Genug Beschäftigung?

Dabei
25 Jul 2016
Beiträge
1
#1
Hallo! Wir bekommen am Wochennende einen, 3/4 Aussie 1/4 Border Collie, Welpen. Ich weiss dass beide Rassen sehr sportlich und intelligent sind und viel geistige und körperliche Auslastung brauchen. Meine frage ist aber wie viel? Reicht es wenn ich später (wenn der Hund natürlich älter ist) drei mal die Woche jogging gehe und drei mal die Woche Trickdogging mit ihr übe? Plus natürlich mehrmals täglich Spatziergänge. Danke im voraus! :)
 
Dabei
10 Dez 2015
Beiträge
412
#2
Hallo und herzlich willkommen Amy,

herzlichen Glückwunsch zu eurem Welpen! Diese Frage kann dir hier kaum einer beantworten.... Dort hängt stark von Hund ab... Es gibt welche, die brauchen sehr viel Auslastung und Beschäftigung und dann wiederum welche, die sind richtige Couchpotatos. Wichtig ist nur, dass ihr eurem Welpen zunächst erstmal Ruhe beibringt und nicht zu viel fordert. Man kann einen Hund nämlich aus zum "Auslastungsjunky" erziehen...
Hier im Forum gibt's schon einige Treats zum Thema. Kannst ja mal bissl schnökern!
 
Dabei
7 Nov 2013
Beiträge
540
#3
ElegantLadyInRedDressAmy hat schon schön geantwortet :)
Das ist wirklich von Hund zu Hund unterschiedlich. Es kann natürlich auch sein, dass dein Hund einfach keine Lust auf Trickdogging oder Joggen hat.. Muss nicht sein, aber möglich ist es :) Daher vielleicht einfach nicht so sehr darauf versteifen und sich auch offen halten, doch einen anderen Sport mit dem Hund zu machen ;)

Beim Welpen gilt "Weniger ist mehr". Wenn der Kleine als Welpe schon lernt, ordentlich Ruhe zu halten, habt ihr die halbe Miete eigentlich schon ;) Powern können diese Hunde ja von sich aus schon :) :)

Dazu gibt es wirklich schon einige Themen ;) einfach mal durchstöbern :)
 

Ähnliche Themen


Oben