Schneidet ihr das Fell eurer Aussies?

Dabei
30 Sep 2012
Beiträge
175
Alter
28
#1
Hallöchen,
Simba hat unter seinen Bauch langes Fell was immer sehr oft verfilzt ist.Kann ich es weg schneiden? Schneidet ihr euren Hunden Fell weg aus Ohren,zwischen den Ballen? Denke jetzt schon daran wenn irgendwann Schnee liegt. :confused:
 
Dabei
14 Feb 2008
Beiträge
906
#2
Zwischen den Ballen kann im Winter sehr hilfreich sein. Da bilden sich sonst leicht Eisklümpchen, die beim Laufen stören.
Ansonsten schneiden wir höchsten mal einen Filzknubbel unter den Ohren weg,
 
Dabei
21 Feb 2011
Beiträge
5.327
#3
Zwischen den Ballen und evlt an den Vorderläufen schneide ich die Haare weg.
Das ist, wie Georg schon schrieb, im Winter oder auch bei schlechtem Wetter und viel Dreck auf den Wegen, sehr hilfreich.
Am Bauch schneide ich das Fell höchstens im Sommer kurz......weil ich mir einbilde, dass es meinem Hund gut tut und ihm dann nicht so warm ist.
 
Dabei
21 Okt 2012
Beiträge
166
#4
Zwischen den Ballen schneide ich im Winter etwas Fell weg. Ansonsten wird an Hildas Fell nichts abgeschnitten, sie hat eh so wenig.
 
Dabei
28 Apr 2011
Beiträge
255
#6
also ich hab bei meinen Jungs grade heute mal ordentlich die Schere angelegt, dass die Haare nur so geflogen sind. Hab mit der Effilierschere die Ohren geschnitten, den Ballen und die Hosen. Mit der normalen Fellschere habe ich dann noch die Haare an der Unterseite der Ballen geschnitten und an den Hinterläufen auch das Fell weg und bei Bounty an den Vorderläufen auch etwas gekürzt. Grad bei Mylo ist das Fell nur so geschossen, der hatte die Hosen sowas von voll (haha musste grade lachen aufgrund des unbeabsichtigen Wortspiels, aber war wirklich so!)
 
B

Bautienchen

#7
mit der schermaschiene geh ich alle paar monate mal zwischen die ballen, wir haben fliesen und ich find schon das es wegen wegrutschen usw. hilft. ansonsten schneide ich bei meiner am bauch auch die haare bei (deckhaarlänge). die haben eine ganz andere struktur als das deckhaar. recht drahtig. genauso die hose. die wird bei ihr auch extrem lang. daher kürz ich die auch ab und zu und da ich das letzte mal so im schnibbelrausch war, hab ich auch direkt vorne noch die haare gekürzt und auf gleiche länge gebracht. die haare an den ohren lass ich wachsen.

was man sicherlich wissen sollte, wenn man am aussie rumschnibbelt, ist, dass das fell extrem langsam nachwächst. also man sollte sich daher schon sicher sein ob man das will oder nicht und nicht nach dem motto "ach das wächst ja eh schnell nach" :D
 
Dabei
24 Jan 2008
Beiträge
1.218
#8
Also ich hab bei meinen festgestellt überall da wo ich was kürze wächst es umso schneller wieder nach.Da es bei uns zu den normalen Pflegemaßnahmen gehört die Flusen hinter den Ohren ;Hose und Pfoten und was sonst noch notwendig erscheint ,regelmäßig mit den Scheren zu bearbeiten ,gibts bei uns keinen Filz -nirgends
 
Dabei
21 Jan 2012
Beiträge
148
#10
ich schneide zwischen den Ballen und auch beim Bauch ein bisschen da er seine haare immer anpiselt und dass ist bisschen ekelig - wenn man sie 1 cm stutzt (mit Effilierschere damits nicht komisch aussieht) piselt er knapp vorbei ;-) und ab uns zu wenn er knötchen hinterm ohr ist...
 
