg[/TD]
[/TR]
[TR]
[TD][/TD]
[TD="align: right"][/TD]
[TD][/TD]
[/TR]
[TR]
[TD]Energie 3555 kcal

OHNE Schlachtabfälle,Lebensmittelqualität ist uns eine Selbstverständlichkeit. (Muskelfleisch; frische und nicht überlagerte Kohlehydrate sind für uns selbstverständlich).

In unserem Hundefutter legen wir Wert auf einen hohen Anteil an Frischfleisch. Um unsere Analysenwerte vergleichbar zu machen, haben wir in unserer Analyse die Werte des fertigen Hundefutters genommen (d. h. alle Rohstoffe haben eine gleiche Feuchtigkeit von ca. 10%). Hieraus lässt sich jedoch nicht direkt ablesen, wieviel Prozent an Frischfleisch in unseren Produkten steckt.
Wir könnten - wie manche andere Anbieter - einfach den Frischfleischanteil in der Analyse aufführen. Dies würde die Hundefutter Analysen aus Sicht des Fleisches wesentlich aufwerten, wären dann aber unserer Ansicht nach nicht korrekt. Auch die Werte wären nicht vergleichbar. Die linke Abbildung zeigt die Rohstoffverteilung wie wir diese richtigerweise ausweisen: Fleisch inklusive Fettanteil nach Trocknung ist bei unseren Adult-Hundefutter immer ca. 48%, die Kohlehydrate liegen leicht darüber. Die rechte Abbildung zeigt die gleiche Analyse; nur das hier das frische Fleisch inkl. seinem Fettanteil in dem ursprünglichen Zustand ausgewiesen ist. Dieser Frischfleischanteil liegt bei unserem Adult-Futter immer um die 80%. (bei Spezialsorten wie Light, Senior, medical ist der Fleischanteil den jeweiligen Bedüfnissen angepasst). Das sieht natürlich nach viel mehr Fleisch aus, ist aber genau das Gleiche. Bei unseren Hunde Nassfutter Menüs verwenden wir 90% Frischfleisch und 10% Kohlehydrate.

Das hört sich für mich erstmal gut an.

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten !



[/TD]
[/TR]
[/TABLE]
 
Dabei
19 Jan 2017
Beiträge
660
#2
Hallo Julchenjul,

ich finde ein Futtermittelhersteller muss die Zusammensetzung seines Futters genau definieren und sich nicht für die fehlenden Angaben in einem Text rechtfertigen. Ebenso die kunterbunte Reihenfolge und die fehlenden Prozentangaben der Rohstoffe sind schon komisch und würde mich stutzig machen. Wenn der Hersteller so viel Wert auf einen hohen Fleischanteil legt und mit ihm wirbt, sollte er diesen auch korrekt angeben können. Ich kann Dir nicht sagen ob die analytischen Bestandteile im optimalen Bereich liegen, aber für mich persönlich gehören Rübentrockenschnitzel und ein hoher Getreideanteil nicht in ein gutes Trockenfutter. Sie sind purer Zucker und werden von der Futtermittelindustrie als minderwertige Füllstoffe und Energielieferanten verwendet um große Futtermengen kostengünstig zu produzieren. Sonnenblumen- und Rapsöl sind auf Dauer nicht die gesündesten Öle für den Hundeorganismus. Hefe liefert einige wertvolle Nährstoffe, wird aber nicht von jedem Hund vertragen und oftmals reagieren empfindliche Hunde mit Magen-Darmproblemen.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen :)
 
Dabei
12 Nov 2015
Beiträge
173
#3
Für mich würde es ebenfalls schon allein wegen der Rübentrockenschnitzel raus fallen. Diese sind aber sehr gerne im Tierfutter untergemischt (beim Pferd stelle ich das auch immer wieder fest).


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Ähnliche Themen


Oben