Les Poochs

Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
Ich hatte mal die nachgemachte von ehaso aber der griff ist schnell durchgebrochen ...
 
Dabei
9 Dez 2011
Beiträge
1.313
Alter
32
Nein,ich glaub Entfilzungskamm war das :-D Bringt glaub ich nix.Hatte den in einem Video gesehen und die entfernte damit Unterwolle.

Aber so zum probieren wäre doch eins von ehaso optimal.
Warst du denn sonst zufrieden damit?Oder ist das anders als das von Les Poochs?
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
Ich denke gegen Activet ( Les Poochs ) Kommt keiner ran :-D zufrieden war ich ein halbes Jahr von EHASO .. sie hat die Fell masse leider nicht standgehalten :-D
 
Dabei
9 Dez 2011
Beiträge
1.313
Alter
32
So viel Fell haben beide ja nicht
:-D
Mit einem Aussie kann man die beiden nicht vergleichen,ok bei Freya weiß ich es nicht ob da noch mehr Fell kommt.
Glaub es aber eher weniger.
 
Dabei
9 Dez 2011
Beiträge
1.313
Alter
32
Welchen bräuchte ich denn von den ehaso?
Da gibt's ja auch zisch verschiedene,von multibrush bis two in one.bla bla bla.Ich hab keinen Plan von Bürsten :-D
 
Dabei
22 Jun 2014
Beiträge
10
Ist es richtig, dass von dem neuen Design die Bürsten in "Lila Flitter" die "richtigen" sind? Bin mir bei den Empfehlungen, die hier schon ausgesprochen wurden, nicht sicher - was vor uns was nach der Farbumstellung war :confused: ...
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
Ich habe eben auch eine ActiVet lila (klein) bestellt... bin sehr gespannt auf die Bürste, denn bisher waren alle anderen Dinge die wir hatten doch meist nur sehr kurzlebig ... einzig und allein die Ehaso-Bürste (zum täglichen lockeren Drüberbürsten) ist richtig klasse und hält bombig). Bin gespannt, ob ich mit der ActiVet auch die mega wolligen Coonies (haben eine monströse Unterwolle, weil sie sehr viel Zeit im Garten verbringen) wieder besser gekämmt bekomme und sie es nicht dauernd zippelt und ziept beim Kämmen. Bei Koda bin ich auch echt neugierig, ob ich da mehr Unterwolle raus bekomme - grad jetzt, wo sich das Fell nach dem Kastra-Chip doch schon verändert hat...
 

Mato

Moderator
Dabei
25 Aug 2013
Beiträge
736
Mato mag sie Leder gar nicht, wie alle kleinen drahtigen Bürsten.
Sie bürstet leider Mato langes Fell nicht besonders gut u an die Unterwolle kommt sie nicht dran weil das Deckhaar zu lang ist.
Wenn Matos Freundin Maja da ist, die weniger langes Deckhaar hat und trotzdem Unterwolle, da ist sie prima.
Naja, aber für Mato ist die aktivet lila leider nix.

Hoffe es ist bei dir besser obwohl er so ein Teddy ist. Alternativ und bei uns erfolgreich ist die doppelte Unterwollharke von Fressnapf. Trotz günstig wirklich Hammer effektiv. Und vor allem diese fiesen pikenden Minidrahtzinken nicht. Mato ist dankbar. ;)
 
Dabei
28 Feb 2013
Beiträge
1.430
Alter
47
Ich habe drei Activet Bürsten blau / Gold / Grün ..... Ich bin mehr als zufrieden. Diego hat ja Megafell und bekomme alles raus was auch raus soll [emoji3]
Diese Bürsten kann man ruhigen Gewissen Empfehlen.
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
Ich bin echt gespannt heute ... werde direkt mal testen, ob ich da bei Koda auch irgendwie begeistert bin... Kämme ihn sonst auch immer mit einem Unterwollkamm und komme super damit klar - der holt ja auch immer viel Unterwolle raus, wenn grad Fellwechsel angesagt ist und man kommt bis ganz auf die Haut damit. Fürs gründliche Kämmen 1x die Woche bin ich da absolut zufrieden. Ansonsten reicht da auch eine normale Bürste täglich für Kletten und sonstigen Dreck bzw. mal eben komplett schnell drüberbürsten...

Habe die ActiVet jetzt an sich für die Katzen bestellt - da ist es dieses Jahr echt heftig mit der Wolle...
 
Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
1.596
Seit gestern habe ich jetzt auch eine ActiVet - eine Große mit einer Lila seite und einer Weißen <3 Ich liebe diese Bürste!!! Im Sommer konnte ich sie bei meiner besten Freundin probieren - Ihre Mutter ist Hundefrieseurin - da hat sie natürlich auch so eine Bürste :D
 
Dabei
29 Mrz 2012
Beiträge
819
Alter
39
Wir haben auch die lila Bürste und ich bin tooootal begeistert... Holt richtig viel Unterwolle raus und macht das Fell richtig schön seidig und glänzend ... da lohnt sich jeder Cent finde ich! :)
 

Mato

Moderator
Dabei
25 Aug 2013
Beiträge
736
Ich finds immer wieder interessant, wie unterschiedlich die bei den Hunden geht oder auch nicht... Hab ja schon einige Aussies mit meiner lila Activet gebürstet und bei manchen absolut prima und ann bei andern absolut null Erfolg, wie bei Mato.

Da sieht man mal wieder die unterschiedliche Fellstruktur :)
 

Nine

Moderator
Dabei
18 Sep 2012
Beiträge
1.871
Mit diesen "zupfbürsten" "Slicker Brushes" oder wie man sie nennen mag, brauch ich bei meinen 3 Hunden gar nicht erst ankommen. 0 Erfolg, egal von welcher Firma.
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
25
Hallo ihr Lieben :)
Kann mir jemand helfen, bei uns soll jetzt auch eine ActiVet einziehen, vorrängig für die Katzen aber auch für Diaz.
Kann jemand empfehlen ob groß oder klein und welche Farbe gut wäre? Habe viel von lila gelesen?

Danke :D
 
Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
275
Haben mal die Activet lila von einer bekannten geliehen und getestet. schade dass die sooooo teuer sind. Gebraucht gibt's die auch bei eBay nicht. :(
 

Katja85

Katjas Heartbreaker :-)
Dabei
31 Jan 2012
Beiträge
2.007
Alter
34
Wir haben auch die in lila und sind wirklich super begeistert und überzeugt davon! :)
 
Dabei
26 Mrz 2014
Beiträge
734
Ich bin auch immernoch interessiert, aber ich hab schon öfters gelesen dass sie bei Hunden mit richtig dickem Fell nicht so gut durchkommt ? Und meiner ist ja so ein Plüschi .. *g*
Bisher hab ich die Unterwollharke vom Fressnapf.. damit gehts ganz gut!
 
Dabei
14 Nov 2014
Beiträge
203
Ich habe auch so ein Fellmonster. Zunächst Bürste ich mit einer normalen Haarbürste, dann mit der lila Activet. Finde sie auch total super. Gerne hätte ich noch die rote. Irgendwann werde ich sie mir hole. Der Preis ist leider echt nicht ohne.

Mitlerweile gibt es ja auch die zwei in eins Activet. Da würde meine Wahl auf die lila/rote fallen. Eine Seite ist die in lila, die andere Seite in rot.
 
Dabei
29 Mrz 2015
Beiträge
520
Ich habe den Fehler gemacht und die schmale Variante in lila genommen. Jetzt muss ich nochmal investieren und in breit nachkaufen, oder eben länger bürsten. Die Duo klingt auch interessant, bin aber bisher mit lila zufrieden.
 
Dabei
1 Jun 2015
Beiträge
275
Ich durfte die doppeldicke Bürste in lila und silber testen. Das geht schon flott und ist effektiv. Keiner hier der eine gebraucht verkaufen will ;) hihi. Vermutlich nicht!
 
Dabei
14 Nov 2014
Beiträge
203
Die silberne geht bei Digger nicht aber die lilas Seite funktioniert wunderbar und ich will sie auch nicht mehr missen. Eintauschen würde ich sie natürlich...verkaufen nicht ;-)
 
Dabei
11 Dez 2014
Beiträge
195
Ich hab jetzt die grün/goldene 9cm ActiVet Bürste bestellt.
Meine Hundetrainerin (sie ist auch Hundecoiffeuse) hat mir diese Bürste wärmstens empfohlen.
Der hohe Preis hat mich zwar zwei Mal leer schlucken lassen aber sie soll ihren Preis echt wert sein.
Bin schon sehr gespannt :)
 
Dabei
29 Mrz 2015
Beiträge
520
Hat Yuno denn so weiches Fell? Mit der grünen käme ich bei Emelie nicht weit. Hat deine Trainerin gesagt warum du nicht die lilane nehmen sollst?
 

Ähnliche Themen


Oben