Dabei
12 Apr 2012
Beiträge
1.083
Alter
29
#11
Ich schnippel auch an den Ballen und Pfoten herum sonst schaut Madoc aus wie ein Gockel hier mal ein vorher-nachher Foto:
(ist leider nicht so schön geworden, da ich bisschen im Stress war aber es wächst ja eh wieder nach ^^)

665748_4523063645082_289954351_o.jpg

Ab und zu dünne ich mit der Effilierschere das Fell hinter den Ohren aus, damit es nicht so schnell verfilzt aber ansonsten schneide ich nichts. Gut, Madoc ist ja noch jung und hat noch nicht sein Erwachsenenfell. Sollte es am Bauch zu lang werden, denke ich werde ich es vielleicht auch da ein bisschen kürzen. Erstens wegen dem Anpinkeln und zweitens wegen dem Schnee im Winter, denn je länger das Fell desdo mehr Schneeklumpen bleiben hängen.
 
Dabei
12 Apr 2012
Beiträge
1.083
Alter
29
#13
Ja ich find sie ja auch süß *.*
Aber der hatte schon so richtige Grinchpfoten und bei einem Matschfetischisten sind die eher unbrauchbar ^^
 
Dabei
2 Sep 2012
Beiträge
145
#18
Bei uns wird an den Pfoten, an den Hosen und unterhalb der Ohren getrimmt werden. Unsere Trainerin wird uns das zeigen, damit wir genau wissen wie und wo das am besten gemacht wird. Und wie es am effektivsten geht. :)
 
Dabei
9 Aug 2012
Beiträge
459
#19
Ich schneid auch unten Pfoten die Haare kurz, weil er sonst zu Hause immer rutscht.
Und auf anraten der Tierärztin auch die Haare an seinem Penis weil die extrem lang sind und er sie nicht immer trocken leckt und es dann feucht ist. Ärztin meinte das wäre nicht so gut.
 
Dabei
16 Okt 2012
Beiträge
1.268
#21
Nilesh hat Haare am Schnippi und wenn der pinkelt sind diese Haare auch immer voll mit Urin, ist es okay, wenn ich die dort wegschneide?
Jeden Tag mit lauwarmen Wasser das waschen nervt uns beide...
 
Dabei
12 Apr 2012
Beiträge
1.083
Alter
29
#22
Ja Sindy hat er :)
Also ich kürze Madoc auch die Haare am Penis wenn sie zu lang werden, wüsste auch nichts was dagegen sprechen würde.
 
Dabei
1 Okt 2012
Beiträge
1.138
Alter
22
#23
Also ich schneide bei Simba die Haare an den Pfoten. Sonst würde es aussehen wie bei Madoc. (Da ist doch das Fell rausgekämmt, oder?) Dazu benutze ich immer Pfoten- und Effilierschere.
Ansonsten gibt es noch nicht viel an ihm zu schneiden. Aber ich denke später mache ich noch die Ohren frei. Mit so vielen Fusseln finde ich es nicht so schön. :D
 
Dabei
9 Feb 2011
Beiträge
3.596
Alter
23
#25
Bei uns genauso wie bei banane
Nur wenn's hinter den Ohren verfilzt, kommt es weg - aber das wächst schnell nach

Wenn allerdings die "Hose" so lang wird wie bei ihrer Mutter, kommt das auf jeden Fall ab :)
Sonst gefällt mir alles gut so, wie es ist
 
Dabei
25 Mai 2008
Beiträge
584
#26
Ich schnippel Collin regelmäßig die Ohren, da er sonst aussieht wie ein Hippie ;)
Ab und an auch Pfoten, Beinbehang, ab und an auf eine Länge am Bauch und die Hose.
 
Dabei
29 Apr 2012
Beiträge
944
#28
Ich hab zwar keinen Aussie, aber der Border ist ja ähnlich vom Aussehen. Ich schneide auch nur die Ballen und hinten die unteren Beine, damit bei meinen Schweinen nicht so viel Dreck drin hängen bleibt ;) Ansonsten würd ich niiiiie die Ohren schneiden, weil z. B. Justin nicht so putzige Ohren hätte ;) ;)
justin-029.jpg
 
Dabei
27 Jul 2012
Beiträge
2.383
Alter
26
#30
Diaz hat auch so viel Fell an den Pfoten aber wir sind da noch nie mit der Schere dran... Alle paar Tage oder Wochen wird er mal ordentlich durch gebürstet und das war's :) kein Filzen, kein anpieseln, alles Super auch ohne Schere :D
 

Ähnliche Themen


Oben